Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
Like Tree11gefällt dies

Thema: Backen mit eigenartigen Zutaten

  1. #1
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.544

    Standard Backen mit eigenartigen Zutaten

    In meinem fall: mit roten Rüben ( rote bete).
    Schon mal probiert?

    Ich habe hier noch 400 g rote rüben und bin auf der Suche nach einer verwurscht Möglichkeit.
    Der schoko kuchen sieht gut aus und angeblich schmeckt er nicht nach Rübe.
    Soll ich es wagen?
    ( er wäre sogar glutenfrei)

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.733

    Standard Re: Backen mit eigenartigen Zutaten

    bei roter Beete würde ich die eigenartige Färbung fürchten

  3. #3
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    32.866

    Standard Re: Backen mit eigenartigen Zutaten

    Nein, entweder ich esse rote Rüben oder Kuchen.
    Leona68 gefällt dies

  4. #4
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    509

    Standard Re: Backen mit eigenartigen Zutaten

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    In meinem fall: mit roten Rüben ( rote bete).
    Schon mal probiert?

    Ich habe hier noch 400 g rote rüben und bin auf der Suche nach einer verwurscht Möglichkeit.
    Der schoko kuchen sieht gut aus und angeblich schmeckt er nicht nach Rübe.
    Soll ich es wagen?
    ( er wäre sogar glutenfrei)
    Es gibt Leute, die backen Schokokuchen aus Kidneybohnen. Ich habe das noch nicht probiert, aus dem Grund, dass ich backen hasse, aber soll wohl prima schmecken. Also, probier's aus!

    Blinkt nix mehr!

  5. #5
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    24.410

    Standard Re: Backen mit eigenartigen Zutaten

    Habe ich schon mal gegessen, war sehr lecker.

  6. #6
    Avatar von sannimanni
    sannimanni ist offline trekkie
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    4.771

    Standard Re: Backen mit eigenartigen Zutaten

    Ich habe schon öfter solche Kuchen gemacht (allerdings nicht mit Rote Bete, die kaufe ich NIE, weil ich den Geschmack so gar nicht mag), die fand ich immer gut. Nur die Tomatenmarmelade, die wurde weggeschmissen.

  7. #7
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.544

    Standard Re: Backen mit eigenartigen Zutaten

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    bei roter Beete würde ich die eigenartige Färbung fürchten
    Hm, ich glaube, die dunkle schoko überdeckt das.

  8. #8
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.733

    Standard Re: Backen mit eigenartigen Zutaten

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Hm, ich glaube, die dunkle schoko überdeckt das.
    Kicki gefällt dies

  9. #9
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.544

    Standard Re: Backen mit eigenartigen Zutaten

    Zitat Zitat von DIE_salamipizza Beitrag anzeigen
    Es gibt Leute, die backen Schokokuchen aus Kidneybohnen. Ich habe das noch nicht probiert, aus dem Grund, dass ich backen hasse, aber soll wohl prima schmecken. Also, probier's aus!
    Hier gibt's käferbohnen, damit kann man auch gut torten Cremen machen. ( die wird rosa)
    Käferbohnenschnitten sind eine steirische Spezialität.

    Es wär halt schade um die anderen Zutaten, wenn es nix wird. Aber ich hab ja Nachbarn, hihi.

  10. #10
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.544

    Standard Re: Backen mit eigenartigen Zutaten

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Oh sieht sehr rot aus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •