Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98
Like Tree162gefällt dies

Thema: Die Ex von meinem Freund

  1. #1
    Keep Smiling ist gerade online vorher noch ein Zweitnick
    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    2.615

    Standard Die Ex von meinem Freund

    bespricht mit ihren Kindern echt alles.

    Die Kinder sind für sie wie die Beste Freundin. Sie wissen über jede Krankheit im Freundes und Bekanntenkreis Bescheid. MEin Freund hat neulich schon mit ihr geredet das sie die Kinder nicht mit allem belasten soll. Hatte sie wohl kurz verstanden.

    Aber am Wochenende kam dann der Hammer, sie hat den Mädels (10 und fast 12) erzählt das sie auf der Arbeit eine Leiche gefunden hat, dürfen die Kinder aber nicht weiter erzählen, weil sie Schweigepflicht hat. aha
    Mir ist echt die Spucke weggeblieben. Muss man Kindern das erzählen? Und dann noch sagen ihr dürft es aber nicht weiter erzählen?

    Ich hoffe irgendwann denkt sie mal bevor sie mit den Mädels spricht, ich glaube ja das es doof ist wenn man keinen Partner hat. Aber die Mädels müssen das nicht alles wissen.

  2. #2
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    98.898

    Standard Re: Die Ex von meinem Freund

    Zitat Zitat von Keep Smiling Beitrag anzeigen
    bespricht mit ihren Kindern echt alles.

    Die Kinder sind für sie wie die Beste Freundin. Sie wissen über jede Krankheit im Freundes und Bekanntenkreis Bescheid. MEin Freund hat neulich schon mit ihr geredet das sie die Kinder nicht mit allem belasten soll. Hatte sie wohl kurz verstanden.

    Aber am Wochenende kam dann der Hammer, sie hat den Mädels (10 und fast 12) erzählt das sie auf der Arbeit eine Leiche gefunden hat, dürfen die Kinder aber nicht weiter erzählen, weil sie Schweigepflicht hat. aha
    Mir ist echt die Spucke weggeblieben. Muss man Kindern das erzählen? Und dann noch sagen ihr dürft es aber nicht weiter erzählen?

    Ich hoffe irgendwann denkt sie mal bevor sie mit den Mädels spricht, ich glaube ja das es doof ist wenn man keinen Partner hat. Aber die Mädels müssen das nicht alles wissen.
    Man muss kindern natürlich nicht alles weitererzählen.

    Aber man darf als erziehungsberechtigter entscheiden, ob man was weitererzählt, weil man die kinder für reif genug hält oder das thema für mitteilenswert.

    Die lehrerin vom sohn hat mit ihm gerne besprochen, dass die menschen in anderen ländern bei begräbnissen feiern, numner drei hat in dem alter (10) interessiert gerichtsmedizin für anfänger gelesen und sich einiges erzählen lassen, ich selbst habe mich da eher mit dem holokaust beschädtigt....
    Valrhona gefällt dies

  3. #3
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.562

    Standard Re: Die Ex von meinem Freund

    Du kreist schon wieder.

  4. #4
    Registriert seit
    01.05.2005
    Beiträge
    26.265

    Standard Re: Die Ex von meinem Freund

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Man muss kindern natürlich nicht alles weitererzählen.

    Aber man darf als erziehungsberechtigter entscheiden, ob man was weitererzählt, weil man die kinder für reif genug hält oder das thema für mitteilenswert.

    Die lehrerin vom sohn hat mit ihm gerne besprochen, dass die menschen in anderen ländern bei begräbnissen feiern, numner drei hat in dem alter (10) interessiert gerichtsmedizin für anfänger gelesen und sich einiges erzählen lassen, ich selbst habe mich da eher mit dem holokaust beschädtigt....
    Das was du da schreibst, finde ich alles okay, das ist hier teilweise ähnlich.Nicht okay finde ich es, Kinder in dem Alter unter "Schweigepflicht" zu stellen.
    LG
    Schlüsselsucherin



  5. #5
    Avatar von Froschn
    Froschn ist gerade online Judy Hopps
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    17.068

    Standard Re: Die Ex von meinem Freund

    Zitat Zitat von Schluesselsucherin71 Beitrag anzeigen
    Das was du da schreibst, finde ich alles okay, das ist hier teilweise ähnlich.Nicht okay finde ich es, Kinder in dem Alter unter "Schweigepflicht" zu stellen.
    Ach, auch da kommt es doch darauf an, wie es formuliert wird. Ich finde es z.B. ok, wenn bestimmte Dinge einfach in der Familie bleiben und nicht etwa in der Schule herumposaunt werden.

  6. #6
    Schradler ist gerade online Schradli
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.102

    Standard Re: Die Ex von meinem Freund

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Ach, auch da kommt es doch darauf an, wie es formuliert wird. Ich finde es z.B. ok, wenn bestimmte Dinge einfach in der Familie bleiben und nicht etwa in der Schule herumposaunt werden.
    Najo, das sehe ich schon auch so. Aber hier tun sich gerade schon zwei Erwachsene (die Ex, wie auch die TE) schwer, etwas nicht weiter zu erzählen. Dann von Kindern zu erwarten, dass sie das aber bitteschön für sich behalten, finde ich befremdlich.

  7. #7
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    46.424

    Standard Re: Die Ex von meinem Freund

    Ich stell mir das eher so vor, dass Muttern völlig durch den Wind von Arbeit heim kommt und, ja auch Kinder merken sowas, die dann natürlich auch wissen wollen was los ist. Und die Sache mit der Schweigepflicht und nicht draußen herum erzählen kann auch einfach damit zusammen hängen, dass sie nicht will, dass das Schulhofgespräch wird.

    Zum Rest, Kinder haben ihre Augen und Ohren überall. Und gern auch bei Telefongesprächen. Klar bekommen die da eine Menge mit.

    Ich denke du reagiert über.
    xantippe, Foxlady und Froschn gefällt dies.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  8. #8
    Avatar von Frau_in_Blau
    Frau_in_Blau ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    16.473

    Standard Re: Die Ex von meinem Freund

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Ach, auch da kommt es doch darauf an, wie es formuliert wird. Ich finde es z.B. ok, wenn bestimmte Dinge einfach in der Familie bleiben und nicht etwa in der Schule herumposaunt werden.
    Das finde ich auch, aber man muss sich schon klar sein, dass man damit von den Kindern mehr verlangt als man selbst einzuhalten bereit ist: Selbst erzählt man davon, weil man möchte - aber die Kinder dürften es nicht ihrerseits mit vertrauten Menschen - ihren Freunden - besprechen?

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Die Ex von meinem Freund

    Das mit der Leiche könnte ich nicht für mich behalten.
    Und so jung sind die beiden Mädels meines Wissens doch nicht mehr.

    Zum Rest-naja. Kommt darauf an, wie nah es den Mädchen geht.
    Ich erzähle von Krankheiten eher nichts, weil mein Sohn dann Angst um mich kriegt. Aber das hat auch spezielle Gründe bei ihm.

  10. #10
    Schradler ist gerade online Schradli
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.102

    Standard Re: Die Ex von meinem Freund

    Also ich schätze, sollte ich noch mal eine Leiche finden, wird mich das so beschäftigen, dass ich dieses Erlebnis sicher mit meiner Familie teilen werde. Natürlich würde ich das nicht detailliert ausbreiten, aber erwähnen würde ich es.
    In wiefern tangiert es Dich, was andere Leute ihren Kindern erzählen? Würde mir ein Kind erzählen, seine Mutter fand eine Leiche, würde ich mich wohl nach ihrem Befinden (das der Mutter, nicht der Leiche) erkundigen und nicht darüber nachdenken, wie sie dazu kommt, das mit ihren Kindern zu besprechen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •