Zitat Zitat von woelkchen_82 Beitrag anzeigen
Wie macht ihr das mit euren Kindern? Kommen sie freiwillig mit? Übt ihr Druck aus? Finden sie es einfach normal zu gehen?

Unsere Jungs sind jetzt 2,5 und grade 8. Wir gehen schon regelmäßig zur Kirche, nicht jeden Sonntag wie ich als Kind, aber eigentlich mindestens 1x im Monat, wenn nichts dazwischen kommt.

Unser Großer ist ein sehr selbstbestimmtes Kind, dass es ungern macht, was man ihm sagt. Und so kommt es regelmäßig zu Diskussionen und Stress wegen des Gottesdienstbesuches. Ich kann ja verstehen, dass der Gottesdienst manchmal langweilig ist, aber wir versuchen natürlich schon entsprechende Gottesdienste auszusuchen.

Lange Rede kurzer Sinn, wie handhabt ihr das?
In dem Alter gingen sie ohne Probleme mit, aber parallel zum GD ist der Kindergottesdienst . Sie bleiben immer bis nach der 2. Lesung und gehen dann ins Gemeindehaus zum Kigo.