Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66
Like Tree87gefällt dies

Thema: Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

  1. #1
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    35.907

    Standard Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

    Da das Kind ja dieses Jahr in die Schule kommt, habe ich letztens beim Abendbrot mal angsprochen, wo wir wohl einen Schreibtisch für sie hinstellen könten. Eigentlich meinte ich damit "wo ihn ihrem Zimmer" aber das Kind strahlte sofort und meinte: "Na im Arbeitszimmer, da wo eure Schreibtische auch stehen!"

    Mir ist klar, dass ein Erstklässler der (hoffenltich!) in die OGS geht nicht viel am eigenen Schreibtisch sitzen wird sondern wenn überhaupt, dann wohl eher in meiner Nähe am Esstisch sitzt. Trotzdem finde ich einen eigenen Schreibtisch mit Regal / Schubladen für die Schulsachen ganz schön.

    Was sagen die erfahrenen Mütter zu der Idee des Kindes, ihren Schreibtisch mit in unser Arbeitszimmer zu stellen? Platz genug ist dafür, das ist kein Problem. Ich finde die Idee zwar ungewöhnlich, sehe aber erst mal nicht was dagegen spricht. Wenn sie später mal ihre Ruhe haben will und die Tür hinter sich zu machen möchte, kann man ja immer noch umräumen. Oder übersehe ich gerade irgendetwas Wichtiges?

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    18.055

    Standard Re: Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

    Tochter hat ihre Hausaufgaben tatsächlich die ersten vier Jahre am Esstisch gemacht, aber sie hatte einen "Basteltisch" in ihrem eigenen Zimmer.
    Wenn Euch der Schreibtisch im Arbeitszimmer nicht stört, warum nicht? Aber ich glaube früher oder später wird sie den Tisch in ihrem Zimmer haben wollen.
    rastamamma, antin, xantippe und 5 anderen gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2002
    Beiträge
    15.752

    Standard Re: Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

    Der erste Schreibtisch meines ersten Kindes stand am Anfang auch im Arbeitszimmer. Was hat er sich gefreut, das war echt süß.

    Muss ja nicht ewig so stehen bleiben.
    xantippe, korianders, Schiri und 1 anderen gefällt dies.
    babou

  4. #4
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.395

    Standard Re: Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

    Der Schreibtisch für Kind 1 in Klasse 1 war überflüssig, der hat HA in der Schule oder am Küchentisch gemacht.
    Kind 2 (Klasse 3) hat keinen und braucht keinen.
    Prinzipiell finde ich Hippchens Idee mit dem Arbeitszimmer sehr charmant.
    xantippe, Schiri, Zwutschgal und 1 anderen gefällt dies.


    Time ist the fire in which we burn.

  5. #5
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Claqueuse
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    29.753

    Standard Re: Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

    Der Erstklässler hier hat noch gar keinen Schreibtisch. Braucht er nicht. Schulsachen sind im Ranzen.
    Ich finde die Idee mit Arbeitszimmer gar nicht schlecht. Würde die Schulsachen vor der Kinderzimmerchaosflut schützen.
    xantippe, lucillaminor, sunya und 1 anderen gefällt dies.

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    16.149

    Standard Re: Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

    Wenn nichts dagegen spricht würde ich es machen.
    xantippe, Schiri und Zickzackkind gefällt dies.

  7. #7
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    35.907

    Standard Re: Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Der Erstklässler hier hat noch gar keinen Schreibtisch. Braucht er nicht. Schulsachen sind im Ranzen.
    Ich finde die Idee mit Arbeitszimmer gar nicht schlecht. Würde die Schulsachen vor der Kinderzimmerchaosflut schützen.
    Würde auch meinen Mann dazu nötigen, SEINEN Schreibtisch etwas ordentlicher zu halten von wegen Vorbild und so

    Nehmen die die Schulsachen jeden Tag im Ranzen mit? Ich kenne das aus meiner Schulzeit noch so, dass nur die Sachen für die Fächer mitgenommen werden, die an dem Tag auch dran sind.

  8. #8
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    21.635

    Standard Re: Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

    Meine 3. Klässerin hat bisher keinen. Hausaufgaben macht sie am Esstisch, genau wie basteln und malen etc... Schulsachen bleiben die meisten in der Schule, nur was sie für die Hausaufgaben brauchen nehmen sie mit heim und wenn sie fertig ist wandern die wieder in den Ranzen.

    Denke spätestens zum Übertritt wird sie aber einen bekommen.

    Die Idee mit dem Arbeitszimmer finde ich niedlich. Wenn ihr Platz habt und es Euch nicht stört... muss ja nicht ewig so bleiben.
    xantippe und Schiri gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    54.621

    Standard Re: Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

    Zitat Zitat von xantippe Beitrag anzeigen
    Da das Kind ja dieses Jahr in die Schule kommt, habe ich letztens beim Abendbrot mal angsprochen, wo wir wohl einen Schreibtisch für sie hinstellen könten. Eigentlich meinte ich damit "wo ihn ihrem Zimmer" aber das Kind strahlte sofort und meinte: "Na im Arbeitszimmer, da wo eure Schreibtische auch stehen!"

    Mir ist klar, dass ein Erstklässler der (hoffenltich!) in die OGS geht nicht viel am eigenen Schreibtisch sitzen wird sondern wenn überhaupt, dann wohl eher in meiner Nähe am Esstisch sitzt. Trotzdem finde ich einen eigenen Schreibtisch mit Regal / Schubladen für die Schulsachen ganz schön.

    Was sagen die erfahrenen Mütter zu der Idee des Kindes, ihren Schreibtisch mit in unser Arbeitszimmer zu stellen? Platz genug ist dafür, das ist kein Problem. Ich finde die Idee zwar ungewöhnlich, sehe aber erst mal nicht was dagegen spricht. Wenn sie später mal ihre Ruhe haben will und die Tür hinter sich zu machen möchte, kann man ja immer noch umräumen. Oder übersehe ich gerade irgendetwas Wichtiges?
    Meine Realschulkinder machen ihre Hausaufgaben in der Küche, nur die Große macht sie MANCHMAL im Zimmer. Dort haben sie ganz normale Esszimmertische, daran kann man Spielen, malen, basteln oder eben Hausaufgaben machen, WENN sie es denn dort wollen.

    Ich finde die Idee von Deiner Tochter toll, wenn bei Euch der feste Platz der Schulsachen außerhalb ihres Zimmers ist. Dann kann beim Spielen mit Freunden nicht zufällig durch eine dumme Idee Schulkram zu schaden kommen.
    xantippe und Schiri gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #10
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    16.149

    Standard Re: Wohin mit dem Schreibtisch fürs Kind?

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Meine Realschulkinder machen ihre Hausaufgaben in der Küche, nur die Große macht sie MANCHMAL im Zimmer. Dort haben sie ganz normale Esszimmertische, daran kann man Spielen, malen, basteln oder eben Hausaufgaben machen, WENN sie es denn dort wollen.

    Ich finde die Idee von Deiner Tochter toll, wenn bei Euch der feste Platz der Schulsachen außerhalb ihres Zimmers ist. Dann kann beim Spielen mit Freunden nicht zufällig durch eine dumme Idee Schulkram zu schaden kommen.
    Und es gibt einen Raum, in dem gearbeitet wird und nicht gespielt- keine Ablenkung...
    xantippe, Schiri und Carmen_13 gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •