Seite 11 von 27 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 268
Like Tree231gefällt dies

Thema: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

  1. #101
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.290

    Standard Re: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Du gehst davon aus, dass die Eltern was gemacht haben. Ich frage mich eher ob Rolf nicht diese lange Trennung herbeigeführt und betrieben hat.
    Eigentlich wollte ich wissen, WARUM der Kontakt abgebrochen ist. Ist leider nicht geklärt.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  2. #102
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.708

    Standard Re: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Wo lest ihr alle, das da kein Geld geflossen ist? Meiner Erfahrung nach geht es bei solchen Dingen sehr oft um genau eins: Geld.
    Im EP wurden Hilfe, Unterstützung und Kontakt erwähnt. Er will den Kontakt unterbinden und ich bin bei Personen, die versuchen jemandem den Kontakt zur eigenen Familie zu verbieten/zu hintertreiben erstmal misstrauisch. Wenn er nur sagen würde: kein Geld, müsste er ja nicht den Kontakt unterbinden. Und die restlichen Äußerungen, die in das Telefonat gequakt wurden, sagen eigentlich genug.
    Sascha, cosima, viola5 und 2 anderen gefällt dies.

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  3. #103
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.708

    Standard Re: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ja, solang die Hilfe ihn nicht betrifft. (also ihn mit einbindet) Ich kenne ja schon Menschen, die ihre Mitmenschen mal gleich mit einplanen.
    Sorry, aber egal wie: er hat ihr den Kontakt nicht zu verbieten. Er kann bedenken äußern, er kann sich weigern da mit zu helfen aber hat ihr nix zu verbieten. Ein Partner der dem Ehepartner den Kontakt zu Familie&Freunden verbietet, ist für mich erstmal fragwürdig.
    salvadora, viola5 und Gast gefällt dies.

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  4. #104
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.290

    Standard Re: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Im EP wurden Hilfe, Unterstützung und Kontakt erwähnt. Er will den Kontakt unterbinden und ich bin bei Personen, die versuchen jemandem den Kontakt zur eigenen Familie zu verbieten/zu hintertreiben erstmal misstrauisch. Wenn er nur sagen würde: kein Geld, müsste er ja nicht den Kontakt unterbinden. Und die restlichen Äußerungen, die in das Telefonat gequakt wurden, sagen eigentlich genug.
    Hilfe und Unterstützung kann aber doch auch Finanzieller Art sein oder nicht?

    irgenwie ist die ganze Sache komisch, wenn der echt so ein Psycho ist, der sie Gehirngewaschen hat, erzählt sie dann in seinem Beisein, das er ihr was verbietet? Keine Ahnung.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  5. #105
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.290

    Standard Re: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Sorry, aber egal wie: er hat ihr den Kontakt nicht zu verbieten. Er kann bedenken äußern, er kann sich weigern da mit zu helfen aber hat ihr nix zu verbieten. Ein Partner der dem Ehepartner den Kontakt zu Familie&Freunden verbietet, ist für mich erstmal fragwürdig.
    Er hat ihr nicht den Kontakt verboten sondern die Unterstützung und wir wissen wie gesagt nicht, ob damit Geld gemeint ist oder nur Zeit.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  6. #106
    Gast

    Standard Re: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Bisher habe ich immer betont (und das ist meine unumstößliche Haltung), dass man das Leben der Eltern nicht beurteilen darf. Man kann sich anders verhalten, sich abgrenzen, aber aburteilen und vom eigenen Urteil über das Leben der Eltern jetzt abhängig machen, ob man die Mutter weiter unterstützt... nicht mein Ding. Ich will sie aber nicht einen noch größeren Konflikt bringen.

    Versteht ihr, was ich meine?
    Schwierig, weil dir sicher jede Menge Informationen fehlen.

    Ich würde versuchen rauszuhören, was sie tun möchte. Und ich bezweifle, dass Normen wie "das Leben der Eltern beurteilt man nicht" dabei hilfreich sind. Es kommt doch immer auf die einzelnen Beteiligten und ihr Verhältnis an.
    In einen Konflikt stürzt du sie aber sicher nicht - wenn, dann macht sie das schon selbst.

    (Spontan würde ich natürlich sagen: Was zum Teufel geht das ihren Rolf an, inwieweit sie ihre Eltern unterstützt? Der soll sich mal um seinen Kram kümmern. *schnaub*)
    Sascha, Kaefer, viola5 und 2 anderen gefällt dies.

  7. #107
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    47.693

    Standard Re: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

    Um sich eventuell anders als die Eltern zu verhalten, muss man deren Leben ja beurteilen. Ich finde beurteilen auch nicht negativ.

    Warum wurde das Verhältnis mit der Beziehung zu Rolf gespannt? Ist da etwas vorgefallen oder hat Rolf von Anfang an versucht die Beziehung zu kontrollieren/unterbinden? Was genau hat Rolf untersagt? Finanzielle Zuwendungen? Tägliches hinfahren?

    Ich hab da eigentlich eine ziemlich klare Haltung. Wenn sie jetzt darunter leidet, dass der Kontakt abgebrochen ist und sie so viel ihrem Vater nicht mehr sagen konnte, dann soll sie gegenüber dem Pascha mal auf den Tisch hauen. Sie hat nur diese eine Mutter. Im Leben gibt es keine Rückspultaste und beim nächsten Mal macht man es besser.
    viola5 gefällt dies
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  8. #108
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.245

    Standard Re: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen

    (Spontan würde ich natürlich sagen: Was zum Teufel geht das ihren Rolf an, inwieweit sie ihre Eltern unterstützt? Der soll sich mal um seinen Kram kümmern. *schnaub*)
    Kommt darauf an, wenn es um Finanzen geht. Wenn sie z.B. auf € 450-Basis arbeitet und seit Jahren den Eltern Geld zuschustert, dann kann ich verstehen, dass er DAS nicht weiter möchte.

  9. #109
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    47.693

    Standard Re: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Auch hier nochmal die Wiederholung: ich nehme der Einfachheit halber genau das, was die TE schreibt!

    Aber ich bin da...äh, auch vielleicht hart. Wenn mein Mann mir sagen würde, dass er irgendwas nicht gerne sieht, dann schepperts.
    Hmmm, ich find scheppern bissel hart. Ich würde es als Diskussionsgrundlage sehen.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  10. #110
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.628

    Standard Re: Wie seht ihr das? Urteil über das Leben der Eltern...

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Kommt darauf an, wenn es um Finanzen geht. Wenn sie z.B. auf € 450-Basis arbeitet und seit Jahren den Eltern Geld zuschustert, dann kann ich verstehen, dass er DAS nicht weiter möchte.
    Das könnte ich auch verstehen, geht aus dem EP aber so nicht hervor.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •