Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 156
Like Tree146gefällt dies

Thema: Rebecca

  1. #1
    elefanti1 ist offline newbie
    Registriert seit
    28.02.2019
    Beiträge
    44

    Standard Rebecca

    https://m.tagesspiegel.de/vermisste-....google.com%2F

    Habt ihr den Fall verfolgt?! Alles sehr seltsam und das Mädchen bleibt verschwunden. Die arme Familie. :-(

  2. #2
    lilalaunebaerli ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    5.038

    Standard Re: Rebecca

    ich glaube an die Unschuld des Schwagers. Ich bin verwundert das keiner schaute nach dem schlafenden Mädel, weder Schwester noch Nichte.

    Wenn Rebecca gewollt hätte und diese Familie so Top in Ordnung ist wie geschrieben hätte Sie ein Lebenszeichen gegeben.
    Die Bushaltezeugen klingen glaubwürdig die Sie noch sahen.

    Der Schwager kann doch ruhig sagen warum er unterwegs war: Zigaretten kaufen, Vorstellungsgespräch, Umzugspläne etc. Das Schweigen von ihm und seinem Schwiegervater macht alles viel schlimmer.

    Was mich überraschte an der Berichterstattung : das es derzeit von 13 Minderjährigen allein aus einer Stadt keine Spur gibt , ist schon eine Menge.

    (Ich kenne einen Familie die hat zum Sohn auch keinen Kontakt mehr, Er tauchte ab obwohl äußerlich auch alles perfekt wirkt.-schon viele Jahre)

  3. #3
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.004

    Standard Re: Rebecca

    Zitat Zitat von lilalaunebaerli Beitrag anzeigen
    ich glaube an die Unschuld des Schwagers.
    Ich frage mich, wie man auf die Idee kommt, in dem Zusammenhang irgendwas zu "glauben".

    Zitat Zitat von lilalaunebaerli Beitrag anzeigen
    Der Schwager kann doch ruhig sagen warum er unterwegs war: Zigaretten kaufen, Vorstellungsgespräch, Umzugspläne etc. Das Schweigen von ihm und seinem Schwiegervater macht alles viel schlimmer.
    Du meinst, der Schwager behindert absichtlich die Ermittlungen, weil er nicht sagen will, dass er ein Vorstellungsgespräch hatte?
    Schneehase, xantippe, salvadora und 4 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #4
    elefanti1 ist offline newbie
    Registriert seit
    28.02.2019
    Beiträge
    44

    Standard Re: Rebecca

    Zitat Zitat von lilalaunebaerli Beitrag anzeigen
    ich glaube an die Unschuld des Schwagers.

    (Ich kenne einen Familie die hat zum Sohn auch keinen Kontakt mehr, Er tauchte ab obwohl äußerlich auch alles perfekt wirkt.-schon viele Jahre)
    Ich glaube auch, dass er unschuldig ist. Wenngleich er sich schon sehr verdächtig verhält. Und die kryptischen Aussagen des Vaters. Es geht um seine Tochter und es gibt etwas, was er nicht sagen kann. Strange.
    Sonnennebel gefällt dies

  5. #5
    Avatar von Goldbek
    Goldbek ist offline Quiddje
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    9.333

    Standard Re: Rebecca

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, wie man auf die Idee kommt, in dem Zusammenhang irgendwas zu "glauben".



    Du meinst, der Schwager behindert absichtlich die Ermittlungen, weil er nicht sagen will, dass er ein Vorstellungsgespräch hatte?
    Nachts! Zigaretten holen ist aber auch eine äußerst glaubwürdige mögliche Erklärung Ich finde auch das kurze Gespräch mit dem Vater, das irgendwo gesendet wurde, irritierend. Der scheint ja auch was zu wissen, ist aber nicht genügend beunruhigt, die Ermittlungsbehörden voll zu unterstützen.



  6. #6
    lilalaunebaerli ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    5.038

    Standard Re: Rebecca

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, wie man auf die Idee kommt, in dem Zusammenhang irgendwas zu "glauben".



    Du meinst, der Schwager behindert absichtlich die Ermittlungen, weil er nicht sagen will, dass er ein Vorstellungsgespräch hatte?
    glauben ist sicher das falsche wort, formulierung "habe den eindruck "ist sicher besser.

    es sollte im moment lieber weniger an die presse gelangen als einen schuldigen vorzuführen der es am ende vielleicht doch nicht ist. der mann hat ein 2 jähriges kind, ich trau ihm kein verbrechen zu . höchstens einen vertuschten unfall.

    auf der arbeit ist eher thema, macht die suche sinn oder soll das nur nach außen beruhigen. wie damals als das kleine mädel im wald verschwandt.(Inga)

  7. #7
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.904

    Standard Re: Rebecca

    Zitat Zitat von lilalaunebaerli Beitrag anzeigen
    ich glaube an die Unschuld des Schwagers. Ich bin verwundert das keiner schaute nach dem schlafenden Mädel, weder Schwester noch Nichte.

    Wenn Rebecca gewollt hätte und diese Familie so Top in Ordnung ist wie geschrieben hätte Sie ein Lebenszeichen gegeben.
    Die Bushaltezeugen klingen glaubwürdig die Sie noch sahen.

    Der Schwager kann doch ruhig sagen warum er unterwegs war: Zigaretten kaufen, Vorstellungsgespräch, Umzugspläne etc. Das Schweigen von ihm und seinem Schwiegervater macht alles viel schlimmer.

    Was mich überraschte an der Berichterstattung : das es derzeit von 13 Minderjährigen allein aus einer Stadt keine Spur gibt , ist schon eine Menge.

    (Ich kenne einen Familie die hat zum Sohn auch keinen Kontakt mehr, Er tauchte ab obwohl äußerlich auch alles perfekt wirkt.-schon viele Jahre)
    Meine Fresse....
    Kann man nicht die Ermittler ihre Arbeit machen lassen und davon absehen, sich aus irgendwelchen sensationslüsternen Brosamen der Medien eine Geschichte zusammenzubasteln?
    kaba, orfanos, xantippe und 8 anderen gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.156

    Standard Re: Rebecca

    Ich fand das Interview mit dem Vater seltsam, selbst wenn man davon ausgeht, wie durcheinander dieser Mann sein muss. Insgesamt ist es mir zu viel an Öffentlichkeitsbeteiligung, sowohl von Polizei als auch von Familie.
    Wenn der Schwager es war, tut mir die Familie noch mehr Leid als generell beim Verlust eines Kindes.
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  9. #9
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.090

    Standard Re: Rebecca

    Zitat Zitat von elefanti1 Beitrag anzeigen
    https://m.tagesspiegel.de/vermisste-....google.com%2F

    Habt ihr den Fall verfolgt?! Alles sehr seltsam und das Mädchen bleibt verschwunden. Die arme Familie. :-(
    Ein wenig. Ich finde das alles sehr merkwürdig und glaube erstmal gar keinem so wirklich. Irgendwas ist seltsam daran.
    tamilein gefällt dies

  10. #10
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.156

    Standard Re: Rebecca

    Zitat Zitat von lilalaunebaerli Beitrag anzeigen
    glauben ist sicher das falsche wort, formulierung "habe den eindruck "ist sicher besser.

    es sollte im moment lieber weniger an die presse gelangen als einen schuldigen vorzuführen der es am ende vielleicht doch nicht ist. der mann hat ein 2 jähriges kind, ich trau ihm kein verbrechen zu . höchstens einen vertuschten unfall.
    Ach so, hm, kann ja niemand hier wissen, dass du mit der Familie befreundet bist
    Heinz gefällt dies
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •