Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 106
Like Tree88gefällt dies

Thema: Würdet Ihr was sagen?

  1. #1
    Spanierin ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.463

    Standard Würdet Ihr was sagen?

    Heute fahren die beiden 9. Klassen im Rahmen des Geschichtsunterrichts den ganzen Tag in eine nahegelegenen Stadt. Bei Ausflügen wird es so geregelt, dass diejenigen, die in der Kantine essen (und dafür im Voraus bezahlt haben, es sind 95% der Schüler) mit belegten Broten, Obst etc. versorgt werden.
    Tochter und Freundinnen erzählten nun gestern fröhlich, die Klassenlehrerin habe verkündet, da wär ein McDonalds auf dem Hauptplatz und da könnten diejenigen, die wollten ja auch essen.
    Nun wurde nicht vorher nachgefragt, wer kein Essen von der Schule braucht und ich stell mir vor, dass von den 50 Schülern 30 zu Macces latschen, 10 zwei Strassen weiter in der Kneipe was essen etc. und 50 mitgebrachte Essen weggeworfen werden. Irgendwie mag ich die Vorstellung nicht.
    Hättet Ihr was gesagt?

  2. #2
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.018

    Standard Re: Würdet Ihr was sagen?

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Hättet Ihr was gesagt?
    Nein. Mein Sohn hätte gar kein Essen mitgenommen, wenn er vorgehabt hätte, bei McD zu speisen.
    Pippi27, surfgroupie, Leona68 und 1 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #3
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.718

    Standard Re: Würdet Ihr was sagen?

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Heute fahren die beiden 9. Klassen im Rahmen des Geschichtsunterrichts den ganzen Tag in eine nahegelegenen Stadt. Bei Ausflügen wird es so geregelt, dass diejenigen, die in der Kantine essen (und dafür im Voraus bezahlt haben, es sind 95% der Schüler) mit belegten Broten, Obst etc. versorgt werden.
    Tochter und Freundinnen erzählten nun gestern fröhlich, die Klassenlehrerin habe verkündet, da wär ein McDonalds auf dem Hauptplatz und da könnten diejenigen, die wollten ja auch essen.
    Nun wurde nicht vorher nachgefragt, wer kein Essen von der Schule braucht und ich stell mir vor, dass von den 50 Schülern 30 zu Macces latschen, 10 zwei Strassen weiter in der Kneipe was essen etc. und 50 mitgebrachte Essen weggeworfen werden. Irgendwie mag ich die Vorstellung nicht.
    Hättet Ihr was gesagt?
    Ich frage mich, WANN ich da was hätte sagen sollen. Heute früh beim Bringen des Kindes? Ja, sowas kann man sicher in der Grundschule mal machen, aber nicht mehr in der weiterführenden Schule.
    ich denke, dass Lehrerin und Kinder das miteinander auskaspern können. Vielleicht gibt es die Jausenpäckchen hinterher für zu Hause als Abendessen mit. Essen muss man nicht gleich wegwerfen, sondern kann es eine Mahlzeit späet noch essen. Das liegt aber nicht allein in der Verantwortung der Lehrerin, sondern auch in der Verantwortung der Schüler.
    Fimbrethil, surfgroupie und Makaria. gefällt dies.



    Nein, ich ziehe nicht um und nein, ich kaufe keinen neuen Herd!

  4. #4
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.920

    Standard Re: Würdet Ihr was sagen?

    Nein.
    Meist hat sie eh selbst was mitgenommen und die Kaltverpflegung im besten Fall mitgebracht.
    Oder ich hätte es abbestellt.

  5. #5
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.594

    Standard Re: Würdet Ihr was sagen?

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Heute fahren die beiden 9. Klassen im Rahmen des Geschichtsunterrichts den ganzen Tag in eine nahegelegenen Stadt. Bei Ausflügen wird es so geregelt, dass diejenigen, die in der Kantine essen (und dafür im Voraus bezahlt haben, es sind 95% der Schüler) mit belegten Broten, Obst etc. versorgt werden.
    Tochter und Freundinnen erzählten nun gestern fröhlich, die Klassenlehrerin habe verkündet, da wär ein McDonalds auf dem Hauptplatz und da könnten diejenigen, die wollten ja auch essen.
    Nun wurde nicht vorher nachgefragt, wer kein Essen von der Schule braucht und ich stell mir vor, dass von den 50 Schülern 30 zu Macces latschen, 10 zwei Strassen weiter in der Kneipe was essen etc. und 50 mitgebrachte Essen weggeworfen werden. Irgendwie mag ich die Vorstellung nicht.
    Hättet Ihr was gesagt?
    Nein, hätte ich nicht. Ist das nicht eventuell auch die Information für die 5%, die nie Essen bestellt haben?

  6. #6
    Valrhona ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.044

    Standard Re: Würdet Ihr was sagen?

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Heute fahren die beiden 9. Klassen im Rahmen des Geschichtsunterrichts den ganzen Tag in eine nahegelegenen Stadt. Bei Ausflügen wird es so geregelt, dass diejenigen, die in der Kantine essen (und dafür im Voraus bezahlt haben, es sind 95% der Schüler) mit belegten Broten, Obst etc. versorgt werden.
    Tochter und Freundinnen erzählten nun gestern fröhlich, die Klassenlehrerin habe verkündet, da wär ein McDonalds auf dem Hauptplatz und da könnten diejenigen, die wollten ja auch essen.
    Nun wurde nicht vorher nachgefragt, wer kein Essen von der Schule braucht und ich stell mir vor, dass von den 50 Schülern 30 zu Macces latschen, 10 zwei Strassen weiter in der Kneipe was essen etc. und 50 mitgebrachte Essen weggeworfen werden. Irgendwie mag ich die Vorstellung nicht.
    Hättet Ihr was gesagt?
    Wem denn? Der Lehrerin, dass sie nicht auf McDonald's hinweisen dürfte? Den hätten die Kinder gewiss auch alleine gesehen.
    Meinem Kind? Dass es gefälligst sein Pausenbrot essen soll, während alle anderen bei McDonald's essen? Auch eher nicht mein Fall.
    Pippi27, salvadora und tardis gefällt dies.

  7. #7
    Spanierin ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.463

    Standard Re: Würdet Ihr was sagen?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Nein. Mein Sohn hätte gar kein Essen mitgenommen, wenn er vorgehabt hätte, bei McD zu speisen.
    Die Schule nimmt das Essen für die Schüler mit, die Kantine bezahlen.

  8. #8
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.144

    Standard Re: Würdet Ihr was sagen?

    Nö. Wenn ich an meine Söhne in der 9. Klasse denke: Die hätten beides gegessen.
    Sascha, papillon, Pippi27 und 9 anderen gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.018

    Standard Re: Würdet Ihr was sagen?

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Die Schule nimmt das Essen für die Schüler mit, die Kantine bezahlen.
    Dann nehmen sie es eben im Anschluss mit heim, oder essen zusätzlich was davon oder schenekne es denen, die nicht zu McD gehen....
    Uschi-Blum gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  10. #10
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.718

    Standard Re: Würdet Ihr was sagen?

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Die Schule nimmt das Essen für die Schüler mit, die Kantine bezahlen.
    Und wie ich schon schrieb, können die Kinder das Essen in den Rucksack packen, heimtragen und dann wird's am Abend gegessen.
    Ich seh grad wirklich kein Problem, das ich mit der Lehrerin besprechen müsste.
    xantippe gefällt dies



    Nein, ich ziehe nicht um und nein, ich kaufe keinen neuen Herd!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •