Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29
Like Tree33gefällt dies

Thema: Ich bin so traurig

  1. #21
    Avatar von Inmantias
    Inmantias ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    1.753

    Standard Re: Ich bin so traurig

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Ich werde meinen gasthund verlieren.
    Er zieht weg.
    Das Tier ist eines der wenigen "Dinge", die Freude in mir wecken.
    Nur noch ein paar Wochen kann ich ihn sehen, wein.
    Das ist sehr schade.

    Wenn du keinen eigenen Hund halten willst oder kannst, vielleicht kannst du dich als Pflegestelle anbieten für Tierschutzvereine. Da werden i.d.R. alle Kosten übernommen. Oder in der Nachbarschaft mal Zettel aufhängen und deine Dienste als (bezahlter?) Hundesitter/Gassigänger anbieten.

    Und ich bin sicher, auch jeder anderen Hund hat seine liebenswerten Seiten und wird dein Herz erobern.
    Valrhona und Hundnas gefällt dies.

  2. #22
    Tinkerle ist offline Irgendwo ist Stille
    Registriert seit
    05.01.2018
    Beiträge
    2.046

    Standard Re: Ich bin so traurig

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Jelly, ich schreib dir noch was dazu.
    Es wird für dich Zeit für ein eigenes Hundchen. Ein nicht so grosses, also keine Fressmaschine. Aber du solltest eins aus dem Tierheim holen.
    Mit dem Futter alleine ist es doch nicht getan meine Freundin hat jetzt in 5 Tagen knapp 1000 euro beim Tierarzt liegen gelassen . Und ein Ende ist nicht in Sicht. Ein paar 100 euro sind schnell mal weg. Wie soll sie das bezahlen?
    cosima, MartinaC, Valrhona und 1 anderen gefällt dies.

  3. #23
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    7.945

    Standard Re: Ich bin so traurig

    Zitat Zitat von Tinkerle Beitrag anzeigen
    Mit dem Futter alleine ist es doch nicht getan meine Freundin hat jetzt in 5 Tagen knapp 1000 euro beim Tierarzt liegen gelassen . Und ein Ende ist nicht in Sicht. Ein paar 100 euro sind schnell mal weg. Wie soll sie das bezahlen?
    Eben. Und eine Hundekrankenversicherung gibt es auch nicht gratis. Dazu Steuern, Haftpflicht, Ausstattung etc.
    Aber Arztkosten hauen so richtig rein.
    cosima und Viviane gefällt dies.
    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum
    splisch splasch & shack jour hühnerpopöchen
    maritim, nicht intim


  4. #24
    Tinkerle ist offline Irgendwo ist Stille
    Registriert seit
    05.01.2018
    Beiträge
    2.046

    Standard Re: Ich bin so traurig

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Eben. Und eine Hundekrankenversicherung gibt es auch nicht gratis. Dazu Steuern, Haftpflicht, Ausstattung etc.
    Aber Arztkosten hauen so richtig rein.
    Würde meine Freundin alle Untersuchungen machen lassen die die tierklinik in Raum gestellt hat wäre sie bei ca 10 000

  5. #25
    Spanierin ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.795

    Standard Re: Ich bin so traurig

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Jelly, ich schreib dir noch was dazu.
    Es wird für dich Zeit für ein eigenes Hundchen. Ein nicht so grosses, also keine Fressmaschine. Aber du solltest eins aus dem Tierheim holen.
    Mensch, das Thema hatten wir doch lang und ausführlich. DAS GEHT NICHT.

  6. #26
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.540

    Standard Re: Ich bin so traurig

    Zitat Zitat von Tinkerle Beitrag anzeigen
    Mit dem Futter alleine ist es doch nicht getan meine Freundin hat jetzt in 5 Tagen knapp 1000 euro beim Tierarzt liegen gelassen . Und ein Ende ist nicht in Sicht. Ein paar 100 euro sind schnell mal weg. Wie soll sie das bezahlen?
    eben
    Jelly kommt jetzt schon grade so über die Runden, und nur indem sie eisern spart und kalkuliert und plant.
    Wovon soll da ein Hund drin sein? Auch wenn der Alltag mit einem kleinen Hund nicht viel kostet, kostenlos ist er nicht.
    Und jeder Tierarztbesuch haut richtig rein.
    Tinkerle gefällt dies

  7. #27
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.305

    Standard Re: Ich bin so traurig

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Ich werde meinen gasthund verlieren.
    Er zieht weg.
    Das Tier ist eines der wenigen "Dinge", die Freude in mir wecken.
    Nur noch ein paar Wochen kann ich ihn sehen, wein.

    Ich wünsche dir, dass es schöne Wochen werden und du die "im Moment" leben kannst.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  8. #28
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    6.262

    Standard Re: Ich bin so traurig

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    ja das ist klar, aber ein anderer Hund ist anders lustig und lieb und wird dein Herz erobern und dir Freude bereiten !
    Ganz sicher, ich weiss das, ich hab ja auch nicht meinen ersten Hund
    @ Jelly, das tut mir sehr leid für dich, dass du diese Erfahrung so früh machen musst. Aber die Cosima hat recht: Das Herz hat Platz für viele Hunde. Das heißt nicht, dass du deinen Gasthund jetzt vergisst oder nicht mehr schätzt, aber man gewöhnt sich so schnell an das Hundeleben, an den Gefährten, an die Gänge in Wind und Wetter - es tut nur noch weher, wenn das alles direkt wegbricht.

  9. #29
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    6.262

    Standard Re: Ich bin so traurig

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Mir fällt grad nochwas ein. Ich weiss nicht, ob es das in Deutschland auch gibt.
    Ich lese hier auf Facebook immer wieder von Hunden, die eigentlich in dem Tierheim, in dem sie sind, nicht klar kommen und die private Unterbringung brauchen, wobei die Kosten übernommen werden. Vielleicht wissen zu dem Thema ja die hier rumfleuchenen Tierheimauskenner was?
    In der Tierschutzorga, an die ich angeschlossen bin, läuft das unter "Spende". Also die Pflegestellen sind Pflegestellen, weil sie sich das leisten können. Der Verein selbst hätte kein Geld, um das zu finanzieren. Die zahlen den Tierarzt, das war's. Aber es lohnt sich vielleicht trotzdem für Jelly, beim örtlichen Tierheim mal zu fragen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •