Zitat Zitat von Sportsfreund Beitrag anzeigen
Doch, die Vereine mit Breitensportgruppen gibt es. Du kannst dir vielleicht nur denken, wo der Haken liegt? Auch hier gibt es ellenlange Wartelisten. Und dann gibt es einen Verein, der an einem Tag Kinderschwimmen anbietet, alle Niveaus gleichzeitig (dafür ist das Bad an diesem Tag für die Öffentlichkeit geschlossen) und ohne Warteliste. Da waren wir einmal, bevor Sohn den Bronzekurs gemacht hat. Grausam. Ein Durcheinander, ein Geschrei, ein Chaos, alles hoffnungslos überfüllt. Sohn hätte fast geweint. Nie mehr, habe ich mir geschworen. Da ist ja der Schwimmunterricht in Schulen (den ich in so schlechter Erinnerung habe) Luxus dagegen.
Bei uns ist das wohl (noch) nicht ganz so dramatisch. Für den Seepferdchenkurs bei der DLRG beginnend im März gibt es noch freie Plätze. Von anderen Eltern höre ich, dass man eigentlich einen Platz bekommen kann, wenn man sich rechtzeitig (= mit ein paar Monaten Vorlauf) kümmert. Und ich kenne auch einige "Quereinsteiger" bei der DLRG, die das Seepferdchen oder andere Abzeichen woanders gemacht haben und jetzt dort sind. Der Haken hier sind die Trainingszeiten zwischen 17.00 und 19.00 Uhr, vor allem für die Schwimmanfänger.

Allerdings hat jetzt eine Schwimmschule ihren Betrieb eingestellt, da weiß man noch nicht, wie sich das auswirken wird.