Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
Like Tree20gefällt dies

Thema: Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

  1. #1
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist offline und wieder auf Anfang ...
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    5.637

    Frage Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

    Der Freund meines Sohnes hat gerade den Führerschein gemacht.
    Jetzt fragte mich mein Sohn, ob ich den Freund ggf. mit meinem Auto fahren lassen würde.
    Im Prinzip habe ich da gar nichts dagegen, aber wie sieht die Versicherung das?
    Auf der Homepage meiner Versicherung habe ich auf die schnelle nichts gefunden.

  2. #2
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    10.351

    Standard Re: Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Der Freund meines Sohnes hat gerade den Führerschein gemacht.
    Jetzt fragte mich mein Sohn, ob ich den Freund ggf. mit meinem Auto fahren lassen würde.
    Im Prinzip habe ich da gar nichts dagegen, aber wie sieht die Versicherung das?
    Auf der Homepage meiner Versicherung gäbe ich auf die schnelle nichts gefunden.
    Das kommt wohl auf den Vertrag an. Da gibt es alle möglichen Regelungen (wobei mir der Versicherungsmensch sagte, dass es bei seltener Nutzung eh egal sei, aber darauf würde ich mich nun nicht verlassen wollen).

  3. #3
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.434

    Standard Re: Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Der Freund meines Sohnes hat gerade den Führerschein gemacht.
    Jetzt fragte mich mein Sohn, ob ich den Freund ggf. mit meinem Auto fahren lassen würde.
    Im Prinzip habe ich da gar nichts dagegen, aber wie sieht die Versicherung das?
    Auf der Homepage meiner Versicherung habe ich auf die schnelle nichts gefunden.
    Meines Wissens musst Du der Versicherung Bescheid sagen, bevor der Freund fährt. Sonst können die sich im Versicherungsfall querstellen.
    LG Erdbeere

  4. #4
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.861

    Standard Re: Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Der Freund meines Sohnes hat gerade den Führerschein gemacht.
    Jetzt fragte mich mein Sohn, ob ich den Freund ggf. mit meinem Auto fahren lassen würde.
    Im Prinzip habe ich da gar nichts dagegen, aber wie sieht die Versicherung das?
    Auf der Homepage meiner Versicherung habe ich auf die schnelle nichts gefunden.
    Das kommt drauf an, wie Du versichert bist.
    Ich habe das Auto bewusst so versichert, dass jeder damit fahren darf, aber es gibt viele, die da Einschränkungen haben.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  5. #5
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.861

    Standard Re: Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

    Zitat Zitat von Erdbeere Beitrag anzeigen
    Meines Wissens musst Du der Versicherung Bescheid sagen, bevor der Freund fährt. Sonst können die sich im Versicherungsfall querstellen.
    Das gilt halt nur bei entsprechenden Verträgen.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  6. #6
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.438

    Standard Re: Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Der Freund meines Sohnes hat gerade den Führerschein gemacht.
    Jetzt fragte mich mein Sohn, ob ich den Freund ggf. mit meinem Auto fahren lassen würde.
    Im Prinzip habe ich da gar nichts dagegen, aber wie sieht die Versicherung das?
    Auf der Homepage meiner Versicherung habe ich auf die schnelle nichts gefunden.
    NIEMALS würde ich einem fremden jungen Mann ein Auto leihen.
    Und unter gar gar gar keinen Umständen einem Führerscheinneuling.
    Wenn was kaputt ist zahlt der das? Wovon?

    Du hast bisher auf mich den Eindruck gemacht als würdest du erstens dein Auto benötigen und zweitens nicht grad das Geld aus dem Farbdrucker beziehen.
    Also lass die Finger davon
    Francie, puppa78, Cafetante und 2 anderen gefällt dies.

  7. #7
    Andrea B ist offline Legende
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    15.246

    Standard Re: Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Der Freund meines Sohnes hat gerade den Führerschein gemacht.
    Jetzt fragte mich mein Sohn, ob ich den Freund ggf. mit meinem Auto fahren lassen würde.
    Im Prinzip habe ich da gar nichts dagegen, aber wie sieht die Versicherung das?
    Auf der Homepage meiner Versicherung habe ich auf die schnelle nichts gefunden.


    Der Freund dürfte das Auto seiner Eltern schrotten aber garantiert nicht meins. Ich verleihe grundsätzlich kein Auto. Die Freunde meiner Kinder würden es so oder so nicht bekommen.
    Andrea
    cosima und Francie gefällt dies.

  8. #8
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    8.356

    Standard Re: Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Der Freund meines Sohnes hat gerade den Führerschein gemacht.
    Jetzt fragte mich mein Sohn, ob ich den Freund ggf. mit meinem Auto fahren lassen würde.
    Im Prinzip habe ich da gar nichts dagegen, aber wie sieht die Versicherung das?
    Auf der Homepage meiner Versicherung habe ich auf die schnelle nichts gefunden.
    Bei unserem Vertrag dürfte er nicht fahren.

    Und völlig unabhängig vom Vertrag würde ich ihn eh nicht fahren lassen. Ich verleihe generell kein Auto. Auch damals schon nicht, als das vom Vertrag her noch egal war.

  9. #9
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.861

    Standard Re: Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Der Freund dürfte das Auto seiner Eltern schrotten aber garantiert nicht meins. Ich verleihe grundsätzlich kein Auto. Die Freunde meiner Kinder würden es so oder so nicht bekommen.
    Andrea
    Das war garnicht ihre Frage *g*
    nykaenen88 und -AppErol- gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  10. #10
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    70.067

    Standard Re: Kfz-Versicherungsfrage ... wenn man sein Fahrzeug verleiht.

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Der Freund meines Sohnes hat gerade den Führerschein gemacht.
    Jetzt fragte mich mein Sohn, ob ich den Freund ggf. mit meinem Auto fahren lassen würde.
    Im Prinzip habe ich da gar nichts dagegen, aber wie sieht die Versicherung das?
    Auf der Homepage meiner Versicherung habe ich auf die schnelle nichts gefunden.
    Wir haben eine Versicherung, da darf JEDER damit fahren (mit beiden Autos), man muss noch nicht mal Bescheid sagen.
    Im Falle eines Unfalls muss der Fahrer unseres Autos eine "franchise" (kenn das dt Wort nicht) von 1500€ zahlen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •