Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48
Like Tree17gefällt dies

Thema: Pumuckl Frage

  1. #11
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    53.288

    Standard Re: Pumuckl Frage

    Zitat Zitat von chick Beitrag anzeigen
    In meiner Kindheit könnte man bei uns in NRW nur 3 Sender empfangen - der BR gehörte niicht dazu. Wenn ich mich richtig entsinne, lief das erst so ab 1990.
    Verstanden hätte ich es aber wohl trotzdem schon 1978.
    Das muss früher gelaufen sein, so zwischen 1982 und 1986 irgendwie, vielleicht auch noch früher, auf jeden Fall meine Kindergarten- und Grundschulzeit.
    Schiri gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #12
    Avatar von chick
    chick ist gerade online Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    9.967

    Standard Re: Pumuckl Frage

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Für mich spricht Meister Eder ja ein gepflegtes Münchnerisch, das auch außerhalb Bayerns verstehbar ist.
    Eben, der kommt ja nicht aus der Oberpfalz oder Niederbayern.

  3. #13
    Strickli ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    10.617

    Standard Re: Pumuckl Frage

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja, es lief auch hier im Norden und ich habe es verstanden. Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass irgendjemand sagte, er schaue das nicht mehr, weil er ja nichts versteht.

    Ich dachte allerdings, dass es nur angedeuteter Dialekt ist, richtige Mudart hätte ich wohl nicht verstanden.
    So ging es mir auch.

  4. #14
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    12.519

    Standard Re: Pumuckl Frage

    Zitat Zitat von chick Beitrag anzeigen
    Eben, der kommt ja nicht aus der Oberpfalz oder Niederbayern.
    Jetzt müsst ich wissen, wie man in der Oberpfalz und in Niederbayern spricht. ;-)

  5. #15
    Avatar von Frau-Suhrbier
    Frau-Suhrbier ist offline die nimmer lacht
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    17.520

    Standard Re: Pumuckl Frage

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Der Piepsi hat eine Pumuckl-Phase und wir schauen grad eine Folge von "Meister Eder und sein Pumuckl" mit Gustl Bayrhammer und Hans Clarin. Und da fällt mir auf: Der Meister Eder und seine Freunde reden ja überwiegend Mundart/Dialekt. Haben das die norddeutschen damaligen Kinder unter euch damals geschaut und verstanden? Oder lief das nur in Bayern? Interessiert mich mal. Erzählt!
    In BW wurde es auch ausgestrahlt aber für uns war Bayrisch ja noch nie so ein großes Problem.
    -AppErol- gefällt dies

  6. #16
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    10.654

    Standard Re: Pumuckl Frage

    Zitat Zitat von chick Beitrag anzeigen
    In meiner Kindheit könnte man bei uns in NRW nur 3 Sender empfangen - der BR gehörte niicht dazu. Wenn ich mich richtig entsinne, lief das erst so ab 1990.
    Verstanden hätte ich es aber wohl trotzdem schon 1978.
    Irgendwann dazwischen lief es im ZDF.

    edit: Es lief im Ersten ab September 1982 - behauptet zumindest Wikipedia.



  7. #17
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.263

    Standard Re: Pumuckl Frage

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Jetzt müsst ich wissen, wie man in der Oberpfalz und in Niederbayern spricht. ;-)
    Sehr, sehr unverständlich. Hubert Aiwanger hoch 10 würde ich sagen.

  8. #18
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    13.807

    Standard Re: Pumuckl Frage

    Zitat Zitat von chick Beitrag anzeigen
    In meiner Kindheit könnte man bei uns in NRW nur 3 Sender empfangen - der BR gehörte niicht dazu. Wenn ich mich richtig entsinne, lief das erst so ab 1990.
    Verstanden hätte ich es aber wohl trotzdem schon 1978.
    Ich hab’s vor 1990 gesehen, NRW und verstanden. Glaub ich
    Zumindest habe ich es gern immer wieder gesehen.
    VG
    phina



  9. #19
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    12.519

    Standard Re: Pumuckl Frage

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Sehr, sehr unverständlich. Hubert Aiwanger hoch 10 würde ich sagen.
    Den find ich nur auf hochdeutsch. (Allerdings mit "o" als einzigem Vokal.)

  10. #20
    Ellaha ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    10.393

    Standard Re: Pumuckl Frage

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Der Piepsi hat eine Pumuckl-Phase und wir schauen grad eine Folge von "Meister Eder und sein Pumuckl" mit Gustl Bayrhammer und Hans Clarin. Und da fällt mir auf: Der Meister Eder und seine Freunde reden ja überwiegend Mundart/Dialekt. Haben das die norddeutschen damaligen Kinder unter euch damals geschaut und verstanden? Oder lief das nur in Bayern? Interessiert mich mal. Erzählt!
    Ich bin in Ba-Wü aufgewachsen, spreche kein bisschen Dialekt und hatte keine Verständnisprobleme.

    Meine Kinder, komplett ohne Dialektkontakt in Hessen aufgewachsen, haben das auch immer verstanden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •