Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree5gefällt dies
  • 1 Post By -AppErol-
  • 1 Post By Froschn
  • 3 Post By Lui

Thema: Einen Nachweis über die Höhe des Unterhalts

  1. #1
    Avatar von Froschn
    Froschn ist gerade online Judy Hopps
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    17.068

    Standard Einen Nachweis über die Höhe des Unterhalts

    für die Kinder möchte die Familienkasse haben. Reicht da ein Kontoauszug? Ich kann erst Ende nächster Woche da anrufen, drum dachte ich, ich frag mal hier :-)

  2. #2
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.575

    Standard Re: Einen Nachweis über die Höhe des Unterhalts

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    für die Kinder möchte die Familienkasse haben. Reicht da ein Kontoauszug? Ich kann erst Ende nächster Woche da anrufen, drum dachte ich, ich frag mal hier :-)
    Keine Ahnung. Wofür müssen die das wissen?
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  3. #3
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    72.935

    Standard Re: Einen Nachweis über die Höhe des Unterhalts

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    für die Kinder möchte die Familienkasse haben. Reicht da ein Kontoauszug? Ich kann erst Ende nächster Woche da anrufen, drum dachte ich, ich frag mal hier :-)
    Mich hat die Familienkasse nie danach gefragt, Kindergeld ist doch nicht einkommensabhängig. Ich würde erstmal nachfragen, warum die das haben wollen.

  4. #4
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.247

    Standard Re: Einen Nachweis über die Höhe des Unterhalts

    Ein Kontoauszug sollte reichen, wen der Unterhalt regelmäßig und in gleiche Höhe kommt.
    Foxlady gefällt dies



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  5. #5
    elina2 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.105

    Standard Re: Einen Nachweis über die Höhe des Unterhalts

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Mich hat die Familienkasse nie danach gefragt, Kindergeld ist doch nicht einkommensabhängig. Ich würde erstmal nachfragen, warum die das haben wollen.
    Es gibt noch mehr Dinge, die man bei der Familienkasse beantragen kann.

    Froschn: Ein Kontoauszug sollte reichen. Die wollen ja auch sehen, das du das Geld wirklich bekommen hast.

  6. #6
    Avatar von Froschn
    Froschn ist gerade online Judy Hopps
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    17.068

    Standard Re: Einen Nachweis über die Höhe des Unterhalts

    Es geht um den Familienzuschlag, nicht ums Kindergeld.
    Foxlady gefällt dies

  7. #7
    Andrea B ist gerade online Legende
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    15.240

    Standard Re: Einen Nachweis über die Höhe des Unterhalts

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Es geht um den Familienzuschlag, nicht ums Kindergeld.

    Da reicht eine Kopie des Kontoauszuges völlig aus.
    Andrea

  8. #8
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    24.421

    Standard Re: Einen Nachweis über die Höhe des Unterhalts

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    für die Kinder möchte die Familienkasse haben. Reicht da ein Kontoauszug? Ich kann erst Ende nächster Woche da anrufen, drum dachte ich, ich frag mal hier :-)
    Ja, der reicht, es ist aber manchmal nervig die ganzen Kontoauszüge zu kopieren. Sie brauchen ja einen Zeitraum.

    Wenn du die Auszüge online hast kannst du die Eingänge selektieren (sind ja immer (vermutlich ) vom selben Konto und in der selben Höhe.)
    So eine Umsatzliste mit nur den relevanten Umsätzen ist schneller gedruckt und die reicht manchen Ämtern auch.

    Muss ja nicht jeder sehen was du noch für Umsätze hast.
    surfgroupie, Philinea und Schradler gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von Froschn
    Froschn ist gerade online Judy Hopps
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    17.068

    Standard Re: Einen Nachweis über die Höhe des Unterhalts

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Ja, der reicht, es ist aber manchmal nervig die ganzen Kontoauszüge zu kopieren. Sie brauchen ja einen Zeitraum.

    Wenn du die Auszüge online hast kannst du die Eingänge selektieren (sind ja immer (vermutlich ) vom selben Konto und in der selben Höhe.)
    So eine Umsatzliste mit nur den relevanten Umsätzen ist schneller gedruckt und die reicht manchen Ämtern auch.

    Muss ja nicht jeder sehen was du noch für Umsätze hast.
    Danke!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •