Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Like Tree8gefällt dies

Thema: Mit stolzen 103 Jahren

  1. #1
    -Lillireloaded- ist offline Veteran
    Registriert seit
    21.03.2013
    Beiträge
    1.411

    Standard Mit stolzen 103 Jahren

    ist die Mutter meines Schwagers am Wochenende verstorben. Genau 7 Tage nachdem eine ihrer Töchter mit 67 verstarb.

    103 Jahre!
    "ich bin, was ich bin" (la cage aux folles)
    -Lilli-

  2. #2
    Avatar von Kugelfisch_
    Kugelfisch_ ist offline Labrador
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    1.478

    Standard Re: Mit stolzen 103 Jahren

    Wahnsinn. Ich hatte auch noch so eine alte Großtante meines Vaters, sie wurde auch 103. Ist letztes Jahr verstorben. So ein spannendes Leben wie so hatte und wie gelassen und liebenswert sie bis zum Schluß war, das werde ich nie vergessen.

    Mein Beileid für dich, ich hoffe, du hast viele schöne Erinnerungen.
    -Lillireloaded- gefällt dies

  3. #3
    Avatar von tropi
    tropi ist offline Legende
    Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    17.544

    Standard Re: Mit stolzen 103 Jahren

    Zitat Zitat von -Lillireloaded- Beitrag anzeigen
    ist die Mutter meines Schwagers am Wochenende verstorben. Genau 7 Tage nachdem eine ihrer Töchter mit 67 verstarb.

    103 Jahre!
    Von meiner Kollegin liegt die Oma im sterben, sie würde im März 106 werden.

  4. #4
    Avatar von nina2
    nina2 ist gerade online ohne die 2452
    Registriert seit
    18.08.2015
    Beiträge
    806

    Standard Re: Mit stolzen 103 Jahren

    Was diese Frau alles in 103 Jahren erlebt hat. Und wenn sie in diesem Alter noch altersentsprechend fit war - super.
    -Lillireloaded- gefällt dies

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Mit stolzen 103 Jahren

    Ein biblisches Alter.
    Und wenn man noch fit ist und nicht einsam, auch eine schöne Vorstellung.
    Sonst nicht (für mich).
    -Lillireloaded- gefällt dies

  6. #6
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    6.199

    Standard Re: Mit stolzen 103 Jahren

    Traurig, dass ihre Tochter vor ihr starb, das war bestimmt schlimm für sie.

    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum
    splisch splasch & shack jour hühnerpopöchen
    maritim, nicht intim




  7. #7
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    8.314

    Standard Re: Mit stolzen 103 Jahren

    Zitat Zitat von -Lillireloaded- Beitrag anzeigen
    ist die Mutter meines Schwagers am Wochenende verstorben. Genau 7 Tage nachdem eine ihrer Töchter mit 67 verstarb.

    103 Jahre!
    Wow. Mein Opa wird demnächst 97 und das finde ich schon der Hammer. Kind 1 hat ihm an Weihnachten vergerechnet, dass er dann in 2 Jahren nicht mehr bei Gesellschaftsspielen mitspielen darf, weil da immer -99 steht.
    Aber die Leute werden irgendwann leider ziemlich einsam, zumindest was Geschwister und alte Freunde betrifft.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  8. #8
    opus ist gerade online Muddi h.c.
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    9.951

    Standard Re: Mit stolzen 103 Jahren

    Zitat Zitat von -Lillireloaded- Beitrag anzeigen
    ist die Mutter meines Schwagers am Wochenende verstorben. Genau 7 Tage nachdem eine ihrer Töchter mit 67 verstarb.

    103 Jahre!
    Meine Mutter wird im März 94 und ist auch geistig noch fit wie ein Turnschuh... nur etwas schlecht zu Fuss. Da kann man die Hebamme jedenfalls nicht für verantwortlich machen.

    Ich kann nur raten, lasst die Leute, solange es geht, erzählen. Hört ihnen zu. Denn das, was die erlebt haben, geht sonst verloren. Zeitzeugen aus dem ersten Weltkrieg, der Kaiserzeit (also solche, die sich erinnern) dürfte es ja schon nicht mehr geben, aber meine Mutter kann einen Krieg, eine Flucht, eine Vertreibung (anschließend, man will ja nichts auslassen) bei der die halbe Familie in Mitteldeutschland hängenblieb und einen Neustart alleine vorweisen, das reicht schon für ein paar Memoiren.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  9. #9
    -Lillireloaded- ist offline Veteran
    Registriert seit
    21.03.2013
    Beiträge
    1.411

    Standard Re: Mit stolzen 103 Jahren

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Traurig, dass ihre Tochter vor ihr starb, das war bestimmt schlimm für sie.
    Wir denken, das der Tod der Tochter für sie so ein Schock war, das sie hinterherging. Es gab nämlich keine Anzeichen (mal von ihrem Alter abgesehen)
    "ich bin, was ich bin" (la cage aux folles)
    -Lilli-

  10. #10
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    6.199

    Standard Re: Mit stolzen 103 Jahren

    Zitat Zitat von -Lillireloaded- Beitrag anzeigen
    Wir denken, das der Tod der Tochter für sie so ein Schock war, das sie hinterherging. Es gab nämlich keine Anzeichen (mal von ihrem Alter abgesehen)
    Das kann ich mir auch vorstellen. Jetzt sind sie wieder zusammen.

    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum
    splisch splasch & shack jour hühnerpopöchen
    maritim, nicht intim




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •