Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 87
Like Tree23gefällt dies

Thema: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

  1. #41
    Gast

    Standard Re: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Von der Bahn würde ich echt abraten, eben genau, weil die Reservierung für den gegenüberliegenden Sitz erlischt, wenn da nicht wirklich wer sitzt. Mal von Treppen und anderen Bahnhofshindernissen abgesehen. Was mich noch wundert: wenn die OP notwendig ist, und in Berlin gemacht werden muss, das man sich gar nicht mit der KK über die Transportfrage einigen kann. Respektive mit dem Krankenhaus.
    Vielleicht muss die Operation ja nicht zwingend in Berlin gemacht werden.

    Den Transport gibt es meines Wissens nach doch nur in/von der nächstgelegenen geeigneten Klinik,oder?

  2. #42
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.686

    Standard Re: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Es mag erlaubt sein, scher ist jedoch anders. Ein gestrecktes Bein in Fahrtrichtung, da hab ich Kopfkino, was das im Falle eines Aufpralls mit dem Körper macht.
    Naja- aber ohne operiertes Bein und ganz normal vorne sitzend? Das ist ja bei einem Unfall auch nicht besser oder?
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  3. #43
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.686

    Standard Re: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Aoraki Beitrag anzeigen
    Meistens. Es ist nur mehr oder weniger aufwendig. Beim Tiguan sollte das mit einem Handgriff zu erledigen sein.
    hatte ich aber nicht dran gedacht.
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  4. #44
    Gast

    Standard Re: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Naja- aber ohne operiertes Bein und ganz normal vorne sitzend? Das ist ja bei einem Unfall auch nicht besser oder?
    Normal sitzend ist das eine andere Haltung.
    Ich denke, es wird schon bei einer Gefahrenbremsung kritisch.
    Allerdings hab ich auch keine Idee....

  5. #45
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.925

    Standard Re: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Darf man. Sie hat -ganz vereinfacht gesagt- einen extremen Kniescheibenhochstand und eine zu flache Führungsrinne.
    Das wird korrigiert.
    Lange sperrige Sachen transportieren ist aber was anderes, als ein Mensch oder meinst Du nicht?
    Es ging ja um die rechtliche Frage, ich GLAUBE ( nicht weiß)nicht, dass die StVO unterscheidet, ob ein Brett oder ein Mensch transportiert wird.

  6. #46
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.686

    Standard Re: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Von der Bahn würde ich echt abraten, eben genau, weil die Reservierung für den gegenüberliegenden Sitz erlischt, wenn da nicht wirklich wer sitzt. Mal von Treppen und anderen Bahnhofshindernissen abgesehen. Was mich noch wundert: wenn die OP notwendig ist, und in Berlin gemacht werden muss, das man sich gar nicht mit der KK über die Transportfrage einigen kann. Respektive mit dem Krankenhaus.
    Problem ist, dass es auch hier natürlich KHs mit orthopädischer Fachabteilung gibt. Ihr Knie ist aber ein eher - sagen wir mal - schwieriger Fall und nicht ganz so häufig anzutreffen . Und so haben wir hier in der Umgebung bzw. im Umkreis von etwa 100 km alles abgeklappert (6 Khs an der Zahl, deren Ärzte das Knie alle megainteressant und auch gut geeignet für studentische Anschauungen befanden). Von denen wollte aber keiner so wirklich dran und einen haben wir ausgeschlossen, weil der sagte "Naja - ich kuck rein und dann schauen wir mal, was wir machen können" Die lässt sich doch nicht das Knie aufschneiden ohne dass der Operateur weiß, was er machen wird
    Daraufhin sind wir in Zusammenarbeit mit unserem Orthopäden über Umwege bis nach Berlin gekommen und da endlich gut aufgehoben und behandelt. Deshalb auch die Athroskopie im November - da hat er sich minimalinvasiv einen Überblick verschafft und das Knie auf die (erste und hoffentlich einzige noch notwendige) große OP vorbereitet.
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  7. #47
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.686

    Standard Re: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Es ging ja um die rechtliche Frage, ich GLAUBE ( nicht weiß)nicht, dass die StVO unterscheidet, ob ein Brett oder ein Mensch transportiert wird.
    Ach so meinst Du das. Ja - mir geht es vorrangig um die rechtliche Seite. Ob es überhaupt erlaubt ist.
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  8. #48
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    47.726

    Standard Re: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    hatte ich aber nicht dran gedacht.
    Ich würde da mal einen Profi fragen, ob das beim Beifahrersitz wirklich nur ein Handgriff ist, wegen der ganzen Airbags wäre ich mir da nicht so sicher.


  9. #49
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.686

    Standard Re: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich würde da mal einen Profi fragen, ob das beim Beifahrersitz wirklich nur ein Handgriff ist, wegen der ganzen Airbags wäre ich mir da nicht so sicher.
    Was meinst Du? Mein Auto hat da so einen Schalter für "Beifahrer-Airbag deaktivieren".
    nykaenen88 gefällt dies
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  10. #50
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.341

    Standard Re: Froschn? oder andere Auskenner betr. Vorschriften/Verboten Kfz und Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Was meinst Du? Mein Auto hat da so einen Schalter für "Beifahrer-Airbag deaktivieren".
    ich würde den ehrlich gesagt nicht ausschalten, sondern sehen, das der Fuß mindestens vierzig Zentimeter vor dem Armaturenbrett endet
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •