Like Tree20gefällt dies

Thema: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

  1. #21
    Viviane ist offline Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    10.540

    Standard Re: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

    Zitat Zitat von axolotl Beitrag anzeigen
    die sind privat adoptiert. Ging nicht übers Tierheim.
    Das war auch kein Vorwurf. Ich habe mich nur gewundert.

  2. #22
    axolotl ist gerade online stets bemüht
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    3.916

    Standard Re: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

    danke für eure Erfahrungsberichte. Wir hatten ja schon mal Katzen, die waren aufgrund der Umstände (3. Etage ) 12 Jahre lang Wohnungskatzen und konnten erst mit der neuen Wohnsituation raus. Da waren die natürlich schon recht ruhig, der Kater aber auch 2 Tage nicht mehr zu sehen. Ich hoffe auch, dass die beiden neuen dann insgesamt ruhiger werden wenn sie mal raus dürfen. Langweilig ist den Katzen selten, die machen sich schon ihren Spaß Die Kinder sind aber auch sehr bemüht. Auslauf kann das, klar, nicht wirklich ersetzen. Ich hab nur wirklich Muffensausen, habe nicht das Gefühl, dass sie schon richtig da sind. Wahrscheinlich ist das ne verschobene Wahrnehmung, die anderen hatten wir lange ohne die Kinder, die waren sehr viel mehr auf uns Erwachsene fixiert.
    Gast gefällt dies
    B. 2008
    D. 2012

  3. #23
    axolotl ist gerade online stets bemüht
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    3.916

    Standard Re: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Das war auch kein Vorwurf. Ich habe mich nur gewundert.
    nene, schon klar. Hatte ich auch nicht so aufgefasst. Alles gut.
    B. 2008
    D. 2012

  4. #24
    axolotl ist gerade online stets bemüht
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    3.916

    Standard Re: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

    Geschirr haben wir auch, das würde ja das Mädchen am liebsten gestern ausprobiert haben. Bei meinen alten Katzen hat das null geklappt.
    B. 2008
    D. 2012

  5. #25
    Hajuka ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    65

    Standard Re: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

    Ich verstehe das Problem nicht. Wieso besorgst du ihnen keinen Katzenfinder, wenn du Angst hast, sie kommen nicht mehr heim?
    Ein kleiner Sender am Halsband mit easy SNAP Verschluss, der bei Zug sofort aufgeht. Da weißt du immer, wo sie sind.

  6. #26
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    29.889

    Standard Re: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

    Zitat Zitat von axolotl Beitrag anzeigen
    Wir haben im November ja zwei Katzen adoptiert (2 Jahre alt). Es sind reine Wohnungskatzen, sie möchten aber beide gerne raus. Wann würdet ihr das wagen? Sie sind beide männlich, sehr wild und sehr verspielt. Wir haben vorne eine 30er Zone, hinten Garten, aber nicht gesichert, sie können also sehr weit gehen. Ich bin ein bisschen in Sorge, dass, wenn wir sie rauslassen, sie nicht mehr wieder kommen. Sie müssen noch geimpft, gechipt werden. Also vor Ostern eh nicht. Einer der beiden Kater ist auch noch eher zurückhaltend bei den Kindern, vielleicht war da mal was in der Vorfamilie. Wenn der sich erschrickt, kommt der wahrscheinlich gar nicht mehr heim. Oder bin ich da recht unentspannt?
    Wenn es warm wird. Ich finde 2 Jahre noch nicht zu alt.

    Erstmal auf dem Arm, im Garten rumgehen und der Katze die Perspektive und den Rückweg zeigen. Sie weiss ja noch nicht, wie das Haus aussieht auf das die zulaufen muss und wenn ich an meinen blonden Kater denke - die Umwelt war so viel spannender alssich einzuprägen wie der Rückweg aussieht.

    Und dann langsam und in Begleitung. Bisher ist bei mir noch keine Katz sofort losgezischt.
    axolotl gefällt dies

  7. #27
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    29.889

    Standard Re: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Du schreibst "beide männlich". Sind sie denn kastriert? Wenn nicht, fände ich es nicht gut sie rauszulassen. Es gibt schon genug Streuner draußen.
    Schubs - männliche Katzen auf jeden Fall kastrieren (auch wenn sie nur in der Wohnung sind - das hält man sonst nicht aus) und Katzenbabys brauchen sie wirklich nicht zu produzieren.

  8. #28
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    91.139

    Standard Re: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

    Zitat Zitat von Hajuka Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das Problem nicht. Wieso besorgst du ihnen keinen Katzenfinder, wenn du Angst hast, sie kommen nicht mehr heim?
    Ein kleiner Sender am Halsband mit easy SNAP Verschluss, der bei Zug sofort aufgeht. Da weißt du immer, wo sie sind.
    Du weißt, wo der Sender ist, nicht wo die Katze steckt.
    *herzlich lach*
    Gast gefällt dies

  9. #29
    Avatar von Sommerflieder
    Sommerflieder ist offline Küstenkind
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    11.189

    Standard Re: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Wenn es warm wird. Ich finde 2 Jahre noch nicht zu alt.

    Erstmal auf dem Arm, im Garten rumgehen und der Katze die Perspektive und den Rückweg zeigen. Sie weiss ja noch nicht, wie das Haus aussieht auf das die zulaufen muss und wenn ich an meinen blonden Kater denke - die Umwelt war so viel spannender alssich einzuprägen wie der Rückweg aussieht.

    Und dann langsam und in Begleitung. Bisher ist bei mir noch keine Katz sofort losgezischt.
    So hatte ich mir das auch vorgestellt, als wir unseren letzten Kater aus dem Tierheim holten. Wir sollten ihn 4 Wochen drinnen halten und dann raus lassen. Er war damals 8 Jahre alt und vorher als Wohnungskatze gehalten worden, wurde uns gesagt.

    Das Tier hat sich aber am zweiten Abend bei uns derart aufgeführt, weil es unbedingt raus wollte, dass ich ihm die Tür aufgemacht, mir aber große Sorgen gemacht habe, dass er wohl nicht mehr zu uns zurück finden wird. Überraschenderweise war er am nächsten Morgen wieder da und seitdem ein Nachtfreigänger. Tagsüber war er immer lieber zu Hause. Was waren wir alle erleichtert, dass das so gut lief! Er ist 15 Jahre alt geworden und hatte hier ein tolles Leben.
    viola5, axolotl, Gast und 1 anderen gefällt dies.


  10. #30
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    29.889

    Standard Re: Weil ich gerade Katzen lese.... Freilauf

    Zitat Zitat von Sommerflieder Beitrag anzeigen
    So hatte ich mir das auch vorgestellt, als wir unseren letzten Kater aus dem Tierheim holten. Wir sollten ihn 4 Wochen drinnen halten und dann raus lassen. Er war damals 8 Jahre alt und vorher als Wohnungskatze gehalten worden, wurde uns gesagt.

    Das Tier hat sich aber am zweiten Abend bei uns derart aufgeführt, weil es unbedingt raus wollte, dass ich ihm die Tür aufgemacht, mir aber große Sorgen gemacht habe, dass er wohl nicht mehr zu uns zurück finden wird. Überraschenderweise war er am nächsten Morgen wieder da und seitdem ein Nachtfreigänger. Tagsüber war er immer lieber zu Hause. Was waren wir alle erleichtert, dass das so gut lief! Er ist 15 Jahre alt geworden und hatte hier ein tolles Leben.
    Schön.

    Mein derzeitiger Kater ist sehr hübsch und lieb, aber sehr sehr dumm.
    Ein Halsband mit der Telefonnummer hat gute Dienste geleistet (mehrfach)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •