Like Tree136gefällt dies

Thema: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

  1. #111
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    15.747

    Standard Re: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Gut so *gg* - da musst Du lernen, Dich klarer auszudrücken
    Alina73, Zickzackkind und Sommerschnee gefällt dies.

  2. #112
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    178.754

    Standard Re: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

    Zitat Zitat von Hajuka Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich " deutlich Stellung" beziehen? Es handelt sich um eine Bekannte, nicht um eine Freundin oder einen Mann.
    "Ist das okay" ist eine soziale Floskel.
    Soziale Schmiere.
    Man muss nicht jedem sein Befinden um die Ohren hauen.

    Ich hab ehrlich gesagt etwas den Verdacht, hier hofft der eine oder andere auf einen gepfefferten Showdown.
    Ich nicht
    Ich dachte, du suchst Rat.
    Alina73, Kara^^ und Zickzackkind gefällt dies.

  3. #113
    Alina73 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    12.660

    Standard Re: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

    Ist das okay ist eine Floskel, die ein NEIN- ist nicht ok zulässt. Du wolltest dich aber nicht damit auseinandersetzten, sondern es schlicht und ergreifend nicht mehr machen. Da frage ich halt nicht- ist es ok, sondern sage - sorry, kann ich nicht mehr machen. Sascha bevorzugt die noch deutlicher Variante. Kann man machen wie ein Dachdecker- es geht nur darum klar zu sagen- ich mache das nun nicht mehr- nicht heute, nicht morgen und nicht in 2 Monaten- gar nicht mehr. Sie wird dir ihr ok nicht geben. Und du hockt da und bist dann vmtl. beleidigt. Aber das ist selbstgemacht- wie schon vorher.

    Zitat Zitat von Hajuka Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich " deutlich Stellung" beziehen? Es handelt sich um eine Bekannte, nicht um eine Freundin oder einen Mann.
    "Ist das okay" ist eine soziale Floskel.
    Soziale Schmiere.
    Man muss nicht jedem sein Befinden um die Ohren hauen.

    Ich hab ehrlich gesagt etwas den Verdacht, hier hofft der eine oder andere auf einen gepfefferten Showdown.
    Stadtmusikantin gefällt dies

  4. #114
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    15.747

    Standard Re: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

    Zitat Zitat von Hajuka Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich " deutlich Stellung" beziehen? Es handelt sich um eine Bekannte, nicht um eine Freundin oder einen Mann.
    "Ist das okay" ist eine soziale Floskel.
    Soziale Schmiere.
    Man muss nicht jedem sein Befinden um die Ohren hauen.

    Ich hab ehrlich gesagt etwas den Verdacht, hier hofft der eine oder andere auf einen gepfefferten Showdown.
    Du hast die Situation geändert, den Fahrdienst eingestellt. Und das ist gut so. Du schriebst auch, dass du das Bild von Dir magst, als die Nette und Hilfsbereite und da manchmal zu schnell bist und dich dann ärgerst, wenn das dann „genommen“ wird...
    Ich habe es eher so wahrgenommen, dass es hier viele wohlwollende Anregungen für dich gab um da ein bisschen rücksichtsvoller mit dir selbst zu sein.
    Zickzackkind gefällt dies

  5. #115
    Hajuka ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    61

    Standard Re: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Muss sie? Würde ihr vermutlich das Leben erleichtern - aber vielleicht ist ihr ja bewusst geworden, dass es hilfreich wäre.
    Hilfreich ist es, daraus zu lernen, sich im Vorfeld zu überlegen, ob und unter welchen Voraussetzungen man so etwas anbietet.
    Jemanden zu brüskieren, ist nicht hilfreich.
    Wie sollte das laufen?
    "Ich WILL deine Kinder nicht mehr mitnehmen!"
    "Warum? Wieso hast du das dann angeboten?"
    "Weil ich helfen wollte - du hast so gejammert!"
    "Ja toll, du hast ein Auto! Ich nicht."/"Pfft"/"Dann eben nicht!"/"Und wieso jetzt nicht mehr?"
    "Weil es eigentlich nur ein ab und zu Angebot war!"
    "Aber ich wollte euch in den Zoo einladen!"
    "Wollte-ja!"

    So, inzwischen sind wir bei Kindergarten angekommen. Braucht man sowas? Nein.
    Also dann lieber eine soziale Floskel (keine Entschuldigung) hinterher. Warum das so viel Wirbel macht, versteh wer will.

  6. #116
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    178.754

    Standard Re: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

    Zitat Zitat von Hajuka Beitrag anzeigen
    Hilfreich ist es, daraus zu lernen, sich im Vorfeld zu überlegen, ob und unter welchen Voraussetzungen man so etwas anbietet.
    Jemanden zu brüskieren, ist nicht hilfreich.
    Wie sollte das laufen?
    "Ich WILL deine Kinder nicht mehr mitnehmen!"
    "Warum? Wieso hast du das dann angeboten?"
    "Weil ich helfen wollte - du hast so gejammert!"
    "Ja toll, du hast ein Auto! Ich nicht."/"Pfft"/"Dann eben nicht!"/"Und wieso jetzt nicht mehr?"
    "Weil es eigentlich nur ein ab und zu Angebot war!"
    "Aber ich wollte euch in den Zoo einladen!"
    "Wollte-ja!"

    So, inzwischen sind wir bei Kindergarten angekommen. Braucht man sowas? Nein.
    Also dann lieber eine soziale Floskel (keine Entschuldigung) hinterher. Warum das so viel Wirbel macht, versteh wer will.
    Ich hab mich nur zu der Frage, ob das ok sei geäußert. Die braucht’s halt meiner Ansicht nach nicht. Die Mutter könnte so oder so brüskiert sein.

  7. #117
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    15.747

    Standard Re: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

    Zitat Zitat von Hajuka Beitrag anzeigen
    Hilfreich ist es, daraus zu lernen, sich im Vorfeld zu überlegen, ob und unter welchen Voraussetzungen man so etwas anbietet.
    Jemanden zu brüskieren, ist nicht hilfreich.
    Wie sollte das laufen?
    "Ich WILL deine Kinder nicht mehr mitnehmen!"
    "Warum? Wieso hast du das dann angeboten?"
    "Weil ich helfen wollte - du hast so gejammert!"
    "Ja toll, du hast ein Auto! Ich nicht."/"Pfft"/"Dann eben nicht!"/"Und wieso jetzt nicht mehr?"
    "Weil es eigentlich nur ein ab und zu Angebot war!"
    "Aber ich wollte euch in den Zoo einladen!"
    "Wollte-ja!"

    So, inzwischen sind wir bei Kindergarten angekommen. Braucht man sowas? Nein.
    Also dann lieber eine soziale Floskel (keine Entschuldigung) hinterher. Warum das so viel Wirbel macht, versteh wer will.
    Es geht doch nicht darum jemanden zu brüskieren...
    Es geht darum für sich selbst einzustehen- ehrlich, ohne ein schlechtes Gewissen.

  8. #118
    Alina73 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    12.660

    Standard Re: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

    Schade dass du irgendwie nicht herauslesen kannst, um was es wirklich geht. Aber ist auch egal. Besser erklären kann man es dir meiner Meinung nach nicht und brüskieren wollte dich sicher keiner- eher dir aufzeigen, welche Art von Kommunikation du pflegst und in welche Situation sie dich bringt.

    Zitat Zitat von Hajuka Beitrag anzeigen
    Hilfreich ist es, daraus zu lernen, sich im Vorfeld zu überlegen, ob und unter welchen Voraussetzungen man so etwas anbietet.
    Jemanden zu brüskieren, ist nicht hilfreich.
    Wie sollte das laufen?
    "Ich WILL deine Kinder nicht mehr mitnehmen!"
    "Warum? Wieso hast du das dann angeboten?"
    "Weil ich helfen wollte - du hast so gejammert!"
    "Ja toll, du hast ein Auto! Ich nicht."/"Pfft"/"Dann eben nicht!"/"Und wieso jetzt nicht mehr?"
    "Weil es eigentlich nur ein ab und zu Angebot war!"
    "Aber ich wollte euch in den Zoo einladen!"
    "Wollte-ja!"

    So, inzwischen sind wir bei Kindergarten angekommen. Braucht man sowas? Nein.
    Also dann lieber eine soziale Floskel (keine Entschuldigung) hinterher. Warum das so viel Wirbel macht, versteh wer will.

  9. #119
    Hajuka ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    61

    Standard Re: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

    Zitat Zitat von Alina73 Beitrag anzeigen
    Ist das okay ist eine Floskel, die ein NEIN- ist nicht ok zulässt.
    Eben nicht. Das lässt ein nein nicht zu.
    Es sei denn, es handelt sich um ein Gespräch zwischen Eheleuten.
    Es ist in dem Fall eine rhetorische Frage, die jeder Mensch als solche versteht.
    Ob sie dann beleidigt, verärgert oder sonst was ist, ist ihre Sache.

  10. #120
    Hajuka ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    61

    Standard Re: Ausgenutzt? Eure Meinungen bitte

    Zitat Zitat von Alina73 Beitrag anzeigen
    Schade dass du irgendwie nicht herauslesen kannst, um was es wirklich geht. Aber ist auch egal. Besser erklären kann man es dir meiner Meinung nach nicht und brüskieren wollte dich sicher keiner- eher dir aufzeigen, welche Art von Kommunikation du pflegst und in welche Situation sie dich bringt.
    Nicht mich brüskieren, sondern sie zu brüskieren, ist nicht hilfreich. Missverständlich ausgedrückt.

    Ich fühle mich keinesfalls brüskiert von euch.
    Bin dankbar, dass ihr mir vor Augen geführt habt, dass ich um das Ansprechen nicht drumrum komme, dass ich es nicht mehr machen möchte.
    In welcher Art, ist, glaube ich, Typsache.
    Nachdem mir auch einige geschrieben haben, ich habe ja wohl selbst schuld an der Situation und ich das inzwischen genauso sehe, sehe ich keinen Grund, sie vor den Kopf zu schlagen, sie hätte mich ausgenutzt oder sowas und deshalb die Fahrdienste einstellen.
    Letztlich ist doch der Punkt: ich habe am Ende doch keine Zeit für diesen Service.
    Und das habe ich übermittelt.
    Fimbrethil und Teilzeithippie gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •