Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50
Like Tree7gefällt dies

Thema: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

  1. #41
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    13.830

    Standard Re: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

    Zitat Zitat von Pinky-Haut Beitrag anzeigen
    Aktuell bestimmt 15 Kisten Leergut, ein Transportwagen / Plattformwagen, ein Umzugskarton mit Arbeitskleidung von mir, ein Resttonerbehälter für den Drucker, gelbes Druckerpapier... das fällt mir spontan ein. Zukünftig wird ein mobiles Whiteboard dort unterkommen. Und ein unbenutzter Rollcontainer bzw. ich glaube, darin ist Toilettenpapier gelagert.

    Der Großteil fliegt, wenn der Getränkelieferant das nächste Mal kommt bzw. der Umbau des Gebäudes Mal zu Ende sein sollte. Dann bleiben Whiteboard und Rollcontainer.
    Wir reden schon von einer TOilette und nicht von einer Rumpelkammer?
    Foxlady gefällt dies

  2. #42
    AnnaKlatsche ist offline Dumb Blonde
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    473

    Standard Re: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

    Unterschiedlich, je nach Stockwerk. In der dritten Etage gibt es z. B. eine inoffizielle kleine Warentauschbörse für Schmuck, Drogerieartikel und Kosmetika.

  3. #43
    axolotl ist offline stets bemüht
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    3.602

    Standard Re: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

    Zitat Zitat von Fred Beitrag anzeigen
    Was steht da bei Euch herum, das nicht zur normalen Ausstattung gehört?

    Hier sammeln sich gerade Deos und Haarspray an und in einer Ecke steht ein Becher mit Zahnbürste und - creme.

    Das Klo ist für jederfrau zugänglich, auch wenn es im Regelfall nur von ein paar Kolleginnen benutzt wird. Es ist nicht abgeschlossen und kann auch von Besucherinnen genutzt werden.

    Ich hab zwar eh ein Waschbecken im Zimmer, käme aber nicht auf die Idee, meinen Krempel dauerhaft auf der Toilette zu deponieren.
    Deo, Haaröl, Haarspray, Seifen jeder Couleur, nochmal Deo, Haarschaum.....

    Das Zeug darf aber von jedem benutzt werden außer es steht ein Name drauf. Privat ist da nur spezielle Seife, also mit Name drauf. Ach, und 2 Raumsprays stehen da auch noch
    B. 2008
    D. 2012

  4. #44
    Gast

    Standard Re: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ketzerische frage, warum gibt es offensichtlich so viele toiletten, auf denen deos gelagert werden? die verwendung von deo auf ungewaschener haut stinkt doch. wird da dann im vorraum der toilette halb entkleidet und eine mittlere grundreinigung durchgeführt? oder doch nur auf die verschwitzte haut gesprüht/gerollert? *bääääh*
    Keine Ahnung.
    Vielleicht ist das eher als Klospray gedacht?

  5. #45
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    45.281

    Standard Re: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Wir reden schon von einer TOilette und nicht von einer Rumpelkammer?
    Das habe ich auch gedacht, aber bei uns ist es am Ende auch nicht wirklich anders, da wir aus allen Nähten platzen, jede Ecke als Büro gebraucht wird, die früher mal Abstellkammer war und wir keinen Keller haben, sind bei uns massig Klopapierrollen, Tüten, Papierhandtücher, etc... gelagert, das sind mehrere Kartons. Beim letzten Mal wurde auch noch die doppelte Menge geliefert Privates Zeug liegt da nicht, weil wir alle auch noch ein Waschbecken und eigenes Büro haben.

  6. #46
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    26.339

    Standard Re: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ketzerische frage, warum gibt es offensichtlich so viele toiletten, auf denen deos gelagert werden? die verwendung von deo auf ungewaschener haut stinkt doch. wird da dann im vorraum der toilette halb entkleidet und eine mittlere grundreinigung durchgeführt? oder doch nur auf die verschwitzte haut gesprüht/gerollert? *bääääh*
    Bei uns gehört der Vorraum der Toilette noch zum verschließbaren Bereich. Man geht also durch eine verriegelbare Tür in den kleinen Raum, in dem sich das Waschbecken befindet und dann durch eine Extratür in die Toilettenkabine.
    Wenn man also das Gefühl hat, verschwitzt zu sein und das Deo zu benötigen kann man sich problemlos in Ruhe und unbeobachtet mit Wasser und Seife frisch machen und anschließend das Deo nutzen. Besonders praktisch finden das die Kolleginnen mit Hitzewallungen.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  7. #47
    Pinky-Haut ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    85

    Standard Re: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Wir reden schon von einer TOilette und nicht von einer Rumpelkammer?
    Ja, es gibt viel freien Raum :)

    Das Gebäude wurde umgebaut, neues Dach, neue Räume durch veränderten Grundriss auf meiner Etage, dadurch fehlender Stauraum, Getränke und Leergut vom Richtfest, daher mehr als üblich und nicht mehr in der Küche oder Keller zu verstauen... da wurde jede freie Ecke genutzt.

    Es konnten aber zu jeder Zeit beide Toiletten problemlos genutzt werden (außer drei Tage, wo wir unser komplettes Büro räumen mussten und die Kartons mit Ordnern und Kleinkram wie Bürostühle und Rollcontainer dort auch standen.) Externer Besuch kommt auch eher selten und die Kolleginnen kommen und kamen damit klar ��

  8. #48
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.371

    Standard Re: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

    Zitat Zitat von Fred Beitrag anzeigen
    Was steht da bei Euch herum, das nicht zur normalen Ausstattung gehört?

    Hier sammeln sich gerade Deos und Haarspray an und in einer Ecke steht ein Becher mit Zahnbürste und - creme.

    Das Klo ist für jederfrau zugänglich, auch wenn es im Regelfall nur von ein paar Kolleginnen benutzt wird. Es ist nicht abgeschlossen und kann auch von Besucherinnen genutzt werden.

    Ich hab zwar eh ein Waschbecken im Zimmer, käme aber nicht auf die Idee, meinen Krempel dauerhaft auf der Toilette zu deponieren.

    in Toiletten, die vom Publikumsverkehr genutzt werden können, würde ich nienich private Sachenfür alle sichtbar lagern
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  9. #49
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.140

    Standard Re: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

    Zitat Zitat von Fred Beitrag anzeigen
    Was steht da bei Euch herum, das nicht zur normalen Ausstattung gehört?

    Hier sammeln sich gerade Deos und Haarspray an und in einer Ecke steht ein Becher mit Zahnbürste und - creme.

    Das Klo ist für jederfrau zugänglich, auch wenn es im Regelfall nur von ein paar Kolleginnen benutzt wird. Es ist nicht abgeschlossen und kann auch von Besucherinnen genutzt werden.

    Ich hab zwar eh ein Waschbecken im Zimmer, käme aber nicht auf die Idee, meinen Krempel dauerhaft auf der Toilette zu deponieren.
    Das Ere zieht bei meiner Arbeitststelle ein
    Ich habe heute ein Badregal mit persönlichen Artileln in einem der WC entdeckt, letztes Jahr stand da noch nichts!
    Fred gefällt dies
    Silm

  10. #50
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    63.152

    Standard Re: Auf der Damentoilette (am Arbeitsplatz)

    Zitat Zitat von Fred Beitrag anzeigen
    Was steht da bei Euch herum, das nicht zur normalen Ausstattung gehört?

    Hier sammeln sich gerade Deos und Haarspray an und in einer Ecke steht ein Becher mit Zahnbürste und - creme.

    Das Klo ist für jederfrau zugänglich, auch wenn es im Regelfall nur von ein paar Kolleginnen benutzt wird. Es ist nicht abgeschlossen und kann auch von Besucherinnen genutzt werden.

    Ich hab zwar eh ein Waschbecken im Zimmer, käme aber nicht auf die Idee, meinen Krempel dauerhaft auf der Toilette zu deponieren.
    Nix
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •