Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
Like Tree36gefällt dies

Thema: Ich hatte gerade einen Unfall

  1. #1
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.078

    Standard Ich hatte gerade einen Unfall

    ...und habe glaub ich alles falsch gemacht.

    Wollte in eine senkrecht zur Straße gehende Parkbucht auf der linken Straßenseite einparken. Setze Blinker links und fahre langsam rein. Kommt ein Radfahrer von hinter mit her und fällt vor mir auf die Straße, knapp vor das parkende Auto. Ich kann nicht sagen, ob er mein Auto berührt hat. Ich habe keine Erinnerung an einen Bums. Ich hab gebremst, Gang raus, Tür auf und registrierte, dass ich quer über die ganze Straße stand, den Blinker an (daher weiß ich auch sicher, dass ich geblinkt habe).

    Der Radfahrer war ein junger Mann, kam zu mir an die Tür, sagte sofort dass er Schuld sei er wollte noch dran vorbei und es war zu knapp. Ich fragte erst mal ob es ihm gut ginge, er verletzt sei und stieg aus, erwähnte noch, dass ich doch geblinkt habe und er meinte, ja, das hätte er gesehen. Und wollte davon. Ein anderer Radfahrer hat gehalten, ich fragte ob er es gesehen hat und der meinte nur "Ja, und sie sind Schuld." Ich hab dem jungen Mann sofort gesagt, wir tauschen Adressen aus und ihn nochmals gefragt ob auch wirklich alles ok ist oder wir jemanden holen sollen. Er verneinte und sagte, er sei gerade auf dem Weg zur Fahrschule ums Eck. Ich schlug vor mein Auto von der Straße zu fahren. Dann bin mit was zu schreiben zu ihm, der junge Mann hatte inzwischen sein Fahrrad aufgerichtet, tippte meine Adresse ins Handy, ich schrieb seine auf. Dabei fiel mir auf, dass er eine Schramme an der Handfläche hatte. Der Zeuge war nicht mehr zu sehen.

    Ich habe ihm nochmal angeboten Hilfe zu holen, ihn gefragt ob ich ihm wenigstens ein Pflaster geben kann und habe dann aus dem Verbandskasten eine Mullbinde geholt und ihm die Hand verbunden und gesagt, er soll es bitte bald reinigen, das sei jezt nur behelfsmäßig. Ich bot ihm auch an ins Geschäft mit mir zu gehen, das sei nur 5 Häuser weiter, aber er lehnte ab, meinte es sei schon ok. Ich glaube, wir waren beide gleichermaßen geschockt.

    Vorm Eingang zum Geschäft habe ich eine Kollegin getroffen, ihr kurz den Hergang erzählt und dann kam der junge Mann zu Fuß an uns vorbei, ich fragte ihn nochmal ob alles ok sei, er bejahte und ich erklärte meiner Kollegin, dass dies der Radfahrer von dem Unfall gerade sei. Er meinte dann, die Fahrlehrerin hätte ihn zurückgeschickt, er solle nochmal hin und gleich den Unfallhergang aufschreiben. Ich hab sofort gesagt, dass das eine gute Idee ist und sagte, vor welcher Hausnummer das Auto steht.

    Jetzt sitze ich hier und frage mich, hätte ich die Polizei holen MÜSSEN? Oder sonstwas tun? Wenn der Fahrschule macht ist der eventuell noch minderjährig und es war falsch, ihn einfach gehen zu lassen? Ich werde meinem Arbeitgeber den Hergang schildern, klar, aber bringt es was jetzt bei der Polizei anzurufen oder besser gleich vorbeifahren? Ich kann gerade nicht klar denken. Sorry falls es etwas konfus ist.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  2. #2
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    509

    Standard Re: Ich hatte gerade einen Unfall

    Uff, keine Ahnung, was richtig gewesen wäre, aber fühl dich mal gedrückt!

    Blinkt nix mehr!

  3. #3
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.078

    Standard Re: Ich hatte gerade einen Unfall

    Zitat Zitat von DIE_salamipizza Beitrag anzeigen
    Uff, keine Ahnung, was richtig gewesen wäre, aber fühl dich mal gedrückt!
    Danke.
    Ich hoffe, es geht ihm auch weiterhin gut.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  4. #4
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.670

    Standard Re: Ich hatte gerade einen Unfall

    Oje, du Arme

    Ruf bei der Polizei an und schilder denen das genau so. Dann hast du zumindest das Thema Unfallflucht vom Tisch.

    Dann bist du auf der sicheren Seite.

  5. #5
    Pinky-Haut ist offline Member
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    126

    Standard Re: Ich hatte gerade einen Unfall

    Hier würde ich wohl noch beim Verkehrsunfalldienst der Polizei anrufen und nachfragen.

    Und dann vorsorglich meiner Haftpflichtversicherung den Fall mitteilen.

  6. #6
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    509

    Standard Re: Ich hatte gerade einen Unfall

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Danke.
    Ich hoffe, es geht ihm auch weiterhin gut.
    Du hast seine Kontaktdaten auch, oder? Ruf doch morgen mal an und frag, ob alles in Ordnung ist.
    Und nu mach dir erstmal einen leckeren Tee oder ein Bier auf und versuch mal, runterzukommen Ich kann mir vorstellen, dass du echt drucheinander bist, aber er hat ja gesagt, es sei alles gut. Dann ist es das wahrscheinlich auch.

    Blinkt nix mehr!

  7. #7
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.818

    Standard Re: Ich hatte gerade einen Unfall

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    ...und habe glaub ich alles falsch gemacht.

    Wollte in eine senkrecht zur Straße gehende Parkbucht auf der linken Straßenseite einparken. Setze Blinker links und fahre langsam rein. Kommt ein Radfahrer von hinter mit her und fällt vor mir auf die Straße, knapp vor das parkende Auto. Ich kann nicht sagen, ob er mein Auto berührt hat. Ich habe keine Erinnerung an einen Bums. Ich hab gebremst, Gang raus, Tür auf und registrierte, dass ich quer über die ganze Straße stand, den Blinker an (daher weiß ich auch sicher, dass ich geblinkt habe).

    Der Radfahrer war ein junger Mann, kam zu mir an die Tür, sagte sofort dass er Schuld sei er wollte noch dran vorbei und es war zu knapp. Ich fragte erst mal ob es ihm gut ginge, er verletzt sei und stieg aus, erwähnte noch, dass ich doch geblinkt habe und er meinte, ja, das hätte er gesehen. Und wollte davon. Ein anderer Radfahrer hat gehalten, ich fragte ob er es gesehen hat und der meinte nur "Ja, und sie sind Schuld." Ich hab dem jungen Mann sofort gesagt, wir tauschen Adressen aus und ihn nochmals gefragt ob auch wirklich alles ok ist oder wir jemanden holen sollen. Er verneinte und sagte, er sei gerade auf dem Weg zur Fahrschule ums Eck. Ich schlug vor mein Auto von der Straße zu fahren. Dann bin mit was zu schreiben zu ihm, der junge Mann hatte inzwischen sein Fahrrad aufgerichtet, tippte meine Adresse ins Handy, ich schrieb seine auf. Dabei fiel mir auf, dass er eine Schramme an der Handfläche hatte. Der Zeuge war nicht mehr zu sehen.

    Ich habe ihm nochmal angeboten Hilfe zu holen, ihn gefragt ob ich ihm wenigstens ein Pflaster geben kann und habe dann aus dem Verbandskasten eine Mullbinde geholt und ihm die Hand verbunden und gesagt, er soll es bitte bald reinigen, das sei jezt nur behelfsmäßig. Ich bot ihm auch an ins Geschäft mit mir zu gehen, das sei nur 5 Häuser weiter, aber er lehnte ab, meinte es sei schon ok. Ich glaube, wir waren beide gleichermaßen geschockt.

    Vorm Eingang zum Geschäft habe ich eine Kollegin getroffen, ihr kurz den Hergang erzählt und dann kam der junge Mann zu Fuß an uns vorbei, ich fragte ihn nochmal ob alles ok sei, er bejahte und ich erklärte meiner Kollegin, dass dies der Radfahrer von dem Unfall gerade sei. Er meinte dann, die Fahrlehrerin hätte ihn zurückgeschickt, er solle nochmal hin und gleich den Unfallhergang aufschreiben. Ich hab sofort gesagt, dass das eine gute Idee ist und sagte, vor welcher Hausnummer das Auto steht.

    Jetzt sitze ich hier und frage mich, hätte ich die Polizei holen MÜSSEN? Oder sonstwas tun? Wenn der Fahrschule macht ist der eventuell noch minderjährig und es war falsch, ihn einfach gehen zu lassen? Ich werde meinem Arbeitgeber den Hergang schildern, klar, aber bringt es was jetzt bei der Polizei anzurufen oder besser gleich vorbeifahren? Ich kann gerade nicht klar denken. Sorry falls es etwas konfus ist.
    Bei Unfällen mit Fahrradfahrern immer Polizei rufen. Meine Schwester hat da mal eine Räuberpistole erlebt, das glaubt man nicht. Hoffentlich kommt nix nach

  8. #8
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    54.686

    Standard Re: Ich hatte gerade einen Unfall

    Zitat Zitat von DIE_salamipizza Beitrag anzeigen
    Du hast seine Kontaktdaten auch, oder? Ruf doch morgen mal an und frag, ob alles in Ordnung ist.
    Und nu mach dir erstmal einen leckeren Tee oder ein Bier auf und versuch mal, runterzukommen Ich kann mir vorstellen, dass du echt drucheinander bist, aber er hat ja gesagt, es sei alles gut. Dann ist es das wahrscheinlich auch.
    Von Alkohol würde ich abraten, falls da heute doch noch was nachkommt.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #9
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    509

    Standard Re: Ich hatte gerade einen Unfall

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Von Alkohol würde ich abraten, falls da heute doch noch was nachkommt.
    Tee steht ja auch noch zur Auswahl

    Blinkt nix mehr!

  10. #10
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.078

    Standard Re: Ich hatte gerade einen Unfall

    Zitat Zitat von Pinky-Haut Beitrag anzeigen
    Hier würde ich wohl noch beim Verkehrsunfalldienst der Polizei anrufen und nachfragen.

    Und dann vorsorglich meiner Haftpflichtversicherung den Fall mitteilen.
    Wasn das? Ich werde mal googeln. Also doch besser Polizei anrufen, gell.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •