Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
Like Tree4gefällt dies

Thema: Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

  1. #1
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.373

    Standard Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

    Bei "Der Junge muss an die Frische Luft"

    Somit habe ich beschlossen, das der Film nix für mich ist, ich bin sehr viel sensibler als meine Mama.

    Die hat ja nicht mal bei "Ein ganzes halbes Jahr" mit der Wimper gezuckt. Nur genickt und gesagt: Ja, der arme Kerl.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  2. #2
    Keep Smiling ist offline vorher noch ein Zweitnick
    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    2.841

    Standard Re: Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Bei "Der Junge muss an die Frische Luft"

    Somit habe ich beschlossen, das der Film nix für mich ist, ich bin sehr viel sensibler als meine Mama.

    Die hat ja nicht mal bei "Ein ganzes halbes Jahr" mit der Wimper gezuckt. Nur genickt und gesagt: Ja, der arme Kerl.
    Also ich fand den Film stellenweise ganz lustig, aber ehrlich gesagt war mir das Ende irgendwie zu kurz.
    Ich fand der Film war zu schnell vorbei

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

    Ich habe auch feuchte Augen gehabt.
    Allerdings bin ich ja eine Mimose mit harter Schale.

  4. #4
    Avatar von Nat
    Nat
    Nat ist offline Legende
    Registriert seit
    12.11.2003
    Beiträge
    14.577

    Standard Re: Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Bei "Der Junge muss an die Frische Luft"

    Somit habe ich beschlossen, das der Film nix für mich ist, ich bin sehr viel sensibler als meine Mama.

    Die hat ja nicht mal bei "Ein ganzes halbes Jahr" mit der Wimper gezuckt. Nur genickt und gesagt: Ja, der arme Kerl.
    Ich habe ein- zweimal mit den Tränen gekämpft, aber ansonsten war der Film eher lustig. Ich bin normalerweise ultrasensibel und plärre bei Kleinigkeiten (in Filmen), aber der hier ging wirklich. Und er ist meines Erachtens absolut sehenswert. Die schauspielerische Leistung des Jungen ist phänomenal!
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #5
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.373

    Standard Re: Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

    Zitat Zitat von Nat Beitrag anzeigen
    Ich habe ein- zweimal mit den Tränen gekämpft, aber ansonsten war der Film eher lustig. Ich bin normalerweise ultrasensibel und plärre bei Kleinigkeiten (in Filmen), aber der hier ging wirklich. Und er ist meines Erachtens absolut sehenswert. Die schauspielerische Leistung des Jungen ist phänomenal!
    Bei welchem Film hast du am meisten geweint? Erzähl?
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  6. #6
    hajuni ist offline nicht neu
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8.002

    Standard Re: Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Bei "Der Junge muss an die Frische Luft"

    Somit habe ich beschlossen, das der Film nix für mich ist, ich bin sehr viel sensibler als meine Mama.

    Die hat ja nicht mal bei "Ein ganzes halbes Jahr" mit der Wimper gezuckt. Nur genickt und gesagt: Ja, der arme Kerl.
    Ich fand "Ein ganzes halbes Jahr" nicht so schlimm. Also heultechnisch. Da gibt es andere Filme.

    Aktuell (also relativ) fand ich "Lion" und "Wunder" zum Heulen schön.
    majathebookworm und Friesenstern gefällt dies.

  7. #7
    Keep Smiling ist offline vorher noch ein Zweitnick
    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    2.841

    Standard Re: Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

    Zitat Zitat von hajuni Beitrag anzeigen
    Ich fand "Ein ganzes halbes Jahr" nicht so schlimm. Also heultechnisch. Da gibt es andere Filme.

    Aktuell (also relativ) fand ich "Lion" und "Wunder" zum Heulen schön.
    Wunder fand ich auch ein Klasse Film und sollte meiner Meinung nach zu einem Pflicht Schul Film werden, gerade wo das Thema mobbing so hoch kocht
    majathebookworm gefällt dies

  8. #8
    hajuni ist offline nicht neu
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8.002

    Standard Re: Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Wunder fand ich auch ein Klasse Film und sollte meiner Meinung nach zu einem Pflicht Schul Film werden, gerade wo das Thema mobbing so hoch kocht
    Ich hatte das Buch schon gelesen und beim Buch schon geheult. Das kann man gut im Englisch-Unterricht lesen, finde ich.

    Allerdings finde ich, dass die Story arg beschönigend und damit unrealistisch ist. Im wahren Leben würde die Geschichte vermutlich nicht so ausgehen. Typisch amerikanisch halt. Vom Tellerwäscher zum Millionär bzw. vom Außenseiter zum Star der Schule.

    Aber wie gesagt, mich hat die Geschichte schon sehr gerührt.

  9. #9
    Keep Smiling ist offline vorher noch ein Zweitnick
    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    2.841

    Standard Re: Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

    Zitat Zitat von hajuni Beitrag anzeigen
    Ich hatte das Buch schon gelesen und beim Buch schon geheult. Das kann man gut im Englisch-Unterricht lesen, finde ich.

    Allerdings finde ich, dass die Story arg beschönigend und damit unrealistisch ist. Im wahren Leben würde die Geschichte vermutlich nicht so ausgehen. Typisch amerikanisch halt. Vom Tellerwäscher zum Millionär bzw. vom Außenseiter zum Star der Schule.

    Aber wie gesagt, mich hat die Geschichte schon sehr gerührt.
    Aber ich finde das trotz allem die Geschichte zum Nachdenken anregt, das es halt nicht alle einfach haben im Leben.
    Aber solche Filme müssen ja gut ausgehen.

  10. #10
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.863

    Standard Re: Die Wilde Waldhebamme hat im Kino geweint.

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Wunder fand ich auch ein Klasse Film und sollte meiner Meinung nach zu einem Pflicht Schul Film werden, gerade wo das Thema mobbing so hoch kocht
    Sohn hat das Buch in Ethik gelesen und fand deshalb den Film nicht besonders. Aber grundsätzlich hast du wohl recht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •