Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 123
Like Tree52gefällt dies

Thema: Zwischenmahlzeit?

  1. #1
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.735

    Standard Zwischenmahlzeit?

    Da meine Kinder zu sehr unterschiedlichen Zeiten (zwischen 13.15 und 15 Uhr) heimkommen, und meist keine Möglichkeit haben, in einer Kantine zu essen, koche ich immer abends. Mittags gibt es Brote, die zwar gegessen werden, aber nicht wirklich mit großem Appetit - keines meiner Kinder isst wirklich gerne Brot.
    Daher haben sie meist so zwischen 15 und 17 Uhr wieder Hunger, und ich bin auf der Suche nach einer schnellen, einfachen und gesunden Zwischenmahlzeit, die die Zeit bis zum Abendessen überbrückt. Vorschläge?
    Aktuell werden Reste vom Vortag warm gemacht (sofern vorhanden) oder es gibt einen Obst- oder Rohkostteller. Ab und zu backe ich einen Kuchen oder es gibt Waffeln oder einen Milchreis.
    Abendessen gibt es um ca 18.30 Uhr.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #2
    Avatar von Froschn
    Froschn ist offline Judy Hopps
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    17.208

    Standard Re: Zwischenmahlzeit?

    Müsli, Brezeln, etwas gehaltvolleren Salat (Couscous z.B.), Käsesticks, Blätterteiggedöns
    cosima gefällt dies
    Chuck Norris trägt jetzt einen Charlotte-Roche-Schlafanzug


  3. #3
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.728

    Standard Re: Zwischenmahlzeit?

    Joghurt
    Maroni
    Maiswaffeln
    Buttermilch mit Obst püriert
    Nüsse Nüsse Nüsse
    cosima gefällt dies

  4. #4
    Sommersprosse80 ist offline Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.238

    Standard Re: Zwischenmahlzeit?

    Warum ersetzt du nicht die Brote durch etwas was sie mögen? Wär doch sinniger als noch ne Mahlzeit einzuführen.
    Hier gibt es Brot zur Auswahl aber dazu immer was anderes wo von mach auch satt werden kann... Antipasti, käsewürfel, salate, fisch aus der dose, Rührei, Gemüsesticks mit Quark... Beliebig erweiterbar...
    cosima, tanja73 und Lleanora gefällt dies.

  5. #5
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.438

    Standard Re: Zwischenmahlzeit?

    du hast doch schon einige Varianten.
    Ich würde, wenn ich schon abends koche, bewusst mehr kochen und das gibt es dann eben nochmal am nächsten Tag.
    Oder aus den Beilagen vom Vortag was schnelles: Nudelpfanne, Kartoffelpfanne

    Wenn die Kinder Süsses mögen dann auch mal Pfannkuchen, Apfelstrudel, Griesbrei, Pudding oder ein Müsli

    Reines Brot finde ich auch langweilig, aber vielleicht "aufmotzen" wie gekaufte Sandwiches mit Ei, Salat etc?
    Oder warme Brote?

  6. #6
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.557

    Standard Re: Zwischenmahlzeit?

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Da meine Kinder zu sehr unterschiedlichen Zeiten (zwischen 13.15 und 15 Uhr) heimkommen, und meist keine Möglichkeit haben, in einer Kantine zu essen, koche ich immer abends. Mittags gibt es Brote, die zwar gegessen werden, aber nicht wirklich mit großem Appetit - keines meiner Kinder isst wirklich gerne Brot.
    Daher haben sie meist so zwischen 15 und 17 Uhr wieder Hunger, und ich bin auf der Suche nach einer schnellen, einfachen und gesunden Zwischenmahlzeit, die die Zeit bis zum Abendessen überbrückt. Vorschläge?
    Aktuell werden Reste vom Vortag warm gemacht (sofern vorhanden) oder es gibt einen Obst- oder Rohkostteller. Ab und zu backe ich einen Kuchen oder es gibt Waffeln oder einen Milchreis.
    Abendessen gibt es um ca 18.30 Uhr.
    wenn eure mahlzeitenfolge typisch deutsch wäre, gäbe es die warme haupthalzeit mittags. gäbe es dann als abendessen kuchen oder waffeln?

    an deiner stelle würde ich mal überlegen, was es in diesem fall als abendessen geben könnte. und man könnte vielleicht mal die brotsorte wechseln
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  7. #7
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.735

    Standard Re: Zwischenmahlzeit?

    Zitat Zitat von Sommersprosse80 Beitrag anzeigen
    Warum ersetzt du nicht die Brote durch etwas was sie mögen? Wär doch sinniger als noch ne Mahlzeit einzuführen.
    Hier gibt es Brot zur Auswahl aber dazu immer was anderes wo von mach auch satt werden kann... Antipasti, käsewürfel, salate, fisch aus der dose, Rührei, Gemüsesticks mit Quark... Beliebig erweiterbar...
    Meine Kinder sind alle nicht so "Picknicker". Käse- und Wurstwürfel gehen teilweise, Obst- und Rohkost nur bei der Kleinen. Die Großen bringen es genauso oft ungegessen wieder mit. Ich habe da schon einiges durch
    Sie wollen lieber gemütlich daheim essen, oft gemeinsam.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  8. #8
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    46.795

    Standard Re: Zwischenmahlzeit?

    Äpfel, Trauben, Bananen - einmal die Obstkiste hoch und runter
    Jogurth
    Kekse

    Hier gibt es zwei Stunden vor dem Abendbrot nicht noch eine warme Zwischenmahlzeit.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  9. #9
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    47.376

    Standard Re: Zwischenmahlzeit?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    du hast doch schon einige Varianten.
    Ich würde, wenn ich schon abends koche, bewusst mehr kochen und das gibt es dann eben nochmal am nächsten Tag.
    Oder aus den Beilagen vom Vortag was schnelles: Nudelpfanne, Kartoffelpfanne

    Wenn die Kinder Süsses mögen dann auch mal Pfannkuchen, Apfelstrudel, Griesbrei, Pudding oder ein Müsli

    Reines Brot finde ich auch langweilig, aber vielleicht "aufmotzen" wie gekaufte Sandwiches mit Ei, Salat etc?
    Oder warme Brote?

    So mache ich es auch. Verarbeitete Reste, Süßspeise, schnelle Kleinigkeiten, wie Leberkäse im Brötchen, Toast Hawaii, Strammer Max etc.
    cosima gefällt dies

  10. #10
    Kaefer ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    4.359

    Standard Re: Zwischenmahlzeit?

    Suppen
    Müsli
    Joghurt/Quark
    überbackenes Toast/Brot
    hartgekochte Eier (mit Salat, im Brötchen ...)
    Obst

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •