Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Ingrid3 ist offline Legende
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    11.230

    Standard es gibt immer ein erstes Mal - Kreditkarte Betrugsversuch

    Ich habe gerade ein Schreiben aus dem Briefkasten gefischt, dass meine Kreditkarte wegen auffälliger Umsatzanfragen gesperrt wurde.

    Ein Anruf ergab, dass diese Versuche aus Vietnam stammen, wo ich gesichert nicht gewesen bin am 02.01.

    So etwas ist mir bisher noch nicht passiert. Das einzige war, dass mein Amazon Konto gehackt und das Passwort geändert wurde, aber auch da ist zum Glück weiter nichts passiert.

    Wer von euch hat so etwas schon erlebt?

  2. #2
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    12.781

    Standard Re: es gibt immer ein erstes Mal - Kreditkarte Betrugsversuch

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade ein Schreiben aus dem Briefkasten gefischt, dass meine Kreditkarte wegen auffälliger Umsatzanfragen gesperrt wurde.

    Ein Anruf ergab, dass diese Versuche aus Vietnam stammen, wo ich gesichert nicht gewesen bin am 02.01.

    So etwas ist mir bisher noch nicht passiert. Das einzige war, dass mein Amazon Konto gehackt und das Passwort geändert wurde, aber auch da ist zum Glück weiter nichts passiert.

    Wer von euch hat so etwas schon erlebt?
    Mein Mann.
    Bekam ne neue Karte und PIN.

    Erst vor wenigen Wochen, immer nur Kleckerbeträge aus USA, aber ein paar Tage hintereinander.

  3. #3
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.831

    Standard Re: es gibt immer ein erstes Mal - Kreditkarte Betrugsversuch

    Schon dreimal. Wurde jedesmal sofort von der Kreditkartenfirma bemerkt und die Karte gesperrt.

  4. #4
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.531

    Standard Re: es gibt immer ein erstes Mal - Kreditkarte Betrugsversuch

    Toi toi toi noch nie *aufHolzklopf*
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  5. #5
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.191

    Standard Re: es gibt immer ein erstes Mal - Kreditkarte Betrugsversuch

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade ein Schreiben aus dem Briefkasten gefischt, dass meine Kreditkarte wegen auffälliger Umsatzanfragen gesperrt wurde.

    Ein Anruf ergab, dass diese Versuche aus Vietnam stammen, wo ich gesichert nicht gewesen bin am 02.01.

    So etwas ist mir bisher noch nicht passiert. Das einzige war, dass mein Amazon Konto gehackt und das Passwort geändert wurde, aber auch da ist zum Glück weiter nichts passiert.

    Wer von euch hat so etwas schon erlebt?
    ein hotel in washington, in dem ich übernachtet habe, versuchte eine ordentliche summe aus der hotelbar abzubuchen, dummerweise zu einem zeitpunkt, zu dem ich nachweislich über dem atlantik schwebte. war kein problem, wurde anstandslos zurückgebucht.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  6. #6
    Avatar von Chilanga
    Chilanga ist offline Licht und Liebe ommshanti
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    3.425

    Standard Re: es gibt immer ein erstes Mal - Kreditkarte Betrugsversuch

    Einmal, ist schon Jahre her. Wurde aber von der Firma rechtzeitig bemerkt und Karte gesperrt
    klein, scharf und dennoch gechillt

  7. #7
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    72.896

    Standard Re: es gibt immer ein erstes Mal - Kreditkarte Betrugsversuch

    Ja, einmal bisher. Sohn hatte ein paar Schuhe bestellt und dann buchte eine Firma aus China Geld in 3 Beträgen ab. Konnte das dann aber zurückholen und habe die Karte sperren lassen. Als ich mir die Bewertungen der Firma ansah, buchen die wohl ab und senden nie Ware.

  8. #8
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    10.149

    Standard Re: es gibt immer ein erstes Mal - Kreditkarte Betrugsversuch

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade ein Schreiben aus dem Briefkasten gefischt, dass meine Kreditkarte wegen auffälliger Umsatzanfragen gesperrt wurde.

    Ein Anruf ergab, dass diese Versuche aus Vietnam stammen, wo ich gesichert nicht gewesen bin am 02.01.

    So etwas ist mir bisher noch nicht passiert. Das einzige war, dass mein Amazon Konto gehackt und das Passwort geändert wurde, aber auch da ist zum Glück weiter nichts passiert.

    Wer von euch hat so etwas schon erlebt?
    Ich bin mal auf einen Fake-Onlineshop hereingefallen. Um das Geld zurückzubekommen, musste ich Anzeige erstatten, aber dann hat es anstandslos geklappt.

  9. #9
    Avatar von Wisconian
    Wisconian ist offline *HP* Reloaded
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    1.001

    Standard Re: es gibt immer ein erstes Mal - Kreditkarte Betrugsversuch

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade ein Schreiben aus dem Briefkasten gefischt, dass meine Kreditkarte wegen auffälliger Umsatzanfragen gesperrt wurde.

    Ein Anruf ergab, dass diese Versuche aus Vietnam stammen, wo ich gesichert nicht gewesen bin am 02.01.

    So etwas ist mir bisher noch nicht passiert. Das einzige war, dass mein Amazon Konto gehackt und das Passwort geändert wurde, aber auch da ist zum Glück weiter nichts passiert.

    Wer von euch hat so etwas schon erlebt?
    3 x in 2 Jahren mit meinem Privatkonto
    Geschaeftlich mit ca. 25 Kredithartenhaltern habe ich oft monatlich das Vergnuegen, wenn gerade wieder eine Welle tobt.

  10. #10
    Avatar von Francie
    Francie ist offline Herzchen
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    5.119

    Standard Re: es gibt immer ein erstes Mal - Kreditkarte Betrugsversuch

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade ein Schreiben aus dem Briefkasten gefischt, dass meine Kreditkarte wegen auffälliger Umsatzanfragen gesperrt wurde.

    Ein Anruf ergab, dass diese Versuche aus Vietnam stammen, wo ich gesichert nicht gewesen bin am 02.01.

    So etwas ist mir bisher noch nicht passiert. Das einzige war, dass mein Amazon Konto gehackt und das Passwort geändert wurde, aber auch da ist zum Glück weiter nichts passiert.

    Wer von euch hat so etwas schon erlebt?
    Mein Mann: britische Wettfirma, die lockerflockig abgebucht hat. Die Karte wurde gesperrt, wir haben Anzeige erstattet, das Geld zurückbekommen und das wars.
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •