Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81
Like Tree49gefällt dies

Thema: Computer bzw. Fortnite

  1. #1
    Avatar von Triceratops
    Triceratops ist offline Poweruser
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    7.666

    Standard Computer bzw. Fortnite

    Pünktlich zu den Teenagerjahren hat unseren Ältesten die Sucht ergriffen. Und seinen gesamten Freundeskreis. Sport? Ja. Schule? Alles ok. Aber alle 13jährigen scheinen sich nur noch in der Schule und virtuell zu treffen. Ich ziehe den Wifistecker und zwinge ihn mit uns nach draußen. Seine Freunde spielen weiter. Stundenlang. Wie handhabt ihr das?

  2. #2
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    3.728

    Standard Re: Computer bzw. Fortnite

    Zitat Zitat von Triceratops Beitrag anzeigen
    Pünktlich zu den Teenagerjahren hat unseren Ältesten die Sucht ergriffen. Und seinen gesamten Freundeskreis. Sport? Ja. Schule? Alles ok. Aber alle 13jährigen scheinen sich nur noch in der Schule und virtuell zu treffen. Ich ziehe den Wifistecker und zwinge ihn mit uns nach draußen. Seine Freunde spielen weiter. Stundenlang. Wie handhabt ihr das?
    Kind 1 ist erst 11 und anscheinend spielen ebenfalls sehr viele Kinder aus seiner Klasse Fortnite. Im Moment akzeptiert er das "Nein" zu diesem Spiel noch ohne Diskussionen. Zocken allgemein schränken wir gerade unter der Woche bei beiden Kindern ein, weil es überhand nahm und gefühlt ihre ganzen Gedanken nur ums daddeln kreisen. Bei Kind 2 hatte wir auch das Gefühl, dass die Konzentration nachließ.
    Aber raus gezwungen wird hier niemand. Kind 1 hat kein sportliches Hobby und beschäftigt sich in der medienfreien Zeit halt in seinem Zimmer allein oder mit Kind 2. Kind 2 geht zweimal pro Woche zum Sport.
    Triceratops gefällt dies

  3. #3
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.149

    Standard Re: Computer bzw. Fortnite

    Zitat Zitat von Triceratops Beitrag anzeigen
    Pünktlich zu den Teenagerjahren hat unseren Ältesten die Sucht ergriffen. Und seinen gesamten Freundeskreis. Sport? Ja. Schule? Alles ok. Aber alle 13jährigen scheinen sich nur noch in der Schule und virtuell zu treffen. Ich ziehe den Wifistecker und zwinge ihn mit uns nach draußen. Seine Freunde spielen weiter. Stundenlang. Wie handhabt ihr das?
    Mein Sohn durfte spielen. Ich wüsste gar nicht, was ich jetzt draußen mit ihm sollte.

    Allerdings spielt er aus eigenem Antrieb nur noch am WE.
    Triceratops gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #4
    Avatar von Triceratops
    Triceratops ist offline Poweruser
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    7.666

    Standard Re: Computer bzw. Fortnite

    Das heißt, es besteht Hoffnung, dass er irgendwann die Nase voll hat? Ich hoffe, dass mit dem Interesse für Mädchen (oder so), der Drang nach außerhäuslichen Aktivitäten wieder wächst

  5. #5
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    49.018

    Standard Re: Computer bzw. Fortnite

    Zitat Zitat von Triceratops Beitrag anzeigen
    Pünktlich zu den Teenagerjahren hat unseren Ältesten die Sucht ergriffen. Und seinen gesamten Freundeskreis. Sport? Ja. Schule? Alles ok. Aber alle 13jährigen scheinen sich nur noch in der Schule und virtuell zu treffen. Ich ziehe den Wifistecker und zwinge ihn mit uns nach draußen. Seine Freunde spielen weiter. Stundenlang. Wie handhabt ihr das?
    Ich lasse ihn mit seinen Freunden spielen. Auch online. Meist unterhalten sie sich dabei über Discord/TeamSpeak.

  6. #6
    Avatar von Triceratops
    Triceratops ist offline Poweruser
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    7.666

    Standard Re: Computer bzw. Fortnite

    Zweimal die Woche schwimmt er. Aber das ist jeweils nur eine Stunde. Ziehe ich den Wifistecker, schläft er oder liest das gleiche Buch zum 1000. Mal. Dass die 13er alle keine Lust haben raus zu gehen und sich dort zu treffen...Vor einem Jahr waren noch Escape Rooms, durch Geschäfte ziehen und im Garten bei Freunden Basekt Ball spielen ihre Beschäftigungen. Alles vorbei. Es macht mich verrückt. Und wir haben das Meer vor der Tür. Es ist mir ein Rätsel. Nach draußen zwingen wir ihn schon allein, damit er nicht irgendwann an Vitamin D Mangel leidet. Im Sommer muss ich ja nur das Fenster an seinem Computertisch öffnen :)

  7. #7
    Avatar von elke75
    elke75 ist offline Legende
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    11.572

    Standard Re: Computer bzw. Fortnite

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich lasse ihn mit seinen Freunden spielen. Auch online. Meist unterhalten sie sich dabei über Discord/TeamSpeak.
    Sohn darf auch mit seinen Freunden online spielen.
    Er und sein Freund haben sich gestern beim Spielen gegenseitig die Spanischvokabeln abgefragt.

  8. #8
    hajuni ist offline nicht neu
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8.002

    Standard Re: Computer bzw. Fortnite

    Zitat Zitat von Triceratops Beitrag anzeigen
    Zweimal die Woche schwimmt er. Aber das ist jeweils nur eine Stunde. Ziehe ich den Wifistecker, schläft er oder liest das gleiche Buch zum 1000. Mal. Dass die 13er alle keine Lust haben raus zu gehen und sich dort zu treffen...Vor einem Jahr waren noch Escape Rooms, durch Geschäfte ziehen und im Garten bei Freunden Basekt Ball spielen ihre Beschäftigungen. Alles vorbei. Es macht mich verrückt. Und wir haben das Meer vor der Tür. Es ist mir ein Rätsel. Nach draußen zwingen wir ihn schon allein, damit er nicht irgendwann an Vitamin D Mangel leidet. Im Sommer muss ich ja nur das Fenster an seinem Computertisch öffnen :)
    Oh Mann, ich beneide dich ja nicht.
    Mit dem Thema hätte ich wohl auch Probleme. Bei meinen Mädels beläuft es sich auf Gardenscapes am Handy spielen (die Große, vielleicht ne halbe Stunde am Tag) und nach den Tieren der "Schule der magischen Tiere"-App gucken (die beiden Kleinen, zweimal drei Minuten am Tag ).

  9. #9
    Avatar von Triceratops
    Triceratops ist offline Poweruser
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    7.666

    Standard Re: Computer bzw. Fortnite

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich lasse ihn mit seinen Freunden spielen. Auch online. Meist unterhalten sie sich dabei über Discord/TeamSpeak.

    Ja, das macht er auch. DAS finde ich auch ok. Auch weil sie dann mehrsprachig unterwegs sind. Ein guter Nebeneffekt. Aber manchmal ist es doch nett, sich bei Unterhaltungen ins Gesicht zu schauen, als nur gemeinsam auf andere virtuelle Spieler zu schießen oder sie mit einem Riesenlolli zu erschlagen?

  10. #10
    Avatar von Triceratops
    Triceratops ist offline Poweruser
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    7.666

    Standard Re: Computer bzw. Fortnite

    Zitat Zitat von elke75 Beitrag anzeigen
    Sohn darf auch mit seinen Freunden online spielen.
    Er und sein Freund haben sich gestern beim Spielen gegenseitig die Spanischvokabeln abgefragt.
    DAS ist wieder prima :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •