Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
Like Tree3gefällt dies

Thema: Augendruck

  1. #1
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.734

    Standard Augendruck

    mit der Messung haben die Ärzte ja wohl ne Gelddruckmaschine für sich erfunden, oder?

    Ich war im November beim Augenarzt u.a. wurde der Druck gemessen, ist ok, kann man mal machen lassen und es wurde auch gesagt, dass ich zahlen muss.
    Im Februar war dann die Untersuchung mit den Tropfen. "Ja, da müssen wir jetzt erstmal den Druck messen." "Das wurde vor zwei Monaten gemacht, der ist in Ordnung." "Ja, nee diesmal gehört der aber zur Untersuchung."

    Jo und nun liegt hier die nächste Rechnung.

    Normal? Hätte man nicht wenigstens sagen müssen, dass ich schon wieder zahlen muss?


    .................................................. .................................

    Edit: siehe Antwort 4. Ist auch lustig.



    Nein, ich ziehe nicht um und nein, ich kaufe keinen neuen Herd!

  2. #2
    Avatar von Chilanga
    Chilanga ist offline Licht und Liebe ommshanti
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    3.425

    Standard Re: Augendruck

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    mit der Messung haben die Ärzte ja wohl ne Gelddruckmaschine für sich erfunden, oder?

    Ich war im November beim Augenarzt u.a. wurde der Druck gemessen, ist ok, kann man mal machen lassen und es wurde auch gesagt, dass ich zahlen muss.
    Im Februar war dann die Untersuchung mit den Tropfen. "Ja, da müssen wir jetzt erstmal den Druck messen." "Das wurde vor zwei Monaten gemacht, der ist in Ordnung." "Ja, nee diesmal gehört der aber zur Untersuchung."

    Jo und nun liegt hier die nächste Rechnung.

    Normal? Hätte man nicht wenigstens sagen müssen, dass ich schon wieder zahlen muss?
    Ich finde, dass man den (Kassen-) Patienten jedesmal sagen muss, dass eine Rechnung kommt, ja.
    Mir sagt man das nicht jedesmal und ich bin nicht sicher, was da so im Kleindgedruckten steht, das man Privatversicherten zur UNterschrift unter die Nase hält.
    Das mache ich ja nur einmal zu Beginn als Neupatient.

    Was kostet das denn?
    klein, scharf und dennoch gechillt

  3. #3
    Avatar von Froschn
    Froschn ist gerade online Judy Hopps
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    17.208

    Standard Re: Augendruck

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    mit der Messung haben die Ärzte ja wohl ne Gelddruckmaschine für sich erfunden, oder?

    Ich war im November beim Augenarzt u.a. wurde der Druck gemessen, ist ok, kann man mal machen lassen und es wurde auch gesagt, dass ich zahlen muss.
    Im Februar war dann die Untersuchung mit den Tropfen. "Ja, da müssen wir jetzt erstmal den Druck messen." "Das wurde vor zwei Monaten gemacht, der ist in Ordnung." "Ja, nee diesmal gehört der aber zur Untersuchung."

    Jo und nun liegt hier die nächste Rechnung.

    Normal? Hätte man nicht wenigstens sagen müssen, dass ich schon wieder zahlen muss?
    Hast du vor, das zu bezahlen? Ich würde mit Hinweis auf die Äußerung genau gar nichts zahlen. Hättest du dazu nicht auch eine IgeL-Vereinbarung unterschreiben müssen? Ich würde da mal anrufen.
    Foxlady und viola5 gefällt dies.
    Chuck Norris trägt jetzt einen Charlotte-Roche-Schlafanzug


  4. #4
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.734

    Standard Re: Augendruck

    Äh, ja, nee, sorry, da hab ich jetzt falsch gelesen.
    Die wollen das Geld für die Novemberuntersuchung (hab grad das Datum gefunden).
    Kriegen sie aber nicht, haben sie schon.

    Allerdings muss ich denen jetzt alles mitteilen: Datum der Überweisung, Kreditinstitut und den Fehler soll ich bitte auch gleich mal entschuldigen.*manhatjasonstnichtszutun*



    Nein, ich ziehe nicht um und nein, ich kaufe keinen neuen Herd!

  5. #5
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    20.377

    Standard Re: Augendruck

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Äh, ja, nee, sorry, da hab ich jetzt falsch gelesen.
    Die wollen das Geld für die Novemberuntersuchung (hab grad das Datum gefunden).
    Kriegen sie aber nicht, haben sie schon.

    Allerdings muss ich denen jetzt alles mitteilen: Datum der Überweisung, Kreditinstitut und den Fehler soll ich bitte auch gleich mal entschuldigen.*manhatjasonstnichtszutun*
    Ah okay, dass hätte ich jetzt auch echt unverschämt gefunden. Wobei ich mich frage ob bei dem Termin im November noch nicht klar war, dass im Februar die Untersuchung gemacht werden soll, bei der der Druck eh mit dabei ist?

  6. #6
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    46.812

    Standard Re: Augendruck

    Meine alte Augenärztin hat die Messung immer gemacht. Gezahlt hab ich nie was. Die neue hat mir die Messung bisher nicht angeboten. Macht anscheinend jeder wie er lustig ist.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  7. #7
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.734

    Standard Re: Augendruck

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Meine alte Augenärztin hat die Messung immer gemacht. Gezahlt hab ich nie was. Die neue hat mir die Messung bisher nicht angeboten. Macht anscheinend jeder wie er lustig ist.
    Meine alte Augenärztin hat das Druckmessen auch immer umsonst mitgemacht, hatte dafür aber diverse andere Nachteile
    U.a. musste man bei ihr trotz Termin etwa 2 Stunden Wartezeit einrechnen. JEDES MAL!!!!



    Nein, ich ziehe nicht um und nein, ich kaufe keinen neuen Herd!

  8. #8
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    46.812

    Standard Re: Augendruck

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Meine alte Augenärztin hat das Druckmessen auch immer umsonst mitgemacht, hatte dafür aber diverse andere Nachteile
    U.a. musste man bei ihr trotz Termin etwa 2 Stunden Wartezeit einrechnen. JEDES MAL!!!!
    Ja, war bei mir auch so.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  9. #9
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    41.279

    Standard Re: Augendruck

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    mit der Messung haben die Ärzte ja wohl ne Gelddruckmaschine für sich erfunden, oder?

    Ich war im November beim Augenarzt u.a. wurde der Druck gemessen, ist ok, kann man mal machen lassen und es wurde auch gesagt, dass ich zahlen muss.
    Im Februar war dann die Untersuchung mit den Tropfen. "Ja, da müssen wir jetzt erstmal den Druck messen." "Das wurde vor zwei Monaten gemacht, der ist in Ordnung." "Ja, nee diesmal gehört der aber zur Untersuchung."

    Jo und nun liegt hier die nächste Rechnung.

    Normal? Hätte man nicht wenigstens sagen müssen, dass ich schon wieder zahlen muss?


    .................................................. .................................

    Edit: siehe Antwort 4. Ist auch lustig.
    Ich habe das abgelehnt. Bei der Nachbesprechung habe ich dann gefragt, ob ich jetzt einen Nachteil hätte. Ich war unsicher. Antwort des Augenarztes:

    Ich hab den ja gemessen, nur nicht so intensiv. Anders. Hat aber in ihrem Fall ausgereicht.

    Alle Ärzte, die ich kenne, erzählen mir vorher, was ich machen lassen kann, wenn ich möchte und was das kostet. Ich bin sogar ziemlich sicher, dass sie dazu verpflichtet sind.

  10. #10
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.517

    Standard Re: Augendruck

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Meine alte Augenärztin hat die Messung immer gemacht. Gezahlt hab ich nie was. Die neue hat mir die Messung bisher nicht angeboten. Macht anscheinend jeder wie er lustig ist.
    Na ja, Deine alte Augenärztin hat das vermutlich entweder auf Kulanzbasis gemacht (= praktisch die Leistung "geschenkt"), weil sie es bei bestimmten Sehschwächen oder in bestimmten Altergruppen aus Erfahrung für notwendig hielt, aber die geltenden Regeln, wann die GKV zahlt, nicht erfüllt waren, oder sie wusste, wie man die Messung doch abrechnen kann. Als reine Vorsorge (= Früherkennung des Grünen Stars) wird schon ewig nicht mehr gezahlt.
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •