Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 146
Like Tree79gefällt dies

Thema: Mietrechtexperten hier?

  1. #1
    Avatar von Capretta
    Capretta ist offline Zicklein
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    342

    Standard Mietrechtexperten hier?

    Ich habe eine Frage, wenn man eine Wohnung kündigt, die man vor 26 Jahren unrenoviert übernommen hat, muss man diese dann renovieren bzw. in dem Fall die Tapeten dort abreißen?

    Außerdem soll eine massive Holzdecke entfernt werden, die damals schon in der Wohnung war.

  2. #2
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.806

    Standard Re: Mietrechtexperten hier?

    Was sagt der Mietvertrag?

    Sofern da was von "renoviert übergeben" steht:
    Bei dem Alter könnte es sein, dass Du noch eine pauschale Renovierungsklausel drin hast ala "Bad alle 5 Jahre, Küche alle 7 Jahre...". Das KANN die vereinbarte Renovierung ungültig machen.
    Ich würde mich mal beim Mieterverein beraten lassen.
    One person's crazyness is another person's reality.

  3. #3
    Avatar von Capretta
    Capretta ist offline Zicklein
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    342

    Standard Re: Mietrechtexperten hier?

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Was sagt der Mietvertrag?

    Sofern da was von "renoviert übergeben" steht:
    Bei dem Alter könnte es sein, dass Du noch eine pauschale Renovierungsklausel drin hast ala "Bad alle 5 Jahre, Küche alle 7 Jahre...". Das KANN die vereinbarte Renovierung ungültig machen.
    Ich würde mich mal beim Mieterverein beraten lassen.
    Haben solche Klauseln noch Gültigkeit? So weit ich es weiß hat der BGH dies gekippt.

  4. #4
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.806

    Standard Re: Mietrechtexperten hier?

    Zitat Zitat von Capretta Beitrag anzeigen
    Haben solche Klauseln noch Gültigkeit? So weit ich es weiß hat der BGH dies gekippt.
    Schrieb ich ja: Mit dieser Klausel kann (!) das ganze Paket "Renovierung" ungültig sein, es kommt aber auf die genaue Formulierung im Vertrag an. Darum: Beratung.
    salvadora und Zwutschgal gefällt dies.
    One person's crazyness is another person's reality.

  5. #5
    Avatar von Capretta
    Capretta ist offline Zicklein
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    342

    Standard Re: Mietrechtexperten hier?

    Nein, es steht nichts von renoviert übergeben im Mietvertrag.

    Zwar stehen da diese schwammigen Klauseln Küche alle xy Jahre Bad alle xy Jahre usw. Aber auch das hat ja der BGH gekippt, wenn ich richtig informiert bin.

    Und mit einer Holzdecke die schon drin war, haben wir ja wohl gar nichts zu tun.

  6. #6
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.698

    Standard Re: Mietrechtexperten hier?

    Zitat Zitat von Capretta Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Frage, wenn man eine Wohnung kündigt, die man vor 26 Jahren unrenoviert übernommen hat, muss man diese dann renovieren bzw. in dem Fall die Tapeten dort abreißen?

    Außerdem soll eine massive Holzdecke entfernt werden, die damals schon in der Wohnung war.
    Renovierungsklauseln sind fast immer ungültig. Investier in eine anwaltliche Beratung.

  7. #7
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.698

    Standard Re: Mietrechtexperten hier?

    Zitat Zitat von Capretta Beitrag anzeigen
    Nein, es steht nichts von renoviert übergeben im Mietvertrag.

    Zwar stehen da diese schwammigen Klauseln Küche alle xy Jahre Bad alle xy Jahre usw. Aber auch das hat ja der BGH gekippt, wenn ich richtig informiert bin.

    Und mit einer Holzdecke die schon drin war, haben wir ja wohl gar nichts zu tun.

    Alle x Jahre ist ungültig, ja.

  8. #8
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    8.117

    Standard Re: Mietrechtexperten hier?

    Zitat Zitat von Capretta Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Frage, wenn man eine Wohnung kündigt, die man vor 26 Jahren unrenoviert übernommen hat, muss man diese dann renovieren bzw. in dem Fall die Tapeten dort abreißen?

    Außerdem soll eine massive Holzdecke entfernt werden, die damals schon in der Wohnung war.
    Tapeten ab - ja. Das ist ja nicht renovieren.
    Wenn Du unrenoviert übernommen hast, musst Du auch nicht bei Auszug renovieren.

    Was die Holzdecke angeht, kommt es drauf an, ob Du die vom VORmieter übernommen hast, oder vom VERmieter.

    Was Du vom VORmieter übernimmst, ist Dein Privateigentum und somit kann der Vermieter die Entfernung verlangen.
    Wenn Du sie vom VERmieter übernommen hast, ist das sein Problem.

  9. #9
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.009

    Standard Re: Mietrechtexperten hier?

    Zitat Zitat von Capretta Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Frage, wenn man eine Wohnung kündigt, die man vor 26 Jahren unrenoviert übernommen hat, muss man diese dann renovieren bzw. in dem Fall die Tapeten dort abreißen?

    Außerdem soll eine massive Holzdecke entfernt werden, die damals schon in der Wohnung war.
    Wenn die Decke vom Vormieter übernommen wurde, aber so nicht dem Vermieter gehört, dann muss sie raus. Ist genauso wenn das Bad umgefliest wurde o.ä.

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  10. #10
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.009

    Standard Re: Mietrechtexperten hier?

    Zitat Zitat von Capretta Beitrag anzeigen
    Nein, es steht nichts von renoviert übergeben im Mietvertrag.

    Zwar stehen da diese schwammigen Klauseln Küche alle xy Jahre Bad alle xy Jahre usw. Aber auch das hat ja der BGH gekippt, wenn ich richtig informiert bin.

    Und mit einer Holzdecke die schon drin war, haben wir ja wohl gar nichts zu tun.
    Seit ihr (Übergabeprotokoll!!) darauf hingewiesen worden, dass dies vom Vormieter stammt und so nicht "vermietet" wird? Wenn man sowas übernimm, muss man es wegmachen.

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •