Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 176
Like Tree136gefällt dies

Thema: Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

  1. #1
    Keep Smiling ist gerade online vorher noch ein Zweitnick
    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    2.729

    Standard Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

    Mein Kleiner ist gerade 10 Klasse , also 16 Jahre alt.

    Er tut sich gerade etwas schwer was zu finden was er machen möchte?
    Es wird wohl auf noch mindestens zwei Jahre Schule hinauslaufen, bevor er sich entscheiden wird, was er beruflich macht.

    Mein großer wusste es plötzlich in der 9 Klasse und ist auch mit seiner Wahl sehr zufrieden, hat jetzt fast zwei Jahre rum.

    Ich wusste es glaube ich auch in der 9 Klasse, bzw habe ich damals nur zwei Bewerbungen geschrieben und wurde als Quoten Frau bei beiden Stellen angenommen.

    Wann wusstet ihr oder eure Kinder was ihr lernen wolltet / studieren wolltet?

  2. #2
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    178.844

    Standard Re: Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner ist gerade 10 Klasse , also 16 Jahre alt.

    Er tut sich gerade etwas schwer was zu finden was er machen möchte?
    Es wird wohl auf noch mindestens zwei Jahre Schule hinauslaufen, bevor er sich entscheiden wird, was er beruflich macht.

    Mein großer wusste es plötzlich in der 9 Klasse und ist auch mit seiner Wahl sehr zufrieden, hat jetzt fast zwei Jahre rum.

    Ich wusste es glaube ich auch in der 9 Klasse, bzw habe ich damals nur zwei Bewerbungen geschrieben und wurde als Quoten Frau bei beiden Stellen angenommen.

    Wann wusstet ihr oder eure Kinder was ihr lernen wolltet / studieren wolltet?
    Ich selber? Ich wusste das nie und weiß es auch heute nicht *gg*. Ich wollte halt einen Beruf, der mir einigermaßen Spaß macht und mit dem ich genügend Geld verdienen kann. Eine Tendenz in eine RICHTUNG hatte ich, aber der Rest hat sich dann hauptscählich so ergeben.

    Die Töchter wussten das auch beim Abi noch nicht genau. Sie haben halt einen Studiengang gewählt, von dem sie glaubten (zu Recht, wie sich heraus gestellt hat), dass sie in dem Studiengang Dinge lernen, die sie brauchen für eine für sie ansprechende Anstellung.

    Und der Sohn - der weiß genau, dass er Künstler wird. Mal sehen *g*.

    Heutzutage sind ja viele Berufsbilder nicht mehr so festgezurrt wie noch vor ein paar Jahrzehnten.
    Martha74 und salvadora gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  3. #3
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    47.783

    Standard Re: Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

    Hier ist es unterschiedlich.
    Die 9. Klässlerin auf der Realschule hat sehr konkrete Vorstellungen, sie muss aber auch im Herbst mit den Bewerbungen anfangen. Plan B ist der weitere Schulbesuch.
    Der 10. Klässler auf dem Gymnasium weiß ungefähr, welche Richtung er studieren möchte, allerdings noch ohne Feinheiten.
    Die beiden 9. Klässler auf dem Gymnasium haben zwar Ideen, die wechseln aber noch hin und her.

  4. #4
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.718

    Standard Re: Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen

    Wann wusstet ihr oder eure Kinder was ihr lernen wolltet / studieren wolltet?
    Tochter wusste es nach einem Jahr Studium Geschichte und Politik. Da erkannte sie, dass Mathe viiiiiiel toller ist.

    Beim Sohn war mit 2/3 Jahren klar, wohin der Weg geht. Informatik.
    salvadora gefällt dies



    Nein, ich ziehe nicht um und nein, ich kaufe keinen neuen Herd!

  5. #5
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Legende
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    11.077

    Standard Re: Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner ist gerade 10 Klasse , also 16 Jahre alt.

    Er tut sich gerade etwas schwer was zu finden was er machen möchte?
    Es wird wohl auf noch mindestens zwei Jahre Schule hinauslaufen, bevor er sich entscheiden wird, was er beruflich macht.

    Mein großer wusste es plötzlich in der 9 Klasse und ist auch mit seiner Wahl sehr zufrieden, hat jetzt fast zwei Jahre rum.

    Ich wusste es glaube ich auch in der 9 Klasse, bzw habe ich damals nur zwei Bewerbungen geschrieben und wurde als Quoten Frau bei beiden Stellen angenommen.

    Wann wusstet ihr oder eure Kinder was ihr lernen wolltet / studieren wolltet?
    Ich musste mir in den Ferien verschiedene Praktikumsplätze suchen. Meine Eltern wollten das ich mich umgucke was es so gibt und was mir liegen könnte. Eine Sache war dann wirklich dabei und dort habe ich mich beworben und wurde auch genommen. Da war ich 16/17

  6. #6
    Saxony ist offline old hand
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    1.061

    Standard Re: Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner ist gerade 10 Klasse , also 16 Jahre alt.

    Er tut sich gerade etwas schwer was zu finden was er machen möchte?
    Es wird wohl auf noch mindestens zwei Jahre Schule hinauslaufen, bevor er sich entscheiden wird, was er beruflich macht.

    Mein großer wusste es plötzlich in der 9 Klasse und ist auch mit seiner Wahl sehr zufrieden, hat jetzt fast zwei Jahre rum.

    Ich wusste es glaube ich auch in der 9 Klasse, bzw habe ich damals nur zwei Bewerbungen geschrieben und wurde als Quoten Frau bei beiden Stellen angenommen.

    Wann wusstet ihr oder eure Kinder was ihr lernen wolltet / studieren wolltet?
    Ich selbst hatte in der 9. Klasse zwei feste Berufswünsche - leider beide nicht realisierbar. Dann musste gelernt werden wo man einen Ausbildungsplatz bekommen hat .... nach 40 Bewerbungen bin ich im Büro gelandet wo ich eigentlich nieeeeee hinwollte. Heute bin ich dankbar dafür, da sich mit dem Beruf vielfältige Einsatzgebiete ergeben.

    Töchterchen hatte in der 7. Klasse zwei Berufe vor Augen und hat diese durch Tag der offenen Tür und Praktikum erkundet. Ein Beruf war danach sofort rausgefallen und zum zweiten wird sie jetzt in den Ferien noch einmal 2 Wochen Praktikum machen. Sollte das sich als Fehlentscheidung heraustellen hat sie leider keinen Plan B. Sie weiß aber ganz genau was sie nicht will.

  7. #7
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.105

    Standard Re: Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner ist gerade 10 Klasse , also 16 Jahre alt.

    Er tut sich gerade etwas schwer was zu finden was er machen möchte?
    Es wird wohl auf noch mindestens zwei Jahre Schule hinauslaufen, bevor er sich entscheiden wird, was er beruflich macht.

    Mein großer wusste es plötzlich in der 9 Klasse und ist auch mit seiner Wahl sehr zufrieden, hat jetzt fast zwei Jahre rum.

    Ich wusste es glaube ich auch in der 9 Klasse, bzw habe ich damals nur zwei Bewerbungen geschrieben und wurde als Quoten Frau bei beiden Stellen angenommen.

    Wann wusstet ihr oder eure Kinder was ihr lernen wolltet / studieren wolltet?
    Der Sohn hat mit Beginn der Oberstufe (internationales Abitur) da war er 16 gesagt, Medizin solle es werden. Allerdings hat er nie in Betracht gezogen, Arzt zu werden. Forschung war die Richtung. Als sich dann abzeichnete, dass dafür die Note nicht reicht, schwankte er zwischen Ernährungswissenschaften, Biologie, Pharmazie. Pharmazie ist es dann letztlich geworden.
    Tochter ist jetzt in der 9. Klasse, 14 Jahre alt und hat noch keinen ganz genauen Plan. In der letzten Zeit Psychologie. Mal sehen.
    Ich selbst beschloss mit 11, dass ich Dolmetscherin für Chinesisch werde. Es gab dann ein paar Schleifen und Umwege, aber so in etwa ists das ja geworden.

  8. #8
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.401

    Standard Re: Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

    unterschiedlich, so unterschiedlich, wie die Kinder sind
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  9. #9
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.263

    Standard Re: Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner ist gerade 10 Klasse , also 16 Jahre alt.

    Er tut sich gerade etwas schwer was zu finden was er machen möchte?
    Es wird wohl auf noch mindestens zwei Jahre Schule hinauslaufen, bevor er sich entscheiden wird, was er beruflich macht.

    Mein großer wusste es plötzlich in der 9 Klasse und ist auch mit seiner Wahl sehr zufrieden, hat jetzt fast zwei Jahre rum.

    Ich wusste es glaube ich auch in der 9 Klasse, bzw habe ich damals nur zwei Bewerbungen geschrieben und wurde als Quoten Frau bei beiden Stellen angenommen.

    Wann wusstet ihr oder eure Kinder was ihr lernen wolltet / studieren wolltet?
    Ich selber: nie so richtig. Sohn1 eigentlich erst während des Studiums, Sohn2 hat jetzt nach 2 Jahren den Studiengang gewechselt. Ich hoffe, dass das jetzt das Richtige ist.

  10. #10
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    29.144

    Standard Re: Wann wussten eure Kinder wohin die Berufliche Reise geht?

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner ist gerade 10 Klasse , also 16 Jahre alt.

    Er tut sich gerade etwas schwer was zu finden was er machen möchte?
    Es wird wohl auf noch mindestens zwei Jahre Schule hinauslaufen, bevor er sich entscheiden wird, was er beruflich macht.

    Mein großer wusste es plötzlich in der 9 Klasse und ist auch mit seiner Wahl sehr zufrieden, hat jetzt fast zwei Jahre rum.

    Ich wusste es glaube ich auch in der 9 Klasse, bzw habe ich damals nur zwei Bewerbungen geschrieben und wurde als Quoten Frau bei beiden Stellen angenommen.

    Wann wusstet ihr oder eure Kinder was ihr lernen wolltet / studieren wolltet?
    Mit meinem Studienfach hab ich etwa ab der 11.Klasse geliebäugelt. Ich hatte aber lange mehrere Alternativen. Endgültig entschieden habe ich während des sozialen Jahres nach dem Abi.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •