Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
Like Tree4gefällt dies

Thema: passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

  1. #1
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.185

    Standard passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

    Es wird ein neuer Abteilungsleiter eingestellt und zwei Monate später wird die Abteilung aufgelöst, mit zwei Wochen Vorlauf? Und nun weiß man nicht wohin mit dem Abteilungsleiter. Gibt es das bei euch auch?

  2. #2
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.277

    Standard Re: passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Es wird ein neuer Abteilungsleiter eingestellt und zwei Monate später wird die Abteilung aufgelöst, mit zwei Wochen Vorlauf? Und nun weiß man nicht wohin mit dem Abteilungsleiter. Gibt es das bei euch auch?
    Nein.




  3. #3
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.728

    Standard Re: passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Es wird ein neuer Abteilungsleiter eingestellt und zwei Monate später wird die Abteilung aufgelöst, mit zwei Wochen Vorlauf? Und nun weiß man nicht wohin mit dem Abteilungsleiter. Gibt es das bei euch auch?
    Könnte es geben. Es gibt bei uns nichts was es nicht gibt.
    Schneehase und -adalovelace- gefällt dies.

  4. #4
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.783

    Standard Re: passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

    So ähnlich: Bei uns wurden 50 Leute aus der Produktion gekündigt, nach Sozialplan. Alle mit hoher Abfindung, die meisten fanden vom Fleck weg einen neuen Job (klar, überall fehlt Fachpersonal!) und durften dann innerhalb von 2 Wochen gehen.
    3 Monate später stellte man fest, dass jetzt einige Positionen ja unter- oder gar nicht mehr besetzt sind und hing neue Stellenausschreibungen raus.

    (Der Abteilungsleiter dürfte aber ja noch in der Probezeit sein, oder? Dann wäre das ja eigentlich kein Problem, wenn die Entscheider den A**** in der Hose haben, das durchzuziehen.)
    One person's crazyness is another person's reality.

  5. #5
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist gerade online buntes etwas
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    7.839

    Standard Re: passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

    Bei mir gab es das nicht und jetzt bin ich Abteilungsleiter und Abteilung in Personalunion.

    Aber bei meinem Mann gibt es oft so Kuriositäten, da weiß manchmal die rechte Hand nicht was die linke tut.

    Bis hin zu ganz anderen Ebenen, da wurde z.B. schon ein VP eingesetzt inklusive Umzug mit allem Pipapo, bevor ihnen einfiel, dass man den Geschäftsbereich umorganisiert.

    Und das mitten in einer Krise, wo die Leute doch bitte an Papier und Hotelkosten sparen sollen, aber sowas ist das kein Ding..

  6. #6
    justme ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    7.595

    Standard Re: passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Es wird ein neuer Abteilungsleiter eingestellt und zwei Monate später wird die Abteilung aufgelöst, mit zwei Wochen Vorlauf? Und nun weiß man nicht wohin mit dem Abteilungsleiter. Gibt es das bei euch auch?
    Im öffentlichen Dienst gibt es sowas natürlich. Da ist die Einstellung eines Abteilungsleiters ja etwas, was mit Planung unter Einbeziehung aller Instanzen (fünf Jahre), Ausschreibung (ein Jahr), Personalauswahl (sechs Monate), Abwarten der Kündigungsfrist seines bisherigen Jobs (drei Monate) und tatsächlichem Arbeitsbeginn locker sechs Jahre dauert, und wenn der dann mal offiziell eingestellt ist, kommt der auch auf die Position, für die er vorgesehen war. Wenn dann - mit ersten Plänen vor drei Jahren, Entschluss, das wirklich zu machen, vor einem Jahr, und schließlich Mitteilung an die Mitarbeiter vor zwei Wochen - diese vor sechs Jahren geplante Stelle eigentlich garnicht mehr existiert, wird er halt an eine andere Position geschoben, irgend etwas findet sich schon.
    justme

  7. #7
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.465

    Standard Re: passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Es wird ein neuer Abteilungsleiter eingestellt und zwei Monate später wird die Abteilung aufgelöst, mit zwei Wochen Vorlauf? Und nun weiß man nicht wohin mit dem Abteilungsleiter. Gibt es das bei euch auch?
    Wir haben weder Abteilungen noch Abteilungsleiter

  8. #8
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.185

    Standard Re: passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

    Äh, nee, Einstellungen dauern bei uns zwar auch lange aber so lange nun auch nicht. Die Stelle gab es ja vorher schon, die Vorgängerin hat vor ca. einem halben Jahr gekündigt. Sie wäre übrigens geblieben, wenn sie das vorher gewusst hätte mit der Umstrukturierung.
    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    Im öffentlichen Dienst gibt es sowas natürlich. Da ist die Einstellung eines Abteilungsleiters ja etwas, was mit Planung unter Einbeziehung aller Instanzen (fünf Jahre), Ausschreibung (ein Jahr), Personalauswahl (sechs Monate), Abwarten der Kündigungsfrist seines bisherigen Jobs (drei Monate) und tatsächlichem Arbeitsbeginn locker sechs Jahr dauert, und wenn der dann mal offiziell eingestellt ist, kommt der auch auf die Position, für die er vorgesehen war. Wenn dann - mit ersten Plänen vor drei Jahren, Entschluss, das wirklich zu machen, vor einem Jahr, und schließlich Mitteilung an die Mitarbeiter vor zwei Wochen, diese vor sechs Jahren geplante Stelle eigentlich garnicht mehr existiert, wird er halt an eine andere Position geschoben, irgend etwas findet sich schon.

  9. #9
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.185

    Standard Re: passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    So ähnlich: Bei uns wurden 50 Leute aus der Produktion gekündigt, nach Sozialplan. Alle mit hoher Abfindung, die meisten fanden vom Fleck weg einen neuen Job (klar, überall fehlt Fachpersonal!) und durften dann innerhalb von 2 Wochen gehen.
    3 Monate später stellte man fest, dass jetzt einige Positionen ja unter- oder gar nicht mehr besetzt sind und hing neue Stellenausschreibungen raus.

    (Der Abteilungsleiter dürfte aber ja noch in der Probezeit sein, oder? Dann wäre das ja eigentlich kein Problem, wenn die Entscheider den A**** in der Hose haben, das durchzuziehen.)
    Die werden dem schon ein Poestchen auf dem Silbertablett beschaffen. Und das ganze wird ihm reichlich Oberwasser verschaffen, so wie ich ihn kennengelernt habe.

    Die Sache mit den Stelleneinsparungen hatten wir auch. Bloß haben die Ausschreibungen nicht viel geholfen. Die Einstampfung von Abteilungen ist jetzt die Folge davon.

  10. #10
    justme ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    7.595

    Standard Re: passiert sowas auch bei eurer Arbeit?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Die werden dem schon ein Poestchen auf dem Silbertablett beschaffen. Und das ganze wird ihm reichlich Oberwasser verschaffen, so wie ich ihn kennengelernt habe.

    Die Sache mit den Stelleneinsparungen hatten wir auch. Bloß haben die Ausschreibungen nicht viel geholfen. Die Einstampfung von Abteilungen ist jetzt die Folge davon.
    Wobei jetzt Abteilungsleiter ja kein sooo hoch aufgehängter Posten ist, also von wegen "Pöstchen auf dem Silbertablett", das wäre ja eher etwas für Leute auf der höchsten Management-Ebene, Aufsichtsrat und so. Dem normalen Abteilungsleiter wird, wenn er nicht sinnvoll anders eingesetzt werden kann, dann doch eher angeboten, er könne in der Sachbearbeitung oder an der Pforte arbeiten - und bekomme großzügiger Weise ein Sonderkündigungsrecht ohne Wartezeit, wenn ihm das nicht gefällt.
    justme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •