Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
Like Tree21gefällt dies

Thema: Umlaute *slp*

  1. #1
    Avatar von Lanting
    Lanting ist offline Pekingente
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    10.561

    Standard Umlaute *slp*

    Heute war es mal wieder soweit: ich musste etwas bei der Bank erledigen, bei der ich seit 2012 ein Konto habe und bei der ich mittlerweile mit der 2. Passnummer registriert bin (auch so ein Thema: warum schaffen es die Deutschen nicht, EINE Passnummer fuer jeden Buerger zu vergeben, die dann lebenslang gilt? Das ist doch in anderen Laendern auch moeglich? So muss man jedes Mal, wenn der Pass abgelaufen ist, die große Runde machen und alle offiziellen Stellen ueber die neue Nummer informieren: Banken, Fuehrerscheinstelle, Versicherungen... das nervt!)

    Jedenfalls habe ich in meinem Nachnamen einen Umlaut - der (wegen des Fehlens von Umlauten im “internationalen ABCs”) in allen meinen chinesischen Papieren und eben im bankeneigenen Computersystem in Vokal+E umgeschrieben ist.
    Das Maedchen (so, wie die aussah, war die hoechstens 17 ) war jedenfalls voellig ueberfordert von den beiden Puenktchen ueber dem Vokal und als sie dann die Umschrift mit dem “e” sah, war alles aus....

    Das vor ihr bereits mindestens 2 ihrer Kollegen das bereits kontrolliert hatten (bei der Anmeldung und bei der Ummeldung auf den damals neuen Pass) hat weder ihr noch mir geholfen... sie hat gefühlte 27 Telefonate mit genauso überforderten Maennern um Hintergrund geführt, bevor sie sich dann irgendwann erweichen ließ und meine Angelegenheit bearbeitet hat...

    Es gibt sie, die Momente, in denen ich ernsthaft darüber nachdenke, vielleicht doch noch den chinesischen Allerwelts-Nachnamen meines Mannes anzunehmen ... schlussendlich siegt dann aber doch immer die Liebe zu ebenjenen Puenktchen (die ich, wie Ihr seht, auf meiner englischen Tastatur auch immer dann vernachlässige, wenn das Schreibprogram sie mir nicht unaufgefordert anbietet )

    Mein SLP zum 21. Februar, an dem mich mein Name mal wieder fast 2 Stunden Lebenszeit gekostet hat


    Ps: wirklich lachen musste ich, als sie mich zum Abschluss bat, meinen Namen noch einmal in Druckbuchstaben auf der Kopie meines Passes zu verewigen: “Mit Umlaut? Oder in der Umschreibung +e?” Da musste sie dann auch noch einmal telefonieren und bat dann um die “richtige” Variante - also die mit dem expliziten “e”

    Perfekte Tarnung...

  2. #2
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    12.794

    Standard Re: Umlaute *slp*

    Herrje


    Da bin ich doch froh, dass hier noch niemand meine Ausweisnummer wissen wollte.
    (Und jetzt geh ich mal nachdenken, ob etwa doch.)

  3. #3
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    33.369

    Standard Re: Umlaute *slp*

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Herrje


    Da bin ich doch froh, dass hier noch niemand meine Ausweisnummer wissen wollte.
    (Und jetzt geh ich mal nachdenken, ob etwa doch.)
    Doch, dass machen die mit Ausweiskopie
    Also z.B. Banken u. Versicherungen
    Silm

  4. #4
    Avatar von majathebookworm
    majathebookworm ist gerade online frohsinnig
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    5.671

    Standard Re: Umlaute *slp*

    *Sack Nerven und Schoki rüberreich*

    Die einzigen, die hier meine Passnummer wissen wollen, sind die Fluglinien und die US-amerikanischen Behörden. Letztere schon Monat vor der Einreise.
    Die Ämter hier brauchen das nicht, da langt die Sozialversicherungsnummer, die ja GsD tatsächlich ein Leben lang gleichbleibt.
    Maja mit Mann und Mäusen: Technikerin (02/01), Künstlerin (12/02), Sportler (03/05)
    Learn as if you were to live forever, live as if you were to die tomorrow.
    M.Gandhi.

  5. #5
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    7.914

    Standard Re: Umlaute *slp*

    Wieso schaffen esdeutsche Behörden, Banken, Versicherungen usw., sich nicht auf eine Nummer zu verlassen, sondern auf die anderen Angaben in Pass und Perso? Und andere Länder können das nicht?

    Aber das mit den Pünktchen ist lustig. Sei froh, dass Du kein "ß" im Nachnamen hast, welches dann zum "B" wird
    Foxlady und Wanda.Lismus gefällt dies.
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  6. #6
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    7.914

    Standard Re: Umlaute *slp*

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Doch, dass machen die mit Ausweiskopie
    Also z.B. Banken u. Versicherungen
    Was sie nicht dürfen. Kopien von Ausweisen dürfen nciht gemacht werden, es sei denn, die Passnummer wird unkenntlich gemacht
    Philinea gefällt dies
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  7. #7
    Avatar von Lanting
    Lanting ist offline Pekingente
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    10.561

    Standard Re: Umlaute *slp*

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Was sie nicht dürfen. Kopien von Ausweisen dürfen nciht gemacht werden, es sei denn, die Passnummer wird unkenntlich gemacht
    Naja.... ich bin mir ziemlich sicher, dass die chinesischen Banken, Versicherungen, Hotels etc (also alle Stellen, wo man seinen Pass ueblicherweise zeigen muss) das durchaus duerfen

    Perfekte Tarnung...

  8. #8
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.734

    Standard Re: Umlaute *slp*

    Zitat Zitat von Lanting Beitrag anzeigen
    Mein SLP zum 21. Februar, an dem mich mein Name mal wieder fast 2 Stunden Lebenszeit gekostet hat
    Meine Lieblingsgeschichte dazu:
    Mein Geburtsname war ein Doppelname, ein Teil ein Allerweltsnachname, den man aber so und anders schreiben kann, der andere Teil mit Umlaut, dazwischen, wie sich das gehört, ein Bindestrich.
    Ich hab mein Leben lang buchstabiert, erklärt, aufgeschrieben, es hat nur genervt.
    Dann war ich nach der Ausbildung mal mit zwei Freundinnen auf Malta (Landessprache Malti, ansonsten Englisch) und wir mussten zur Bank. Dort mussten wir die Namen angeben. Freundinnen und ich waren schon in Erwartung dessen, was dort kommt. Der Bankmensch sprach kein Deutsch. Na das konnte ja nur was geben.
    Was macht der Kerl? Schreibt meinen Namen komplett und richtig mit allem Drum und Dran auf.
    Wir lagen fast am Boden vor Lachen.

    So einen Mitarbeiter, egal wo, wünsche ich dir mal. Dann biste wieder versöhnt und wirst es nie vergessen.

    Übrigens hab ich dann bei der Hochzeit drauf verzichtet, meinen Mädchennamen behalten zu wollen und somit einen Dreifachnachnamen zu bekommen.
    Lanting gefällt dies



    Nein, ich ziehe nicht um und nein, ich kaufe keinen neuen Herd!

  9. #9
    Avatar von Lanting
    Lanting ist offline Pekingente
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    10.561

    Standard Re: Umlaute *slp*

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Wieso schaffen esdeutsche Behörden, Banken, Versicherungen usw., sich nicht auf eine Nummer zu verlassen, sondern auf die anderen Angaben in Pass und Perso? Und andere Länder können das nicht?
    Oh ... ich bin mir nicht so sicher, dass deutsche Behörden sich lediglich auf Name, Nachname und Geburtsdatum eines (zum Beispiel) Chinesen verlassen! Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass die dann auch die Passnummer haben wollen!

    Ich habe halt gesehen, wie praktisch es ist, wenn man (zumindest als im außereuropäischen Ausland Lebende!) einfach den sozusagen Pass austauscht, wenn er voll oder abgelaufen ist! Das “offizielle Leben” geht weiter, als sei nix gewesen...
    Und ich haette die Einführung der neuen, biometrische Paesse vor ein paar Jahren als einen guten Zeitpunkt emfpunden, das fuer Deutschland auch einzuführen

    Aber das mit den Pünktchen ist lustig. Sei froh, dass Du kein "ß" im Nachnamen hast, welches dann zum "B" wird
    Das habe ich mir heute morgen dann auch gedacht

    Perfekte Tarnung...

  10. #10
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    33.369

    Standard Re: Umlaute *slp*

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Was sie nicht dürfen. Kopien von Ausweisen dürfen nciht gemacht werden, es sei denn, die Passnummer wird unkenntlich gemacht
    In meinen Teller wird weiter kopiert (manchmal auch abgeschrieben)
    Lanting gefällt dies
    Silm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •