Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
Like Tree18gefällt dies

Thema: Urzeitkrebse

  1. #1
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.985

    Standard Urzeitkrebse

    Mein Kind 2 hat so ein Set bekommen und möchte das nicht machen, weil er Angst hat, die Viecher sterben, weil wir was nicht richtig machen. Oder dass ihm die irgendwann langweilig werden.

    Frage daher ans Forum: was macht man nach x Wochen/Monaten mit den Krebschen?
    Lolaluna gefällt dies

  2. #2
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.051

    Standard Re: Urzeitkrebse

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Mein Kind 2 hat so ein Set bekommen und möchte das nicht machen, weil er Angst hat, die Viecher sterben, weil wir was nicht richtig machen. Oder dass ihm die irgendwann langweilig werden.

    Frage daher ans Forum: was macht man nach x Wochen/Monaten mit den Krebschen?
    So alt sind die hier nicht geworden.
    Richtig entwickelt, also über zuckende Minipunkte im Becken hinaus, haben sich eh nur zwei.
    Und diese haben nach ca. 14 Tagen auch das Zeitliche gesegnet.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  3. #3
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    3.369

    Standard Re: Urzeitkrebse

    Hier so wie bei Tanja gewesen: sehr wenige entwickeln sich weiter, und bevor sie langweilig werden, sterben die dann auch (ich glaube, hier waren es etwa 3-4 Wochen). Also die zweite Angst halte ich für unbegründet, die erste ist aber quasi Teil des Versuchs - bei Freunden zB wurde 2x gar keines größer, obwohl die alles nach Anleitung peinlich genau richtig gemacht haben. Wenn ihm das Probleme bereitet, ist es schwierig.

  4. #4
    Tinkerle ist offline Irgendwo ist Stille
    Registriert seit
    05.01.2018
    Beiträge
    2.019

    Standard Re: Urzeitkrebse

    Bei uns haben sich jeweils nur 2 entwickelt. Aber spannend war es schon wie schnell die wachsen und durchs Becken flitzen. Einer hat 6 Wochen überlebt bevor k2 zuviel Futter rein hat und das arme Vieh quasi geplatzt ist

  5. #5
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.194

    Standard Re: Urzeitkrebse

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Mein Kind 2 hat so ein Set bekommen und möchte das nicht machen, weil er Angst hat, die Viecher sterben, weil wir was nicht richtig machen. Oder dass ihm die irgendwann langweilig werden.
    Das mit dem langweilig werden kann schon passieren nach x Wochen/Monaten.

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Frage daher ans Forum: was macht man nach x Wochen/Monaten mit den Krebschen?
    Man kann sie gut an kleine Aquariumfische als Lebendfutter verfüttern. Vielleicht wäre das ein "guter" Grund für ihn, falls er keine Lust mehr auf sie hat?

  6. #6
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.436

    Standard Re: Urzeitkrebse

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Mein Kind 2 hat so ein Set bekommen und möchte das nicht machen, weil er Angst hat, die Viecher sterben, weil wir was nicht richtig machen. Oder dass ihm die irgendwann langweilig werden.

    Frage daher ans Forum: was macht man nach x Wochen/Monaten mit den Krebschen?
    Unsere haben tatsächlich fast 8 Wochen gelebt, sind dann aber noch rechtszeitig vor dem Urlaub verstorben.


    Time ist the fire in which we burn.

  7. #7
    Sommersprosse80 ist offline Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.368

    Standard Re: Urzeitkrebse

    Unsere haben sich gar nicht entwickelt. Meine Recherche ergab das sie wohl sehr Temperaturempfindlich sind. Also zum gelingen würde ich bis zum Frühling warten.
    Wanda.Lismus gefällt dies

  8. #8
    Lleanora ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    21.672

    Standard Re: Urzeitkrebse

    Zitat Zitat von Sommersprosse80 Beitrag anzeigen
    Unsere haben sich gar nicht entwickelt. Meine Recherche ergab das sie wohl sehr Temperaturempfindlich sind. Also zum gelingen würde ich bis zum Frühling warten.
    Ja das habe ich auch gelesen, Tochter fände das nämlich auch spannend, aber wir haben uns entschieden zu warten bis es wieder wärmer wird...

  9. #9
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.320

    Standard Re: Urzeitkrebse

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Mein Kind 2 hat so ein Set bekommen und möchte das nicht machen, weil er Angst hat, die Viecher sterben, weil wir was nicht richtig machen. Oder dass ihm die irgendwann langweilig werden.

    Frage daher ans Forum: was macht man nach x Wochen/Monaten mit den Krebschen?
    So kam ich zu unserem Aquarium

    Bei uns sind einige relativ groß geworden, dann starben alle- bis auf einen. Der wurde immer größer und war unsterblich. Das mitgelieferte Becken war dann zu klein- ich hab ein Nanoaquarium bestellt, hab es eingerichtet, einfahren lassen, er wurde umgesiedelt und hat dort noch ein paar Tage gelebt, ehe er dann auch gestorben ist. (Ich hätte eh ein Aquarium wollen, hatte ich früher immer, war also ein willkommener Anlass).

    Langweilig waren die Viecher sehr schnell für die Kinder. Aber ins Klo kippen wollten sie sie eben auch nicht.

  10. #10
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.185

    Standard Re: Urzeitkrebse

    Dafür, dass ich sie als KInd sooooooo gerne haben wollte und nicht durfte (die Älteren erinnern sich an lustige Werbeannoncen im YPS-Heft), fand selbst ich sie relativ doof.
    Sagen wir es so: langweilig werden und sterben gehen Hand in Hand.
    Ich glaube, man kann sie aber verfüttern, wenn das eine Lösung für ihn wäre.
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •