Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
Like Tree16gefällt dies

Thema: Lehrerin mal anders

  1. #1
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.247

    Standard Lehrerin mal anders

    Gestern tränenreiches Gespräch mit dem Sohn zu schon länger währenden Streitereien mit einem Klassenkameraden. Alle vorherigen Versuche das mit ihm allein zu bearbeiten brachten nichts. Also habe ich mit seinem Einverständnis die Klassenlehrerin kontaktiert mit dem Hinweis, dass mein Sohn Angst hat vor einem Gespräch mit ihr und dem Mitschüler.

    Mail ging gestern mit 3 sehr großzügigen Zeitfenstern für mögliche Termine um 20 Uhr raus. Heute vormittag 15 Minuten vor dem ersten möglichen von mir genannten Termin rief sie mich an, da die Zeitfenster nicht passten und wir konnten das in 20 Minuten besprechen.

    Fand ich super. Es gibt echt tolle LehrerInnen! Ich bin immer noch ganz hin und weg.
    SofieAmundsen, Lleanora, Schiri und 7 anderen gefällt dies.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  2. #2
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Lehrerin mal anders

    Ich sag ja, der Großteil ist toll, absolut richtig im Beruf und wenn dann noch jemand ein bisschen Talent für Organisation mitbringt und Mut zur Kontaktaufnahme hat, dann entstehen entweder gar keine Drops oder sie sind in Kürze gelutscht.
    Schiri gefällt dies

  3. #3
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.247

    Standard Re: Lehrerin mal anders

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Ich sag ja, der Großteil ist toll, absolut richtig im Beruf und wenn dann noch jemand ein bisschen Talent für Organisation mitbringt und Mut zur Kontaktaufnahme hat, dann entstehen entweder gar keine Drops oder sie sind in Kürze gelutscht.
    Dem stimme ich vollumfänglich zu.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  4. #4
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.320

    Standard Re: Lehrerin mal anders

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Gestern tränenreiches Gespräch mit dem Sohn zu schon länger währenden Streitereien mit einem Klassenkameraden. Alle vorherigen Versuche das mit ihm allein zu bearbeiten brachten nichts. Also habe ich mit seinem Einverständnis die Klassenlehrerin kontaktiert mit dem Hinweis, dass mein Sohn Angst hat vor einem Gespräch mit ihr und dem Mitschüler.

    Mail ging gestern mit 3 sehr großzügigen Zeitfenstern für mögliche Termine um 20 Uhr raus. Heute vormittag 15 Minuten vor dem ersten möglichen von mir genannten Termin rief sie mich an, da die Zeitfenster nicht passten und wir konnten das in 20 Minuten besprechen.

    Fand ich super. Es gibt echt tolle LehrerInnen! Ich bin immer noch ganz hin und weg.
    Ich glaube ganz ehrlich, dass die meisten so drauf sind. Einen Gesprächstermin habe ich zumindest IMMER zeitnah erhalten.
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #5
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    10.511

    Standard Re: Lehrerin mal anders

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Ich sag ja, der Großteil ist toll, absolut richtig im Beruf und wenn dann noch jemand ein bisschen Talent für Organisation mitbringt und Mut zur Kontaktaufnahme hat, dann entstehen entweder gar keine Drops oder sie sind in Kürze gelutscht.
    Organisation ist das Stichwort. Wir hatten ja bislang immer Glück mit allen Lehrkräften, wofür ich sehr dankbar bin.

    Aber die neue Schule schießt den Vogel ab: gestern hätte es Zeugnisse geben sollen, weil heute und Montag frei sind. Klassenlehrerin ist kindkrank seit der Notenkonferenz Zuhause. Gestern meinte dann die 2. Klassenlehrerin "oh, hätte ich dann die Zeugnisse verteilen sollen?" Nach langer Suche die Zeugnisse gefunden, die aber noch nicht gestempelt und kopiert waren. Bis Mittags war auch das dann geschafft. Allerdings hatte nur ein Teil der Klasse noch Nachmittagsunterricht und die anderen Schüler auf dem Heimweg, somit gibt es die Zeugnisse nun irgendwann nächste Woche.

  6. #6
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.247

    Standard Re: Lehrerin mal anders

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich glaube ganz ehrlich, dass die meisten so drauf sind. Einen Gesprächstermin habe ich zumindest IMMER zeitnah erhalten.
    Ich lese hier so oft von Negativerlebnissen, dass ich das einfach mal loswerden wollte.
    SofieAmundsen, Ellaha und houdini gefällt dies.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  7. #7
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.320

    Standard Re: Lehrerin mal anders

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Ich lese hier so oft von Negativerlebnissen, dass ich das einfach mal loswerden wollte.
    Finde ich ja auch gut
    Liebe Grüße

    Sofie

  8. #8
    Avatar von tiramiau
    tiramiau ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    2.384

    Standard Re: Lehrerin mal anders

    Zitat Zitat von Ringring Beitrag anzeigen
    Organisation ist das Stichwort. Wir hatten ja bislang immer Glück mit allen Lehrkräften, wofür ich sehr dankbar bin.

    Aber die neue Schule schießt den Vogel ab: gestern hätte es Zeugnisse geben sollen, weil heute und Montag frei sind. Klassenlehrerin ist kindkrank seit der Notenkonferenz Zuhause. Gestern meinte dann die 2. Klassenlehrerin "oh, hätte ich dann die Zeugnisse verteilen sollen?" Nach langer Suche die Zeugnisse gefunden, die aber noch nicht gestempelt und kopiert waren. Bis Mittags war auch das dann geschafft. Allerdings hatte nur ein Teil der Klasse noch Nachmittagsunterricht und die anderen Schüler auf dem Heimweg, somit gibt es die Zeugnisse nun irgendwann nächste Woche.
    Ist nicht war, oder???
    Den LeherInnen hat der Direktor nichts gehustet?
    Die armen Schüler!
    tiramiau mit kletterkind (11/04) und kleinem frettchen (03/10)

  9. #9
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.320

    Standard Re: Lehrerin mal anders

    Zitat Zitat von Ringring Beitrag anzeigen
    Organisation ist das Stichwort. Wir hatten ja bislang immer Glück mit allen Lehrkräften, wofür ich sehr dankbar bin.

    Aber die neue Schule schießt den Vogel ab: gestern hätte es Zeugnisse geben sollen, weil heute und Montag frei sind. Klassenlehrerin ist kindkrank seit der Notenkonferenz Zuhause. Gestern meinte dann die 2. Klassenlehrerin "oh, hätte ich dann die Zeugnisse verteilen sollen?" Nach langer Suche die Zeugnisse gefunden, die aber noch nicht gestempelt und kopiert waren. Bis Mittags war auch das dann geschafft. Allerdings hatte nur ein Teil der Klasse noch Nachmittagsunterricht und die anderen Schüler auf dem Heimweg, somit gibt es die Zeugnisse nun irgendwann nächste Woche.
    Ach, krass. Ich werde einer Kollegin meine Zeugnisse ins Fach legen, weil ich vermutlich keine Lust haben werde, an meinem freien Tag zum Zeugnisverteilen zu kommen. Ist schon alles mit ihr abgesprochen.
    Bei euch ist dann aber auch irgendwie der Wurm in der Bildungsgang- oder Bereichsleitung. Bei uns regelt die das, wenn Klassenlehrer erkrankt sind.
    Liebe Grüße

    Sofie

  10. #10
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Lehrerin mal anders

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ach, krass. Ich werde einer Kollegin meine Zeugnisse ins Fach legen, weil ich vermutlich keine Lust haben werde, an meinem freien Tag zum Zeugnisverteilen zu kommen. Ist schon alles mit ihr abgesprochen.
    Bei euch ist dann aber auch irgendwie der Wurm in der Bildungsgang- oder Bereichsleitung. Bei uns regelt die das, wenn Klassenlehrer erkrankt sind.
    Da ist schon auch was dran, dass der Fisch am Kopf zu stinken beginnt.

    An der jetzigen Schule ist es der Rektor der Wert auf gewisse Dinge legt und das trägt sich durch.
    In der vorherigen Schule hat sich das demonstrative Desinteresse des Rektors an allem was mit Schule zu tun hat durchgezogen (an dem sind sicher auch einige Lehrer gescheitert).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •