Seite 1 von 30 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 295
Like Tree348gefällt dies

Thema: Wie findet ihr das?

  1. #1
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.898

    Standard Wie findet ihr das?

    Gestern wurde meine Schwiegermutter beerdigt. Mein Mann hat alles (Einladungen, Karten, Pfarrer, Musik, Kranz, anschließnedes Beisammensein, ...) organisiert, weil er der einzige "vor Ort" ist.
    Vor dem Start des "Beisammenseins" hat er einige persönliche Worte gesprochen, sich bedankt, dass alle gekommen sind und dann ein paar nette Dinge über seine Mutter erzählt. Quintessenz "Wie hätte sie sich gefreut, wenn ich ihr das früher gesagt hätte, schade, dass ich es nicht getan habe...".

    Sein Bruder meinte dann zum Abschied zu ihm, alles sei sehr gut organisiert gewesen, bis auf die Rede, die hätte ihm nicht gefallen.

    Also echt, sowas sagt man doch nicht, oder? Ärgert mich.
    Liebe Grüße

    Sofie

  2. #2
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    8.404

    Standard Re: Wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Gestern wurde meine Schwiegermutter beerdigt. Mein Mann hat alles (Einladungen, Karten, Pfarrer, Musik, Kranz, anschließnedes Beisammensein, ...) organisiert, weil er der einzige "vor Ort" ist.
    Vor dem Start des "Beisammenseins" hat er einige persönliche Worte gesprochen, sich bedankt, dass alle gekommen sind und dann ein paar nette Dinge über seine Mutter erzählt. Quintessenz "Wie hätte sie sich gefreut, wenn ich ihr das früher gesagt hätte, schade, dass ich es nicht getan habe...".

    Sein Bruder meinte dann zum Abschied zu ihm, alles sei sehr gut organisiert gewesen, bis auf die Rede, die hätte ihm nicht gefallen.

    Also echt, sowas sagt man doch nicht, oder? Ärgert mich.
    Ich denke unter Geschwistern sollte man sich sowas sagen können.
    Ich wäre neugierig gewesen, was genau ihm nicht gefallen hat und wie er es gemacht hätte.

    Klar, das kann schon erstmal kränken, aber ICH will sowas gesagt bekommen und nicht hintenherum erfahren.
    Nur so ist Verständnis und/oder Entwicklung möglich.

    Und wenn nichtmal der Bruder sowas sagen darf...wer denn dann? Gar keiner, weil ja alles alleine organisiert wurde und dann alle anderen bitteschön den Mund zu halten haben?
    Nicht meine Welt.
    Foxlady, Leona68 und viola5 gefällt dies.

  3. #3
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    8.404

    Standard Re: Wie findet ihr das?

    Ach ja....und gerade unter Geschwistern....vielleicht hat Dein Bruder ja ganz anders erlebt, als es Dein Mann so pauschal gesagt hat?
    Ist ja nicht so selten, dass sich Geschwister völlig unterschiedlich erinnern.

    Vielleicht hat Dein Mann da etwas hoch gelobt, was zwar für ihn so war und was er toll fand, was aber für Deinen Bruder vielleicht ganz anders war?
    Tine1974 gefällt dies

  4. #4
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist offline Traumjobinhaberin
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    15.469

    Standard Re: Wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Gestern wurde meine Schwiegermutter beerdigt. Mein Mann hat alles (Einladungen, Karten, Pfarrer, Musik, Kranz, anschließnedes Beisammensein, ...) organisiert, weil er der einzige "vor Ort" ist.
    Vor dem Start des "Beisammenseins" hat er einige persönliche Worte gesprochen, sich bedankt, dass alle gekommen sind und dann ein paar nette Dinge über seine Mutter erzählt. Quintessenz "Wie hätte sie sich gefreut, wenn ich ihr das früher gesagt hätte, schade, dass ich es nicht getan habe...".

    Sein Bruder meinte dann zum Abschied zu ihm, alles sei sehr gut organisiert gewesen, bis auf die Rede, die hätte ihm nicht gefallen.

    Also echt, sowas sagt man doch nicht, oder? Ärgert mich.
    Vielleicht sagt MAN das nicht. Aber wer ist denn „man“?

    Aber dem Bruder war es wohl wichtig, das loszuwerden. War ja auch seine Mutter.
    Leona68 gefällt dies
    Rot - Gelb - Grün

    Dante: Paradiso Canto II
    Musik: Van den Budenmayer/ Preisner


  5. #5
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.955

    Standard Re: Wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Gestern wurde meine Schwiegermutter beerdigt. Mein Mann hat alles (Einladungen, Karten, Pfarrer, Musik, Kranz, anschließnedes Beisammensein, ...) organisiert, weil er der einzige "vor Ort" ist.
    Vor dem Start des "Beisammenseins" hat er einige persönliche Worte gesprochen, sich bedankt, dass alle gekommen sind und dann ein paar nette Dinge über seine Mutter erzählt. Quintessenz "Wie hätte sie sich gefreut, wenn ich ihr das früher gesagt hätte, schade, dass ich es nicht getan habe...".

    Sein Bruder meinte dann zum Abschied zu ihm, alles sei sehr gut organisiert gewesen, bis auf die Rede, die hätte ihm nicht gefallen.

    Also echt, sowas sagt man doch nicht, oder? Ärgert mich.
    Das hätte er sich verkneifen können. Nicht jeder Moment im Leben muss zum konstruktiven Feedback genutzt werden.
    So viele Mütter werden die beiden ja nicht mehr zu Grabe tragen, dass da dringend Lehren draus gezogen werden müssen
    Mein Beileid an deinen Mann und eure Familie. Und ich mag persönliche Worte am Grab.

  6. #6
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    8.404

    Standard Re: Wie findet ihr das?

    Und noch was:

    Wie hätte sie sich gefreut, wenn ich ihr das früher gesagt hätte, schade, dass ich es nicht getan habe...".
    Unzählige vergangene Beerdigungen haben mich gelehrt, zu vermeiden sowas mal sagen, oder denken zu müssen.....

    Sagt es Euren Leuten. So lange sie noch da sind.
    nightwish, Tine1974, Francie und 5 anderen gefällt dies.

  7. #7
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.955

    Standard Re: Wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Ach ja....und gerade unter Geschwistern....vielleicht hat Dein Bruder ja ganz anders erlebt, als es Dein Mann so pauschal gesagt hat?
    Ist ja nicht so selten, dass sich Geschwister völlig unterschiedlich erinnern.

    Vielleicht hat Dein Mann da etwas hoch gelobt, was zwar für ihn so war und was er toll fand, was aber für Deinen Bruder vielleicht ganz anders war?
    Der Bruder hätte sicher die Möglichkeit gehabt, aus seiner Sicht auch was über die Mutter zu sagen.
    Und wenn er über unterschiedliche Wahrnehmungen und Erinneriungrn sprechen wollte, gibt es wahrlich geeignetere Einstiege als „Die Rede hat mir nicht gefallen“

  8. #8
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.274

    Standard Re: Wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Gestern wurde meine Schwiegermutter beerdigt. Mein Mann hat alles (Einladungen, Karten, Pfarrer, Musik, Kranz, anschließnedes Beisammensein, ...) organisiert, weil er der einzige "vor Ort" ist.
    Vor dem Start des "Beisammenseins" hat er einige persönliche Worte gesprochen, sich bedankt, dass alle gekommen sind und dann ein paar nette Dinge über seine Mutter erzählt. Quintessenz "Wie hätte sie sich gefreut, wenn ich ihr das früher gesagt hätte, schade, dass ich es nicht getan habe...".

    Sein Bruder meinte dann zum Abschied zu ihm, alles sei sehr gut organisiert gewesen, bis auf die Rede, die hätte ihm nicht gefallen.

    Also echt, sowas sagt man doch nicht, oder? Ärgert mich.
    Wieso nicht? Ich finde es einfach ehrlich von dem Bruder deines Mannes, hätte ihn allerdings gefragt was ihm nicht gefallen hat und wieso er selbst nicht ein paar Worte gesagt hat, wenn er etwas korrigieren wollte.

    Menschen und ihre Gefühle sind oft komplett unterschiedlich, aber Kommunikation ist alles.
    viola5 gefällt dies

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Wie findet ihr das?

    Unter Brüdern sollte das möglich sein.
    Und in der Trauer sagt man ggf Dinge, die man ohne Trauer SO nicht formulieren würde.

    Mein Beileid.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Das hätte er sich verkneifen können. Nicht jeder Moment im Leben muss zum konstruktiven Feedback genutzt werden.
    So viele Mütter werden die beiden ja nicht mehr zu Grabe tragen, dass da dringend Lehren draus gezogen werden müssen
    Mein Beileid an deinen Mann und eure Familie. Und ich mag persönliche Worte am Grab.
    Der Bruder hat ebenfalls die Mutter zur Grabe getragen

    Wieso ist seine Reaktion jetzt schlecht?

    Ich geh davon aus, dass es Vorgeschichte gibt und außerdem sagt man in der Trauer eventuell schon mal Dinge.
    Foxlady gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •