Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 168
Like Tree185gefällt dies

Thema: Eure Reaktion?

  1. #21
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.773

    Standard Re: Eure Reaktion?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ein Konzert findet statt (freier Eintritt, in der Regel von hoher Qualität; das kostenlose Konzert ist ein Dank für den Proberaum an die Kirchengemeinde).
    Ihr fragt eine Freundin, ob sie mit euch hingehen möchte; ca. 1 Woche vor dem Konzert.
    Sie sagt zu und meint, hinterher könne man ja noch einen Happen essen gemeinsam.

    Ihr freut euch.

    Am Tag vor dem Konzert SMS an die Freundin: "Soll ich dich morgen abholen zum Konzert?"
    Antwort: "Nee, ich bin doch anderweitig verplant, ich gehe mit Sabine, Lisa und Marion ins Bistro. Gehst du denn zum Konzert?
    Ihr: "Ja. Deswegen frag ich ja."
    Sie: "Ach, das wird doch auch alleine ganz nett."


    Und jetzt fragt sich die Freundin, warum ihr keine Lust habt, über Belanglosigkeiten zu quatschen in diesem Moment.


    Ach, ich bin da wohl ein Alien

    ich fände das wohl schade, aber Konsequenzen hätte das kaum. Wenn da nicht noch mehr im Raum steht, muss ich das nicht persönlich nehmen und kann das so akzeptieren. Wenn es mit der Freundin irgendwas grundsätzliches zu klären gibt, wäre das vielleicht ein passender Anlaß für ein Gespräch, ist sonst alles okay, würde ich "ach schade" sagen und mir überlegen wer denn jetzt so spontan noch Zeit hat.

    Ich sehe das Drama nicht. Ich hätte sicher von mir aus abgesagt wenn mir was dazwischen kommt, aber ich setzte so etwas bei anderen schon lange nicht mehr als selbstverständlich voraus.

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  2. #22
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    18.571

    Standard Re: Eure Reaktion?

    Zitat Zitat von Aoraki Beitrag anzeigen
    Würde sie lieber einfach zuhause bleiben oder müsste der alten Oma die Zeitung vorlesen, wäre ich zwar enttäuscht (wahrscheinlich sehr), aber ich könnte damit umgehen. Dass sie aber lieber mit Sabine und Co was macht statt mit mir, das würde mir tatsächlich weh tun.
    Ich muss mal in mich gehen.
    Denn irgendwo im hintersten Winkel merke ich einen Hauch Erleichterung, den ich noch nicht einordnen kann.
    Hundnas gefällt dies

  3. #23
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.773

    Standard Re: Eure Reaktion?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich muss mal in mich gehen.
    Denn irgendwo im hintersten Winkel merke ich einen Hauch Erleichterung, den ich noch nicht einordnen kann.

    Interessant. Lässt Du uns dran teilhaben, wenn Du es eingeordnet hast?

    Vielleicht liege ich mit dem "da ist noch ganz was anderes im Argen" gar nicht so falsch?

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  4. #24
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.263

    Standard Re: Eure Reaktion?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ein Konzert findet statt (freier Eintritt, in der Regel von hoher Qualität; das kostenlose Konzert ist ein Dank für den Proberaum an die Kirchengemeinde).
    Ihr fragt eine Freundin, ob sie mit euch hingehen möchte; ca. 1 Woche vor dem Konzert.
    Sie sagt zu und meint, hinterher könne man ja noch einen Happen essen gemeinsam.

    Ihr freut euch.

    Am Tag vor dem Konzert SMS an die Freundin: "Soll ich dich morgen abholen zum Konzert?"
    Antwort: "Nee, ich bin doch anderweitig verplant, ich gehe mit Sabine, Lisa und Marion ins Bistro. Gehst du denn zum Konzert?
    Ihr: "Ja. Deswegen frag ich ja."
    Sie: "Ach, das wird doch auch alleine ganz nett."


    Und jetzt fragt sich die Freundin, warum ihr keine Lust habt, über Belanglosigkeiten zu quatschen in diesem Moment.
    Ich wäre ziemlich angesäuert und hätte dann auch keine Lust, über Belanglosigkeitenzu quatschen. Sowas ähnliches hat eine zeitweilige Freundin auch mal gebracht, als ich vorübergehend ein Theaterabo für Mann und mich hatte und dann ständig eine Ersatzbegleitung gesucht hab, weil Mann beruflich unterwegs war. Erst "oh ja, da geh ich gerne mit, super, dass du an mich denkst", dann "ach, das war heute, ich hab da vorher noch ne Sitzung, aber das schaff ich bestimmt" "hm, vielleicht doch nicht" "hm, schaff ich nicht"(als ich schon unterwegs war, sie abzuholen). War nicht das einzige Mal . Nach dem 3. "wir müssen unbedingt mal wieder..." von ihr, dem nichts folgte, hab ich es abgehakt, da ist mir meine Zeit zu schade zu.

  5. #25
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    64.348

    Standard Re: Eure Reaktion?

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen

    Ich sehe das Drama nicht. Ich hätte sicher von mir aus abgesagt wenn mir was dazwischen kommt, aber ich setzte so etwas bei anderen schon lange nicht mehr als selbstverständlich voraus.
    Was heißt Drama. Wenn ich mit jemandem fest verabredet bin für eine Aktivität (zu der ich vielleicht alleine weniger Lust habe) und einen Tag vorher nachfrage, ob ich denjenigen abholen soll oder wo wir uns treffen und dann beiläufig erfahre, dass der jemand doch lieber was anderes mit anderen Leuten macht, dann ich das für mich mehr als "Ach schade - naja, such ich mir jemand anderen". "Schade" ist es für mich, wenn jemadn unvorhergesehen erkrankt, wenn es regenet und die Bootsfahrt ins Wasser fällt, wenn es taut und die Schlittenfahrt am Wochenende doch nicht sattfinden kann...

    Akzeptieren kann (und muss) ich das natürlich auch.
    papillon, xantippe und Aoraki gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  6. #26
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    73.924

    Standard Re: Eure Reaktion?

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    Ach, ich bin da wohl ein Alien

    ich fände das wohl schade, aber Konsequenzen hätte das kaum. Wenn da nicht noch mehr im Raum steht, muss ich das nicht persönlich nehmen und kann das so akzeptieren. Wenn es mit der Freundin irgendwas grundsätzliches zu klären gibt, wäre das vielleicht ein passender Anlaß für ein Gespräch, ist sonst alles okay, würde ich "ach schade" sagen und mir überlegen wer denn jetzt so spontan noch Zeit hat.

    Ich sehe das Drama nicht. Ich hätte sicher von mir aus abgesagt wenn mir was dazwischen kommt, aber ich setzte so etwas bei anderen schon lange nicht mehr als selbstverständlich voraus.
    Wenn mir jemand sagt, dass wir ins Konzert und essen gehen, dann bestelle ich evt. einen Tisch und habe was anderes dafür abgesagt. Ich finde es einfach unverschämt.

  7. #27
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    64.348

    Standard Re: Eure Reaktion?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich muss mal in mich gehen.
    Denn irgendwo im hintersten Winkel merke ich einen Hauch Erleichterung, den ich noch nicht einordnen kann.
    Dann machen wir da gleich mal einen Sitzkreis dazu
    Liebe Grüße

    Sofie

  8. #28
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    141.224

    Standard Re: Eure Reaktion?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Dann machen wir da gleich mal einen Sitzkreis dazu
    Ich nehme das hellblaue Stühlchen
    Нет худа без добра.

  9. #29
    Avatar von Wisconian
    Wisconian ist offline *HP* Reloaded
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    1.215

    Standard Re: Eure Reaktion?

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    Ach, ich bin da wohl ein Alien

    ich fände das wohl schade, aber Konsequenzen hätte das kaum. Wenn da nicht noch mehr im Raum steht, muss ich das nicht persönlich nehmen und kann das so akzeptieren. Wenn es mit der Freundin irgendwas grundsätzliches zu klären gibt, wäre das vielleicht ein passender Anlaß für ein Gespräch, ist sonst alles okay, würde ich "ach schade" sagen und mir überlegen wer denn jetzt so spontan noch Zeit hat.

    Ich sehe das Drama nicht. Ich hätte sicher von mir aus abgesagt wenn mir was dazwischen kommt, aber ich setzte so etwas bei anderen schon lange nicht mehr als selbstverständlich voraus.
    Warum ist es gleich wieder Drama, wenn man nur stinking ist, so doof versetzt worden zu sein?
    Ich kann mit so larifari Leuten, die sich "Unverbindlichkeit" als Motto auf die Flagge heften, auch nix anfangen. Und ja, da darf man dann schon mal stinking sein, ohne dass es von der Larifari Fraktion gleich wiede als "Drama" abgestempelt wird.

  10. #30
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    18.571

    Standard Re: Eure Reaktion?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Dann machen wir da gleich mal einen Sitzkreis dazu
    Erst mach ich ein Mittagsschläfchen.
    Diese Wanderei am Wandertag macht einen ja fix und fertig!
    Hundnas gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •