Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
Like Tree29gefällt dies

Thema: Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

  1. #1
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    3.985

    Idee Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

    Ich kenne Crowdfunding bislang eher indirekt, also klar diese Werbung im TV oder man hört ja öfter mal, dass neue Bands und Startups sich so über die Anfangshürden hinweg finanzieren konnten.
    Aber es geht ja nicht immer um Karrieren und finanzielle Existenzen, da gefällt mir diese Idee auch im verhältnismäßig "kleinen Rahmen", so wie es hier neulich der Fall war. Es vernetzt, hat was von Miteinander in der Gesellschaft, im Gegensatz zum Bankkredit (den man uU ja auch nicht immer bekommt). Habt Ihr Euch schon an solchen Projekten beteiligt oder selbst eine Initiative ins (online-)Leben gerufen?

  2. #2
    Biene_Maja1976 ist gerade online verwirrte Chaotin
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    3.031

    Standard Re: Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

    https://robertsspaceindustries.com/

    Das ist ein Computerspiel, welches sich über Crowdfunding finanziert und ja, ich habe da Geld reingesteckt.

  3. #3
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    12.776

    Standard Re: Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Ich kenne Crowdfunding bislang eher indirekt, also klar diese Werbung im TV oder man hört ja öfter mal, dass neue Bands und Startups sich so über die Anfangshürden hinweg finanzieren konnten.
    Aber es geht ja nicht immer um Karrieren und finanzielle Existenzen, da gefällt mir diese Idee auch im verhältnismäßig "kleinen Rahmen", so wie es hier neulich der Fall war. Es vernetzt, hat was von Miteinander in der Gesellschaft, im Gegensatz zum Bankkredit (den man uU ja auch nicht immer bekommt). Habt Ihr Euch schon an solchen Projekten beteiligt oder selbst eine Initiative ins (online-)Leben gerufen?
    Selbst noch nie.
    Gesehen schon viele.
    Beteiligen würde ich mich eventuell bei einer tierrettung oder so.
    Eine Kollegin von mir hat eine gofundme gemacht, um die Operationskosten ihrer Mutter zu finanzieren (3000 Euro oder so)
    Sie schrieb dazu, ihre Mütter hätte zwar gerade eine kleine Summe geerbt, aber es doch schade wäre, das Geld für die Opfer zu verwenden :augenroll: da hätte ich keinen Cent gestiftet.

    Tonnerre

  4. #4
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    3.985

    Standard Re: Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

    Zitat Zitat von Biene_Maja1976 Beitrag anzeigen
    https://robertsspaceindustries.com/

    Das ist ein Computerspiel, welches sich über Crowdfunding finanziert und ja, ich habe da Geld reingesteckt.
    Cool, dann hast Du Dich ja klassisch am Startup beteiligt. Hat sich hoffentlich dann auch im Spaß an dem Spiel gelohnt!

  5. #5
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    3.985

    Standard Re: Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Selbst noch nie.
    Gesehen schon viele.
    Beteiligen würde ich mich eventuell bei einer tierrettung oder so.
    Eine Kollegin von mir hat eine gofundme gemacht, um die Operationskosten ihrer Mutter zu finanzieren (3000 Euro oder so)
    Sie schrieb dazu, ihre Mütter hätte zwar gerade eine kleine Summe geerbt, aber es doch schade wäre, das Geld für die OP zu verwenden :augenroll: da hätte ich keinen Cent gestiftet.
    Ja, für sinnvolle Aktionen (das liegt ja immer im Auge des Betrachters) bin ich auch absolut offen dafür.
    Die Story mit der Kollegenmutter ist ja aber mal schräg. Also ich habe Geld, will es aber nicht ausgeben, wer gibt mir welches?
    caracho gefällt dies

  6. #6
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    12.776

    Standard Re: Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Ja, für sinnvolle Aktionen (das liegt ja immer im Auge des Betrachters) bin ich auch absolut offen dafür.
    Die Story mit der Kollegenmutter ist ja aber mal schräg. Also ich habe Geld, will es aber nicht ausgeben, wer gibt mir welches?
    Genau so. Aber leider haben sich manche Studenten verpflichtet gefühlt und gespendet. Was ich absolut daneben finde.

    Tonnerre

  7. #7
    Biene_Maja1976 ist gerade online verwirrte Chaotin
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    3.031

    Standard Re: Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Cool, dann hast Du Dich ja klassisch am Startup beteiligt. Hat sich hoffentlich dann auch im Spaß an dem Spiel gelohnt!
    Ähm, ja. Außerdem habe ich schon mit dem Entwickler Chris Roberts und einem Teil des Teams zu Abend gegessen. Das lag aber daran, dass wir unseren Sohn *hust* nach ihm benannt haben. Zum Glück sprach Chris' Frau deutsch, so konnte ich mitreden. Der Anwalt stammt aus Hannover. Mein Mann hat sich mit dem Entwickler über den Stand des Spiels und der Entwicklung unterhalten. Das war ein toller Abend, den ich nie vergessen werde!

  8. #8
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    3.985

    Standard Re: Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Genau so. Aber leider haben sich manche Studenten verpflichtet gefühlt und gespendet. Was ich absolut daneben finde.
    Da sehe ich ja auch ein berufsethisches Problem. Wenn sie das wenigstens privat gemacht hätte, aber im Rahmen von Leuten, die bedingt von ihr "abhängig" sind? Geht ja echt gar nicht.
    salvadora, Schiri, viola5 und 3 anderen gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    3.985

    Standard Re: Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

    Zitat Zitat von Biene_Maja1976 Beitrag anzeigen
    Ähm, ja. Außerdem habe ich schon mit dem Entwickler Chris Roberts und einem Teil des Teams zu Abend gegessen. Das lag aber daran, dass wir unseren Sohn *hust* nach ihm benannt haben. Zum Glück sprach Chris' Frau deutsch, so konnte ich mitreden. Der Anwalt stammt aus Hannover. Mein Mann hat sich mit dem Entwickler über den Stand des Spiels und der Entwicklung unterhalten. Das war ein toller Abend, den ich nie vergessen werde!
    Klasse Geschichte! Dein Sohn sollte lebenslang kostenlos die Spiele der Firma bekommen! *find*

  10. #10
    Biene_Maja1976 ist gerade online verwirrte Chaotin
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    3.031

    Standard Re: Eiscreme bringt mich drauf - Erfahrungen mit Crowdfunding

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Klasse Geschichte! Dein Sohn sollte lebenslang kostenlos die Spiele der Firma bekommen! *find*
    Er muss erst einmal alt genug für die Spiele werden...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •