Seite 1 von 64 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 636
Like Tree382gefällt dies

Thema: Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

  1. #1
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.176

    Standard Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

    Meine Kinder werden am Sonntagnachmittag getauft und wir haben gestern sehr spontan entschieden im Anschluss an den Taufgottesdienst nicht nur mit den Taufpaten Zuhause Kaffeekränzchen zu machen sondern den Kreis zu erweitern und auch Freunde einzuladen. Wir werden insgesamt ca. 30 Personen sein, einschließlich Kinder (Kita- und Grundschulalter).

    Mir schwebt vor Kaffee und Kuchen machen und im Anschluss daran frisch gebackene deftige Waffeln mit Salaten anzubieten. Was haltet ihr davon? Ist das zu "dünn" für den Anlass?

    Ich habe jetzt gerade den Gemeindesaal angemietet, wie durch ein Wunder war der noch frei. Vorhanden sind Tische, Stühle, Spülmaschine, Geschirr, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Kannen.

    Jetzt bitte ich um kollektives Mitdenken und Erfahrungen, was ich alles konkret brauche auf der ToDo-Liste (was mitbringen, was erledigen). Durch den Unfall meiner Kleinen waren wir jetzt fast eine Woche komplett blockiert im Denken und Handeln bezüglich der Tauffeier.

  2. #2
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.152

    Standard Re: Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

    Mir wäre das zu viel Gebäck. Lieber eine Gulaschsuppe o.ä.
    Schneehase, Lleanora, katjabw und 5 anderen gefällt dies.

  3. #3
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.544

    Standard Re: Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Meine Kinder werden am Sonntagnachmittag getauft und wir haben gestern sehr spontan entschieden im Anschluss an den Taufgottesdienst nicht nur mit den Taufpaten Zuhause Kaffeekränzchen zu machen sondern den Kreis zu erweitern und auch Freunde einzuladen. Wir werden insgesamt ca. 30 Personen sein, einschließlich Kinder (Kita- und Grundschulalter).

    Mir schwebt vor Kaffee und Kuchen machen und im Anschluss daran frisch gebackene deftige Waffeln mit Salaten anzubieten. Was haltet ihr davon? Ist das zu "dünn" für den Anlass?

    Ich habe jetzt gerade den Gemeindesaal angemietet, wie durch ein Wunder war der noch frei. Vorhanden sind Tische, Stühle, Spülmaschine, Geschirr, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Kannen.

    Jetzt bitte ich um kollektives Mitdenken und Erfahrungen, was ich alles konkret brauche auf der ToDo-Liste (was mitbringen, was erledigen). Durch den Unfall meiner Kleinen waren wir jetzt fast eine Woche komplett blockiert im Denken und Handeln bezüglich der Tauffeier.

    topfgerichte anbieten?
    etwas, was gut vorzubereiten ist?
    waffeln find ich nicht schlecht, aber die schmecken doch nur frisch besonders gut, und wenn da 30 leute anstehen....könnte doch zu warterei führen.
    Cafetante gefällt dies

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

    Mir (!) wäre das tatsächlich zu "dünn", da das mit den Waffeln ja wohl als Abendessen sein soll, oder?

    Ich (!) würde versuchen, noch einen Caterer zu kriegen.
    Auf Selbermachen habe ich keine Lust.
    Sire, tigger und Gast gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.660

    Standard Re: Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

    Ich würde die Waffeln und Salate durch eine Gulaschsuppe, die man gut am Vortag zubereiten kann (oder Vergleichbares), Brotkorb und ggf. noch Aufschnitt und Käse ersetzen.
    Gast gefällt dies
    Нет худа без добра.

  6. #6
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.598

    Standard Re: Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Mir wäre das zu viel Gebäck. Lieber eine Gulaschsuppe o.ä.
    Ich würde nach Kaffee und Kuchen auch eher Suppen mit Brot anbieten.

  7. #7
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.176

    Standard Re: Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    topfgerichte anbieten?
    etwas, was gut vorzubereiten ist?
    waffeln find ich nicht schlecht, aber die schmecken doch nur frisch besonders gut, und wenn da 30 leute anstehen....könnte doch zu warterei führen.
    Was wäre ein Topfgericht außer Suppe oder was wäre sonst noch gut vorzubereiten?

    Ich würde parallel mit mehreren Waffeleisen backen. Die deftigen Waffeln sind ruckzuck fertig, gefühlt brauchen die halb so lange wie die süßen Waffeln.

    Leider muss ich Samstag ganztägig arbeiten (große Veranstaltung mit 200 Personen), so dass ich am Samstag keine Vorbereitungszeit haben werde.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

    Waffeln sind eine gute Idee und die schmecken bestimmt auch lecker aber für 30 Personen ? Das wäre mir zu aufwendig .
    Ich würde bei meinem Fleischer des Vertrauens etwas bestellen und liefern lassen .

  9. #9
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.176

    Standard Re: Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

    Zitat Zitat von Fred Beitrag anzeigen
    Mir (!) wäre das tatsächlich zu "dünn", da das mit den Waffeln ja wohl als Abendessen sein soll, oder?

    Ich (!) würde versuchen, noch einen Caterer zu kriegen.
    Auf Selbermachen habe ich keine Lust.
    Das Problem ist, dass man hier keinen Caterer bekommt.

    Der Gottesdienst geht bis mindestens 16 Uhr. Danach Kaffee und Kuchen (schätzungsweise ab 16:30 Uhr frühestens), da glaube ich nicht dass um 18 Uhr der Hunger für ein "großes" Abendessen da sein wird.

    Das Abendessen weiter nach hinten zu ziehen geht nicht weil alle Kinder am Montagmorgen für Schule und Kita auf der Matte stehen müssen. Sonst wären wir einfach ins Restaurant gegangen.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Feier anlässlich Taufe im Gemeindehaus - Bitte um kollektive Ideen

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Was wäre ein Topfgericht außer Suppe oder was wäre sonst noch gut vorzubereiten?

    Ich würde parallel mit mehreren Waffeleisen backen. Die deftigen Waffeln sind ruckzuck fertig, gefühlt brauchen die halb so lange wie die süßen Waffeln.

    Leider muss ich Samstag ganztägig arbeiten (große Veranstaltung mit 200 Personen), so dass ich am Samstag keine Vorbereitungszeit haben werde.
    Respekt.
    Ich krieg schon beim Lesen Hektik.
    weberin1971, Alina73, Kara^^ und 3 anderen gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •