Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 183
Like Tree19gefällt dies

Thema: Wie lernen Eure Kinder?

  1. #1
    korianders ist offline Legende
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    13.131

    Standard Wie lernen Eure Kinder?

    Anknüpfend an den Thread über das Verbot, am Abend vor dem Test zu lernen

    Mein Sohn (2006, 8. Klasse) regelt das Lernen komplett eigenständig. Manchmal geschieht das auch um 5.30 Uhr vor der Klausur.

    Meine Tochter (2011, 3. Klasse) muss noch lernen, uns vor den Arbeiten Bescheid zu sagen. Sie versteht nicht, warum wir das so wichtig finden und lernt dann aus Nettigkeit zwei Tage vor der Arbeit. Das geschieht meistens so, dass ich ihr Übungsaufgaben schreibe und wenn sie die fehlerfrei erledigt, hat sie wieder ihre Ruhe.

    Und bei Euren Kindern?
    **Kinder brauchen Schatzsucher - keine Fehlerfinder!**

  2. #2
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.571

    Standard Re: Wie lernen Eure Kinder?

    Zitat Zitat von korianders Beitrag anzeigen
    Anknüpfend an den Thread über das Verbot, am Abend vor dem Test zu lernen

    Mein Sohn (2006, 8. Klasse) regelt das Lernen komplett eigenständig. Manchmal geschieht das auch um 5.30 Uhr vor der Klausur.

    Meine Tochter (2011, 3. Klasse) muss noch lernen, uns vor den Arbeiten Bescheid zu sagen. Sie versteht nicht, warum wir das so wichtig finden und lernt dann aus Nettigkeit zwei Tage vor der Arbeit. Das geschieht meistens so, dass ich ihr Übungsaufgaben schreibe und wenn sie die fehlerfrei erledigt, hat sie wieder ihre Ruhe.

    Und bei Euren Kindern?
    meine tochter ist eine punktlanderin.
    sie schiebt raus, bis es nicht mehr geht und haut dann voll rein, um genau 2 minuten vor abgabefrist fertig zu sein.
    sie ist schon erwachsen, aber hat das auch früher so gehandhabt.

  3. #3
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.143

    Standard Re: Wie lernen Eure Kinder?

    Beide lernen alles, was sie interessiert einfach durchs Zuhören.

    Sohn 1 lernt alles, was ihn nicht interessiert, nur durch stures Wiederholen, bis es zu den Ohren raus kommt. Immer wieder, regelmäßig vor den Arbeiten

    Sohn 2...keine Ahnung. Der hat da eine seltsame Methode mit Merksätzen, Assoziationen und so.... ist mir unbegreiflich, aber scheint zu funktionieren. Der lernt kontinuierlich mit und etwas intensiver vor den Arbeiten. Gern auch noch in der Pause direkt vor der Arbeit.

  4. #4
    korianders ist offline Legende
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    13.131

    Standard Re: Wie lernen Eure Kinder?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    meine tochter ist eine punktlanderin.
    sie schiebt raus, bis es nicht mehr geht und haut dann voll rein, um genau 2 minuten vor abgabefrist fertig zu sein.
    sie ist schon erwachsen, aber hat das auch früher so gehandhabt.
    Kann sie sich den Stoff dann langfristig merken? Stresst es Dich, da zuzusehen?
    **Kinder brauchen Schatzsucher - keine Fehlerfinder!**

  5. #5
    korianders ist offline Legende
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    13.131

    Standard Re: Wie lernen Eure Kinder?

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Beide lernen alles, was sie interessiert einfach durchs Zuhören.

    Sohn 1 lernt alles, was ihn nicht interessiert, nur durch stures Wiederholen, bis es zu den Ohren raus kommt.

    Sohn 2...keine Ahnung. Der hat da eine seltsame Methode mit Merksätzen, Assoziationen und so.... ist mir unbegreiflich, aber scheint zu funktionieren.
    Bist Du involviert oder lernen die allein ? Wie alt sind Deine Kinder?
    **Kinder brauchen Schatzsucher - keine Fehlerfinder!**

  6. #6
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.143

    Standard Re: Wie lernen Eure Kinder?

    Zitat Zitat von korianders Beitrag anzeigen
    Bist Du involviert oder lernen die allein ? Wie alt sind Deine Kinder?
    Bei Sohn 1 war ich bis zum Abi involviert. Der hätte sonst nie ein Abi gemacht und wollte das so.
    Erst neulich hat er mir gesagt, wie froh er ist, dass ich da immer drangeblieben bin.

    Sohn 2 hat schon immer alles alleine gemacht. Der schreit nur, wenn ich ihm irgendwelche Materialien bestellen soll.

    Jetzt sind sie 20 und 18.

  7. #7
    Avatar von Clodagh
    Clodagh ist offline finster
    Registriert seit
    12.10.2018
    Beiträge
    1.899

    Standard Re: Wie lernen Eure Kinder?

    Zitat Zitat von korianders Beitrag anzeigen
    Anknüpfend an den Thread über das Verbot, am Abend vor dem Test zu lernen

    Mein Sohn (2006, 8. Klasse) regelt das Lernen komplett eigenständig. Manchmal geschieht das auch um 5.30 Uhr vor der Klausur.

    Meine Tochter (2011, 3. Klasse) muss noch lernen, uns vor den Arbeiten Bescheid zu sagen. Sie versteht nicht, warum wir das so wichtig finden und lernt dann aus Nettigkeit zwei Tage vor der Arbeit. Das geschieht meistens so, dass ich ihr Übungsaufgaben schreibe und wenn sie die fehlerfrei erledigt, hat sie wieder ihre Ruhe.

    Und bei Euren Kindern?
    Nr. 1 lässt sich gelegentlich von mir Chemie oder Biologie erklären, Nr. 2 regelt alles alleine und Nr. 3 lässt sich von mir gelegentlich Mathe erklären oder Vokabeln abfragen.

  8. #8
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.571

    Standard Re: Wie lernen Eure Kinder?

    Zitat Zitat von korianders Beitrag anzeigen
    Kann sie sich den Stoff dann langfristig merken? Stresst es Dich, da zuzusehen?
    manchmal merkt sie sich was, manchmal macht sie "lernbulimie". es kommt auf den stoff an.
    mich stresst das nicht (mehr), weil sie erwachsen ist.

  9. #9
    AsterixaUndObelixa ist offline Plapperschatz von Obelixa
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    5.795

    Standard Re: Wie lernen Eure Kinder?

    Zitat Zitat von korianders Beitrag anzeigen
    Anknüpfend an den Thread über das Verbot, am Abend vor dem Test zu lernen

    Mein Sohn (2006, 8. Klasse) regelt das Lernen komplett eigenständig. Manchmal geschieht das auch um 5.30 Uhr vor der Klausur.

    Meine Tochter (2011, 3. Klasse) muss noch lernen, uns vor den Arbeiten Bescheid zu sagen. Sie versteht nicht, warum wir das so wichtig finden und lernt dann aus Nettigkeit zwei Tage vor der Arbeit. Das geschieht meistens so, dass ich ihr Übungsaufgaben schreibe und wenn sie die fehlerfrei erledigt, hat sie wieder ihre Ruhe.

    Und bei Euren Kindern?
    Meine Tochter ist fast 10 und in der 4. Klasse.
    Das Lernen muss sie noch lernen.
    Sie ist eine super Schülerin, muss dafür aber bisher nichts tun.
    Sie meint, sie hätte ja einmal für einen Test gelernt und dann wäre er schlecht ausgefallen (Sie hatte eine 2. Für mich ist das gigantisch gut, aber sie hat sich geärgert, dass sie keine 1 hatte.). Hätte sie sich nicht mit dem Lernen durcheinander gebracht, hätte es besser geklappt, so ihre Theorie.
    Deshalb möchte sie nicht lernen.
    Das kann noch was geben... Lernen zu lernen halte ich für extrem wichtig und da müssen wir hier unbedingt einen Blick drauf behalten.

  10. #10
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    32.866

    Standard Re: Wie lernen Eure Kinder?

    Tochter hat vom ersten Tag an selbständig und allein gelernt. Meist am Boden liegend und daneben eine Hörbuch oder der Fernseher laufend.

    Sohn brauchte immer einen Plan, wann er was lernen soll. Den haben wir gemeinsam mit ihm erstellt und danach hat er sich das Lernen eingeteilt. Mittlerweile macht er sich den Plan selbst. Und er brauchte eine total ruhige Lernumgebung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •