Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By rosenma

Thema: Frage an die Medizinkundigen - Blutzucker

  1. #1
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.892

    Standard Frage an die Medizinkundigen - Blutzucker

    Vorweg: Ich werde natürlich in Kürze nochmal direkt bei meinem Arzt nachfragen, aber bis dahin:

    Mir wurde der Blutzuckerwert gemessen mit einem Pieks in den Finger. Der Wert war 9. Sind das nun normalerweise mg/dl oder mmol/l? Ich war zu dem Zeitpunkt schon ziemlich hungrig und hatte an dem Tag noch nichts zu mir genommen außer Tee und einem Kaffee mit Milch und Zucker ca. zwei Stunden zuvor, was der Arzt aber nicht wusste. Der nahm wahrscheinlich an, dass ich schon richtig gefrühstückt hatte und befand den Wert als normal. Falls es mmol/l sind, wäre 9 aber eher hoch, oder?

    Danke schonmal

  2. #2
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.727

    Standard Re: Frage an die Medizinkundigen - Blutzucker

    Zitat Zitat von Elyse Beitrag anzeigen
    Vorweg: Ich werde natürlich in Kürze nochmal direkt bei meinem Arzt nachfragen, aber bis dahin:

    Mir wurde der Blutzuckerwert gemessen mit einem Pieks in den Finger. Der Wert war 9. Sind das nun normalerweise mg/dl oder mmol/l? Ich war zu dem Zeitpunkt schon ziemlich hungrig und hatte an dem Tag noch nichts zu mir genommen außer Tee und einem Kaffee mit Milch und Zucker ca. zwei Stunden zuvor, was der Arzt aber nicht wusste. Der nahm wahrscheinlich an, dass ich schon richtig gefrühstückt hatte und befand den Wert als normal. Falls es mmol/l sind, wäre 9 aber eher hoch, oder? :kopfkrat
    Danke schonmal
    Es waren mmol/l. Wären es 9mg/dl gewesen, wärst du jetzt nicht mehr im Forum.
    WhiseWoman gefällt dies


    Time ist the fire in which we burn.

  3. #3
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.892

    Standard Re: Frage an die Medizinkundigen - Blutzucker

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Es waren mmol/l. Wären es 9mg/dl gewesen, wärst du jetzt nicht mehr im Forum.
    Danke. Hm, aber dann erscheint mir der Wert zu hoch dafür, dass ich noch nichts Richtiges gegessen hatte...

    Love is the answer

  4. #4
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist offline und wieder auf Anfang ...
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    5.645

    Standard Re: Frage an die Medizinkundigen - Blutzucker

    Das sind mmol/l. Bei 9mg/dl könntest du nicht mal krauchen. So 60mg/ sollten es nüchtern schon sein.

    Zitat Zitat von Elyse Beitrag anzeigen
    Vorweg: Ich werde natürlich in Kürze nochmal direkt bei meinem Arzt nachfragen, aber bis dahin:

    Mir wurde der Blutzuckerwert gemessen mit einem Pieks in den Finger. Der Wert war 9. Sind das nun normalerweise mg/dl oder mmol/l? Ich war zu dem Zeitpunkt schon ziemlich hungrig und hatte an dem Tag noch nichts zu mir genommen außer Tee und einem Kaffee mit Milch und Zucker ca. zwei Stunden zuvor, was der Arzt aber nicht wusste. Der nahm wahrscheinlich an, dass ich schon richtig gefrühstückt hatte und befand den Wert als normal. Falls es mmol/l sind, wäre 9 aber eher hoch, oder?

    Danke schonmal

  5. #5
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    3.277

    Standard Re: Frage an die Medizinkundigen - Blutzucker

    mmol/l. Ja, finde ich auch für 2 Stunden nach normalem Frühstück eigentlich zu hoch.

    Denn bei mg/dl wärst Du mit "9" längst tot, hypoglykämisches Koma u.ä. beginnt bei ca. 30-40 mg/dl.

  6. #6
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist gerade online Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    17.372

    Standard Re: Frage an die Medizinkundigen - Blutzucker

    mmol/l und wenn Du Kaffee mit Milch und Zucker hattest, hast Du nicht ‚nichts‘ gefrühstückt.

    Aber 9 ist/wäre (trotzdem) hoch. Ja. Es könnte aber auch einfach ein Messfehler sein (Hände vorher nicht gewaschen).

    Ich würde zeitnah einen Termin beim Hausarzt ausmachen und bitten, dass das überprüft wird.

  7. #7
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.892

    Standard Re: Frage an die Medizinkundigen - Blutzucker

    Ich hab beim Arzt angerufen um das zu klären. Es war bloß ein Missverständnis. Der Wert lag bei 91 (mg/dl), nicht 9. Also alles gut.

    Love is the answer

  8. #8
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist gerade online Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    17.372

    Standard Re: Frage an die Medizinkundigen - Blutzucker

    Zitat Zitat von Elyse Beitrag anzeigen
    Ich hab beim Arzt angerufen um das zu klären. Es war bloß ein Missverständnis. Der Wert lag bei 91 (mg/dl), nicht 9. Also alles gut.
    Na dann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •