Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 335
Like Tree221gefällt dies

Thema: Herz oder Vernunft ?

  1. #1
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.617

    Standard Herz oder Vernunft ?

    *seufz*

    Ich hab ja geschrieben, dass ich mich selbstständig machen möchte. Bin es leid, für irgendjemand zu arbeiten und seine Launen zu ertragen

    So, mein Projekt geht langsam voran..... aber verdienen ist noch nicht drin, wird auch noch einige Monate dauern.

    Vorhin hab ich einen Anruf von einem Headhunter bekommen, sie suchen für eine ,Luxusimmobilienfirma eine Assistentin die DEUTSCH spricht und englisch..... Jobs, in denen deutsch verlangt wird, sind hier sehr sehr selten....

    Gehalt wäre sehr sehr gut..................

    Vorteil : Gehalt und alle anderen Vorteile, die man als Angestellte hat: Essenstickets, Zusatzversicherung, bezahlte Urlaubs- und Krankheitstage etc
    Nachteil : es ist in Cannes, 20km entfernt und locker ne Stunde oder mehr mit dem Auto, (Congresse, Touristen, normaler Berufsverkehr) und oft gibt s keine Parkplätz für die AN, sprich, Parkplatzsuchen und bezahlen (teuer) oder mit dem Zug..... Zug = oft Streiks und Verspätungen

    Mein Projekt wär 10 min mit dem Auto, ist um die Ecke, ich kann mich einteilen und alles frei entscheiden



    Mein Herz sagt PROJEKT
    mein Verstand sagt : ich soll wenigstens mal zu dem Vorstellungsgespräch gehen und gucken, was die da so anbieten und ICH kann ja meine Bedingungen mitteilen

    Andererseits graut es mir wieder davor, einen Chef im Nacken zu haben

    versteht mich einer ?

    was ratet Ihr ?

  2. #2
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.507

    Standard Re: Herz oder Vernunft ?

    Ich finde, da kann man nix raten. Schon alleine, wenn man nicht weiß, was es mit Deiner Selbständigkeit auf sich hat. Aber auch sonst nicht.

    Mein Mann hat sich seinerzeit selbständig gemacht, weil ich ein gutes Gehalt hatte und habe, und klar war, dass es auch nur mit meinem Einkommen geht. Wäre das nicht der Fall gewesen, hätte er sich vermutlich damals nicht selbständig gemacht.
    rosenblüte gefällt dies
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Herz oder Vernunft ?

    Also, wenn ich kündige mit dem Plan, mich selbständig zu machen, dann setze ich dahinein all meine Energie und schreibe keine Bewerbungen

    Bist du sicher, dass du das mit der Selbständigkeit durchziehen willst? Denn da wirst du deutlich höhere Belastungen als einen langen Arbeitsweg haben.
    Ansonsten wärst du mit einer festen Stelle wohl besser bedient.
    Foxlady, PinkMagnolia und Sommerschnee gefällt dies.

  4. #4
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.628

    Standard Re: Herz oder Vernunft ?

    Wenn du es dir leisten kannst nichts zu verdienen, investiere richtig in dein Projekt und mach es nicht nebenher zu der anderen Arbeit
    rosenblüte gefällt dies

  5. #5
    rosenblüte ist offline Ebenfalls Gutmensch
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    4.925

    Standard Re: Herz oder Vernunft ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    *seufz*

    So, mein Projekt geht langsam voran..... aber verdienen ist noch nicht drin, wird auch noch einige Monate dauern.

    was ratet Ihr ?
    Solange Du nicht verraten willst, worum es in Deinem Projekt, also Deiner Selbstständigkeit geht, wird man Dir da schwer was raten können. Kommt ihr langfristig auch ohne Dein Gehalt aus?

  6. #6
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.507

    Standard Re: Herz oder Vernunft ?

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Also, wenn ich kündige mit dem Plan, mich selbständig zu machen, dann setze ich dahinein all meine Energie und schreibe keine Bewerbungen

    Bist du sicher, dass du das mit der Selbständigkeit durchziehen willst? Denn da wirst du deutlich höhere Belastungen als einen langen Arbeitsweg haben.
    Ansonsten wärst du mit einer festen Stelle wohl besser bedient.
    Wo liest Du, dass sie eine Bewerbung geschrieben hat?
    Kicki und Gast gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  7. #7
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.389

    Standard Re: Herz oder Vernunft ?

    Für eine Selbständigkeit (die über den Verkauf von Tupperware hinausgeht) braucht man Biss, Engagement, man kniet sich rein, arbeitet und plant schon monatelang im Vorraus,...
    Wenn du jetzt schon zweifelst, rate ich dir dringend, lass die Finger von der Selbständigkeit.
    Schneehase, wuppsy, Foxlady und 2 anderen gefällt dies.


    Time ist the fire in which we burn.

  8. #8
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.617

    Standard Re: Herz oder Vernunft ?


  9. #9
    Gast

    Standard Re: Herz oder Vernunft ?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Wo liest Du, dass sie eine Bewerbung geschrieben hat?
    Also, ich musste bisher spätestens zu einem Vorstellungsgespräch vollständige Bewerbungsunterlagen mitbringen

  10. #10
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.617

    Standard Re: Herz oder Vernunft ?

    Zitat Zitat von Davina Beitrag anzeigen
    Wenn du es dir leisten kannst nichts zu verdienen, investiere richtig in dein Projekt und mach es nicht nebenher zu der anderen Arbeit
    das würde auch nicht gehen
    entweder das oder das andere

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •