Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.389

    Standard Brot - oder so

    Beim Bäcker gab es heute etwas Neues. Ein Brot-vegan, mehlfrei, hefefrei und glutenfrei. 500g kosteten 4€.
    Ich hab’s mal probeweise mitgenommen. Im Prinzip waren es irgendwie zusammengeklebte Körner, geschmeckt hat es erstaunlich gut.
    Auch habe ich zuletzt mal Knabbererbsen mit Chiligeschmack statt Chips probiert-auch lecker.
    Habt ihr in der letzten Zeit mal was neues an Lebensmitteln ausprobiert?


    Time ist the fire in which we burn.

  2. #2
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    13.114

    Standard Re: Brot - oder so

    Kokos-Reismilch
    Knabbererbsen (kannte ich schon vom Chinamarkt mit Wasabi)
    Linsenchips
    Jackfruit

    Noch kein Totalausfall dabei bisher.
    One person's crazyness is another person's reality.

  3. #3
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.628

    Standard Re: Brot - oder so

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Kokos-Reismilch
    Knabbererbsen (kannte ich schon vom Chinamarkt mit Wasabi)
    Linsenchips
    Jackfruit

    Noch kein Totalausfall dabei bisher.
    Die Jackfriut hab ich neulich gekauft, aber noch nicht ausprobiert. Was hast du damit gemacht?

  4. #4
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.389

    Standard Re: Brot - oder so

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Kokos-Reismilch
    Knabbererbsen (kannte ich schon vom Chinamarkt mit Wasabi)
    Linsenchips
    Jackfruit

    Noch kein Totalausfall dabei bisher.
    Linsenchips wollte ich auch mal probieren. Jackfruit hab ich bei uns noch nicht gesehen.


    Time ist the fire in which we burn.

  5. #5
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.395

    Standard Re: Brot - oder so

    es gibt sachen, die würde ich nicht nehmen, wenn man sie mir schenken würde.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  6. #6
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.220

    Standard Re: Brot - oder so

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    es gibt sachen, die würde ich nicht nehmen, wenn man sie mir schenken würde.
    Ich will gar nicht wissen, mit was die Körner zusammengeklebt wurden

  7. #7
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.459

    Standard Re: Brot - oder so

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Beim Bäcker gab es heute etwas Neues. Ein Brot-vegan, mehlfrei, hefefrei und glutenfrei. 500g kosteten 4€.
    Ich hab’s mal probeweise mitgenommen. Im Prinzip waren es irgendwie zusammengeklebte Körner, geschmeckt hat es erstaunlich gut.
    Auch habe ich zuletzt mal Knabbererbsen mit Chiligeschmack statt Chips probiert-auch lecker.
    Habt ihr in der letzten Zeit mal was neues an Lebensmitteln ausprobiert?
    Tataki. Ich hatte schon einige Male probiert und war nie überzeugt. Diesmal hat es mir sehr gut geschmeckt.
    Von meinem Mann selbst geräucherter Lachst. Fantastisch.
    Von meinem Mann selbst gemachte Marmelade. Fantastisch.

  8. #8
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    4.294

    Standard Re: Brot - oder so

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Beim Bäcker gab es heute etwas Neues. Ein Brot-vegan, mehlfrei, hefefrei und glutenfrei. 500g kosteten 4€.
    Ich hab’s mal probeweise mitgenommen. Im Prinzip waren es irgendwie zusammengeklebte Körner, geschmeckt hat es erstaunlich gut.
    Im Hotel hatten wir so ein Brot von der Bäckerei im Sortiment, eben für die Leute mit Unverträglichkeiten. Es war so eine Art Pumpernickel, nicht ganz so "nass", geschmacklich fand ich es auch gut.
    Ansonsten fällt mir ja bei Deinem Thread Horst Evers ein (Anfang reicht).

  9. #9
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    47.656

    Standard Re: Brot - oder so

    Auch wenn das jeder im Forum schon mal gemacht hat hab ich letztens das erste Mal Couscous selbst gemacht. Mir hats geschmeckt, den Männern nicht

    Buchweizennudeln - auch sehr lecker
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  10. #10
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    6.171

    Standard Re: Brot - oder so

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Beim Bäcker gab es heute etwas Neues. Ein Brot-vegan, mehlfrei, hefefrei und glutenfrei. 500g kosteten 4€.
    Ich hab’s mal probeweise mitgenommen. Im Prinzip waren es irgendwie zusammengeklebte Körner, geschmeckt hat es erstaunlich gut.
    Auch habe ich zuletzt mal Knabbererbsen mit Chiligeschmack statt Chips probiert-auch lecker.
    Habt ihr in der letzten Zeit mal was neues an Lebensmitteln ausprobiert?
    Ich bin momentan auf dem "Karibik" Trip (ein neues Kochbuch) und versuche, exotischere Zutaten wie Maniok oder Yams zu ergattern. Das ist mir noch nicht gelungen, leider, aber so langsam verstehe ich, wann Kochbanenen gut sind und wozu man sie nutzen kann. Heute gibt es eine "provisions bowl", das ist im Prinzip ein Stampf, den die Sklaven in Jamaika mit letzter Kraft ihrem kleinen Stück Boden abgerungen haben. In Ermangelung an besagtem Maniok mach ich das mit Süßkartoffeln und Kochbananen, was für meinen europäischen Gaumen sehr aufregend und neu ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •