Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By tigger

Thema: Angebot für Schülerpraktikum

  1. #1
    Avatar von Distelfalter
    Distelfalter ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Angebot für Schülerpraktikum

    Eine große deutsche Softwarefirma bietet hier ein einwöchiges Schülerpraktikum in den Schulferien für interessierte Schüler ab Klasse 9 an. Sie werben mit einem attraktiven Programm, auch damit, dass es u.a. wahlweise Workshops für Android, Java... gibt.

    Kennt ihr solche Aktionen?

  2. #2
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Angebot für Schülerpraktikum

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Eine große deutsche Softwarefirma bietet hier ein einwöchiges Schülerpraktikum in den Schulferien für interessierte Schüler ab Klasse 9 an. Sie werben mit einem attraktiven Programm, auch damit, dass es u.a. wahlweise Workshops für Android, Java... gibt.

    Kennt ihr solche Aktionen?
    So noch nicht gehört. Aber grundsätzlich passt es ins Bild, dass es in vielen Bereichen zunehmend schwieriger wird, offene Stellen zu besetzen und es inzwischen oft die Arbeitgeber sind, die sich beim Kandidaten bewerben. Ich erlebe das überall im IT-Bereich, aber auch bei ErzieherInnen oder in der Pflege, dass um Kandidaten geworben wird.
    Vor einiger Zeit habe ich zB. gelesen, dass Azubis im Einzelhandel bei Ausbildungsbeginn ein Laptop bekamen. Über LinkedIn kriege ich regelmäßig Einladungen zu wirklich angenehmen und spannenden Recruiting Events.
    Viele Firmen hosten Meetups und bieten gehobenes Catering an.
    Auf dem Arbeitsweg lacht mich die Kampagne der Bahn an, die finanzielle Sicherheit und Work-Life Balance verspricht und sich nicht nur an die „High-Potentials“ und Führungskräfte von morgen, sondern auch an Facharbeiter und Quereinsteiger richtet.

    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  3. #3
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Angebot für Schülerpraktikum

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Auf dem Arbeitsweg lacht mich die Kampagne der Bahn an, die finanzielle Sicherheit und Work-Life Balance verspricht und sich nicht nur an die „High-Potentials“ und Führungskräfte von morgen, sondern auch an Facharbeiter und Quereinsteiger richtet.
    *g* hier gibt's ein Plakat der Bahn, da steht irgendwas von "Du willst 110% geben und auch zurückbekommen?"

    DAS klingt irgendwie nicht verlockend, wenn da vorher schon angekündigt wird, dass man sich quasi überarbeiten soll.
    Schradler gefällt dies

  4. #4
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Angebot für Schülerpraktikum

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    *g* hier gibt's ein Plakat der Bahn, da steht irgendwas von "Du willst 110% geben und auch zurückbekommen?"

    DAS klingt irgendwie nicht verlockend, wenn da vorher schon angekündigt wird, dass man sich quasi überarbeiten soll.
    Das hab ich noch nicht gelesen. *gg*
    Welcher Werbefuzzi das wohl verbockt hat?

    Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity.

  5. #5
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Angebot für Schülerpraktikum

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    So noch nicht gehört. Aber grundsätzlich passt es ins Bild, dass es in vielen Bereichen zunehmend schwieriger wird, offene Stellen zu besetzen und es inzwischen oft die Arbeitgeber sind, die sich beim Kandidaten bewerben. Ich erlebe das überall im IT-Bereich, aber auch bei ErzieherInnen oder in der Pflege, dass um Kandidaten geworben wird.
    Vor einiger Zeit habe ich zB. gelesen, dass Azubis im Einzelhandel bei Ausbildungsbeginn ein Laptop bekamen. Über LinkedIn kriege ich regelmäßig Einladungen zu wirklich angenehmen und spannenden Recruiting Events.
    Viele Firmen hosten Meetups und bieten gehobenes Catering an.
    Auf dem Arbeitsweg lacht mich die Kampagne der Bahn an, die finanzielle Sicherheit und Work-Life Balance verspricht und sich nicht nur an die „High-Potentials“ und Führungskräfte von morgen, sondern auch an Facharbeiter und Quereinsteiger richtet.
    Gehört habe ich Ähnliches, aber im RL noch nicht erlebt, eher das Gegenteil. Gerade bei Erzieherinnen haben die wenigsten Träger gemerkt, dass es 5 vor 12 ist. Und was nutzen die schönsten Praktika, wenn man keine Azubis einstellt, die nicht volljährig sind, am besten Führerschein und Fachwissen, inkl Berufserfahrung mitbringen

  6. #6
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Angebot für Schülerpraktikum

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Eine große deutsche Softwarefirma bietet hier ein einwöchiges Schülerpraktikum in den Schulferien für interessierte Schüler ab Klasse 9 an. Sie werben mit einem attraktiven Programm, auch damit, dass es u.a. wahlweise Workshops für Android, Java... gibt.

    Kennt ihr solche Aktionen?
    Ja, kenne ich. Macht unser Unternehmen auch.

    Und so ähnlich auch noch für jüngere Kinder - dann nur für MitarbeiterInnenkinder, damit die eine Woche Ferienbetreuung schon mal abgedeckt haben.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  7. #7
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Angebot für Schülerpraktikum

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Eine große deutsche Softwarefirma bietet hier ein einwöchiges Schülerpraktikum in den Schulferien für interessierte Schüler ab Klasse 9 an. Sie werben mit einem attraktiven Programm, auch damit, dass es u.a. wahlweise Workshops für Android, Java... gibt.

    Kennt ihr solche Aktionen?
    Ja.
    Mein Arbeitgeber bietet mittlerweile ein Mentoren-Programm für 9.-Klässler, inkl. Praktikum und Bewerbungstraining

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •