https://www.tagesschau.de/inland/ver...enten-101.html







Ich finde es ja richtig, dass die Herren (und irgendwann mal eine Dame) noch einen Ehrensold bekommen. Zudem nehmen sie ja auch noch oft representativ Termine wahr.


Aber nett, wenn künftig gesetzliche Vorgaben eingehalten werden:

Die Reisekosten des Personals von Bundespräsidenten und Bundeskanzler a.D. müssen künftig zudem nach gesetzlichen Vorgaben geprüft werden. Reisekosten "privater Begleitung" sollten künftig nicht mehr erstattet werden.