Like Tree8gefällt dies

Thema: Sauerkrautfrage

  1. #11
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    25.519

    Standard Re: Sauerkrautfrage

    Ich esse Sauerkraut gerne roh, grade so ein unpasteurisiertes KRaut. Ich koch das auch nicht stundenlang tot. Ich koch das daher nicht klassisch, sondern mach z.b. eine Gemüsepfanne mit Sprossen, Lauchzwiebeln und Pak Choi und dann kommt das Kraut noch für 5 Minuten rein.
    Dieses Klassische Sauerkraut habe ich im Schnellkochtopf 5min auf Stufe 2 immer gegart - mag ich heute aber nicht mehr machen.
    weberin1971 gefällt dies
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  2. #12
    WATERPROOF ist gerade online Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.873

    Standard Re: Sauerkrautfrage

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    kommt halt schlicht drauf an, wie Du es magst.
    Wir mögen es im Grunde erst am nächsten Tag wirklich gern.
    Ich koch immer einen sehr großen Topf Sauerkraut und wir essen dann 3-4 Mal davon.

    Das wird durch das Aufwärmen immer besser.
    tigger und Gast gefällt dies.

  3. #13
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    25.519

    Standard Re: Sauerkrautfrage

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich auch ... also roh.
    Wobei so frisches Kraut vom Fass, nicht pasteurisiert, roh genossen - das bedeutet bei mir komplette Innenreinigung des Verdauungsapperates. Aber ich esse es sooooo gerne. Da nehme ich das dann in Kauf. Mach das aber nur, wenn ich die nächsten 2h dann ungestört zu Hause bin
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  4. #14
    Gast

    Standard Re: Sauerkrautfrage

    Ich liebe es roh aber nur wenn ich die nächsten Stunden die Wohnung nicht mehr verlassen muss .

    Oder richtig schön schlunzig dann mit Zwiebel und sehr viel Äpfeln und einen großen Schuss Orangensaft /Ananassaft /Aprikosensaft .

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Sauerkrautfrage

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Ich hab hier leckeres Sauerkraut vom Hofladen. Aber bin mir über die Garzeit unsicher. Hab vergessen zu fragen.

    Drauf steht Milchsauer vergoren, nicht erhitzt (nicht pasteurisiert).

    Wie lang pack ich das nun in den Topf?
    Vll 45 Minuten.

  6. #16
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    181.895

    Standard Re: Sauerkrautfrage

    Am liebsten ess ich das roh *g*

  7. #17
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    25.519

    Standard Re: Sauerkrautfrage

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich liebe es roh aber nur wenn ich die nächsten Stunden die Wohnung nicht mehr verlassen muss .

    Oder richtig schön schlunzig dann mit Zwiebel und sehr viel Äpfeln und einen großen Schuss Orangensaft /Ananassaft /Aprikosensaft .
    Bei mir kommen auch immer viel Äpfel rein. Gut schmeckt es auch mit kernlosen weißen Weintrauben (viele Weintrauben!). Diese aber nur zum Schluss ganz kurz mitgaren
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  8. #18
    WATERPROOF ist gerade online Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.873

    Standard Re: Sauerkrautfrage

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich liebe es roh aber nur wenn ich die nächsten Stunden die Wohnung nicht mehr verlassen muss .

    Oder richtig schön schlunzig dann mit Zwiebel und sehr viel Äpfeln und einen großen Schuss Orangensaft /Ananassaft /Aprikosensaft .
    Ich nehme immer Apfelmus. Spart Arbeit .

  9. #19
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    48.183

    Standard Re: Sauerkrautfrage

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Wobei so frisches Kraut vom Fass, nicht pasteurisiert, roh genossen - das bedeutet bei mir komplette Innenreinigung des Verdauungsapperates. Aber ich esse es sooooo gerne. Da nehme ich das dann in Kauf. Mach das aber nur, wenn ich die nächsten 2h dann ungestört zu Hause bin
    Sehr schöne Umschreibung. Geht mir aber auch so.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  10. #20
    Temporär ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    4.092

    Standard Re: Sauerkrautfrage

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Ich hab hier leckeres Sauerkraut vom Hofladen. Aber bin mir über die Garzeit unsicher. Hab vergessen zu fragen.

    Drauf steht Milchsauer vergoren, nicht erhitzt (nicht pasteurisiert).

    Wie lang pack ich das nun in den Topf?
    Zum kochen ist das eigentlich zu schade.
    Als Salat mit rosa Grapefruit und Orangensahnehonigdressing. Ich gebe noch geröstete Haselnüsse dazu.
    Zur Frage: ich mag Sauerkraut am Vortag lange geköchelt und wieder aufgewärmt mit Stampfkartoffeln gemischt.
    Oder auf Hotdog.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •