Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 286
Like Tree289gefällt dies

Thema: Abschweifposting

  1. #1
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    509

    Standard Abschweifposting

    Durch den "Klassiker"-Thread komme ich drauf. Da sagte jemand, sie sei beim Vorstellungsgespräch gefragt worden, ob ihr Mann denn einverstanden sei, wenn sie erst nach 17 Uhr nach Hause kommt.
    Aber darum soll's jetzt nicht gehen, das dient nur zur Erklärung, wie ich auf das Thema komme

    Ich bin vor ein paar Jahren im Vorstellungsgespräch bei einer angeblich so familienfreundlichen Firma gefragt worden, in welchem Zeitrahmen zwischen 8 und 22 Uhr denn arbeiten könne, und ich ließ sie wissen, dass dieser Zeitrahmen zwischen 8 und 16 Uhr sei, da ich Alleinerziehende war.
    Man fragte nach dem Alter meines Sohnes, ich antwortete mit 14, da war die Antwort original: "Ach, der ist ja schon groß, braucht seine Mutter ja nicht mehr, Sie kommen dann bitte von 9 bis 17 Uhr".

    Abgesehen davon, dass zur Arbeit keine Busverbindung bestand und ich daher 30 Minuten nach Hause laufen, anschließend noch einkaufen etc. musste und effektiv nie vor 18:00-18:30 zu Hause war, fand ich die Aussage, dass ein Kind ab einem gewissen Alter seine Mutter nicht mehr brauche, absolut dreist. Leider musste ich den Job annehmen.
    Auf Hunde allein stehender Frauen, die Gassi gehen müssen, wurde übrigens mehr Rücksicht genommen als auf ein menschliches Wesen. Die Hundefrauchen durften um 16 Uhr gehen, wenn das arme Hundi krank war, auch schon mal um 15 Uhr. Auch Ehemänner, die ihre Frau früh zu Hause haben wollen oder sie nur halbtags arbeiten ließen (gibt es also tatsächlich noch), wurden berücksichtigt. Als mein Sohn eine Not-OP hatte, musste ich bei der Abteilungsleitung betteln, eine halbe Stunde früher gehen und mit ihm ins KH fahren zu dürfen. Die Abteilungsleitung waren übrigens zwei Frauen.

    Ich finde das ja irgendwie faszinierend-schaurig, dass Kinder von AE gegenüber Ehemännern und Hunden ein zu vernachlässigendes Kriterium sind und sich ein Betrieb solche Aussagen im 21. Jahrhundert noch herausnehmen kann. Megadreist natürlich obendrein. Und ihr?

    Blinkt nix mehr!

  2. #2
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.531

    Standard Re: Abschweifposting

    Mein Ex Chef war auch so ein Kandidat und der hat selber 2 Kinder
    Ich kann da auch immer nur fassungslos den Kopf schütteln.
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  3. #3
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.223

    Standard Re: Abschweifposting

    also ich finde jetzt wirklich dass eine Arbeit bis 17 Uhr völlig normal ist und mit einem 14-jährigen echt zumutbar.

    Und jeden Tag einkaufen ???

    Dass du kein Auto hast und nicht fährst etc. oder ungünstig wohnst, dafür kann der Arbeitgeber nichts.

    Und ja, ich finds sehr familienfreundlich wenn du nur von 9 - 17 Uhr arbeiten sollst wenn Zeiten bis 22 Uhr abgedeckt werden müssen
    Foxlady und Vertigo gefällt dies.

  4. #4
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.223

    Standard Re: Abschweifposting

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Mein Ex Chef war auch so ein Kandidat und der hat selber 2 Kinder
    Ich kann da auch immer nur fassungslos den Kopf schütteln.
    weil frau bis 17 (!!) Uhr arbeiten soll? Ich muss gleich weinen, so eine total unzumutbare Zeit, das geht ja gahaaar nicht mit einem 14 jährigen

  5. #5
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    62.338

    Standard Re: Abschweifposting

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    weil frau bis 17 (!!) Uhr arbeiten soll? Ich muss gleich weinen, so eine total unzumutbare Zeit, das geht ja gahaaar nicht mit einem 14 jährigen
    Ich denke ihr geht es vor allem um die Ungerechtigkeit, dass Hundefrauchen mehr entgegengekommen wurde als ihr.
    Kicki, xantippe, nightwish und 3 anderen gefällt dies.

  6. #6
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    72.896

    Standard Re: Abschweifposting

    Bei uns ist das kein Thema. Wenn jemand weg muss, dann geht er. Als mein Sohn 14 war, habe ich vorübergehend von 12 bis 1700 gearbeitet, weil die Vormittagsstelle noch besetzt war. Kurz danach dann von 0800 bis 1700.

  7. #7
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.531

    Standard Re: Abschweifposting

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    weil frau bis 17 (!!) Uhr arbeiten soll? Ich muss gleich weinen, so eine total unzumutbare Zeit, das geht ja gahaaar nicht mit einem 14 jährigen
    Nein ich finde einfach die Art mist, sie so zu überfahren, wenn sie vorher was anderes sagt. Und kein Mensch kann doch von Außen beurteilen, wie viel Betreuung welches Kind braucht.

    Sag mal was bist du neuerdings so ziegig?
    Cafetante gefällt dies
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  8. #8
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.223

    Standard Re: Abschweifposting

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Nein ich finde einfach die Art mist, sie so zu überfahren, wenn sie vorher was anderes sagt. Und kein Mensch kann doch von Außen beurteilen, wie viel Betreuung welches Kind braucht.

    Sag mal was bist du neuerdings so ziegig?
    ich finds echt merkwürdig mit welchen Ansprüchen manche ankommen.
    Ein normaler, gesunder 14 jähriger der nicht bis 17 Uhr allein bleiben kann ? Sorry, aber manches GEHT einfach nicht wenn man arbeiten will
    WATERPROOF und Loctite gefällt dies.

  9. #9
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.094

    Standard Re: Abschweifposting

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Ich denke ihr geht es vor allem um die Ungerechtigkeit, dass Hundefrauchen mehr entgegengekommen wurde als ihr.
    Nun ist ein Hund aber tatsächlich unselbständiger als der handelsübliche Teenager. Ansonsten ist sowas natürlich immer Verhandlungssache.

  10. #10
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.094

    Standard Re: Abschweifposting

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Nein ich finde einfach die Art mist, sie so zu überfahren, wenn sie vorher was anderes sagt. Und kein Mensch kann doch von Außen beurteilen, wie viel Betreuung welches Kind braucht.
    Wer hat denn wen überfahren? Das wurde im Vorstellungsgespräch abgesprochen. Da kann man sagen, was nicht geht und warum. Und ggf. dankend verzichten.
    Vertigo gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •