Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.439

    Standard Wenn der Sperber eine Taube pflückt....

    ...warte ich lieber noch ein Weilchen und kehre dann die Federn zusammen. Ich gucke jetzt nicht hinter den Stamm, der soll erst mal fressen. Die erlegte Taube war Teil eines Pärchens, dass in unserer Blaufichte wohnte *seufz*


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  2. #2
    Mistkaefer ist offline old hand
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    871

    Standard Re: Wenn der Sperber eine Taube pflückt....

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    ...warte ich lieber noch ein Weilchen und kehre dann die Federn zusammen. Ich gucke jetzt nicht hinter den Stamm, der soll erst mal fressen. Die erlegte Taube war Teil eines Pärchens, dass in unserer Blaufichte wohnte *seufz*
    Fressen und gefressen werden.
    Wo sind die Helden hin?
    Sag, kann es sein, dass wir das selber sind?


    15er Herbstbub und 18er Sommerbub und Eingeschlichene für 02/20

  3. #3
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.479

    Standard Re: Wenn der Sperber eine Taube pflückt....

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    ...warte ich lieber noch ein Weilchen und kehre dann die Federn zusammen. Ich gucke jetzt nicht hinter den Stamm, der soll erst mal fressen. Die erlegte Taube war Teil eines Pärchens, dass in unserer Blaufichte wohnte *seufz*
    Bei uns im Garten saß mal ein Sperber mit einer erlegten Elster - und drumherum eine Schar tobender Elstern, die ihn dazu bringen wollten, seine Beute loszulassen. Das war eine Randale, au weia .

  4. #4
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.439

    Standard Re: Wenn der Sperber eine Taube pflückt....

    Zitat Zitat von Mrs. Van de Kamp Beitrag anzeigen
    Bei uns im Garten saß mal ein Sperber mit einer erlegten Elster - und drumherum eine Schar tobender Elstern, die ihn dazu bringen wollten, seine Beute loszulassen. Das war eine Randale, au weia .
    Die Krähen, die hier sonst immer rumpatroullieren halten sich gerade vornehm fern... Da zupft gerade nur der Sperber rum...


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  5. #5
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    21.638

    Standard Re: Wenn der Sperber eine Taube pflückt....

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    ...warte ich lieber noch ein Weilchen und kehre dann die Federn zusammen. Ich gucke jetzt nicht hinter den Stamm, der soll erst mal fressen. Die erlegte Taube war Teil eines Pärchens, dass in unserer Blaufichte wohnte *seufz*
    Wir hier haben hier vor ein paar Jahre unabsichtlich einen Raben dabei gestört eine Taube in unserem Hof zu meucheln...

    Hatten nen Termin sind runter und ich erst irritiert wegen Blutspuren und etliche Federn auf dem Boden und sah dann die Taube, die ziemlich Zerrupft aussah und deren halber Kopf blutig roter "Matsch" war und den Raben der auf der Mauer saß und auf die Taube stierte ... Haben die Kinder abgelenkt und sind schnell raus...
    Also keine Ahnung ob irgendwas anderes die Taube schon angeschlagen hatte und der Rabe nur die Gunst der Stunde nutzen wollte...

  6. #6
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.439

    Standard Re: Wenn der Sperber eine Taube pflückt....

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Also keine Ahnung ob irgendwas anderes die Taube schon angeschlagen hatte und der Rabe nur die Gunst der Stunde nutzen wollte...
    Nun ja - die Taube war schon recht alt & es ist Winter, die war wahrscheinlich alters- und jahreszeitlich nicht mehr die fitteste. Tauben sind ja sehr standorttreu und die beiden wohnten seit ca. 5 Jahren im Baum & kackten immer wie die Weltmeister - dieses Phänomen halbiert sich jetzt zumindest.


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  7. #7
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    21.638

    Standard Re: Wenn der Sperber eine Taube pflückt....

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Nun ja - die Taube war schon recht alt & es ist Winter, die war wahrscheinlich alters- und jahreszeitlich nicht mehr die fitteste. Tauben sind ja sehr standorttreu und die beiden wohnten seit ca. 5 Jahren im Baum & kackten immer wie die Weltmeister - dieses Phänomen halbiert sich jetzt zumindest.
    Hier sind leider so viele Tauben (Stadtzentrum) das ich da keine Ahnung habe welche wie alt ist... aufgefallen ist eine Taube weniger auch nicht wirklich... Aber könnte natürlich sein dass sie auch alt und schwach war...

  8. #8
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.150

    Standard Re: Wenn der Sperber eine Taube pflückt....

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Nun ja - die Taube war schon recht alt & es ist Winter, die war wahrscheinlich alters- und jahreszeitlich nicht mehr die fitteste. Tauben sind ja sehr standorttreu und die beiden wohnten seit ca. 5 Jahren im Baum & kackten immer wie die Weltmeister - dieses Phänomen halbiert sich jetzt zumindest.
    Das ist bei mir auch so. Letztes Frühjahr war nervig, im Sommer war komischerweise kaum noch was. Ich habe allerdings im Herbst 13 Tauben gezählt, die in einem Baum saßen!

  9. #9
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.670

    Standard Re: Wenn der Sperber eine Taube pflückt....

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    ...warte ich lieber noch ein Weilchen und kehre dann die Federn zusammen. Ich gucke jetzt nicht hinter den Stamm, der soll erst mal fressen. Die erlegte Taube war Teil eines Pärchens, dass in unserer Blaufichte wohnte *seufz*
    Dem Sperber guten Appetit.

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  10. #10
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.943

    Standard Re: Wenn der Sperber eine Taube pflückt....

    Das "staubt" (bzw federt) beeindruckend, ja.

    Aber um die Taube wärs mir nicht leid.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •