Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42
Like Tree41gefällt dies

Thema: "darf man" das?

  1. #31
    Avatar von Zwergine
    Zwergine ist offline Schaumwesen

    User Info Menu

    Standard Re: "darf man" das?

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    war das wetter so schlecht, dass die anderen alle mit dem auto kamen?
    Von wegen, es war einfach perfekt zum radeln! Strahlender Sonnenschein bei etwas über 15 Grad.

  2. #32
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "darf man" das?

    Zitat Zitat von Zwergine Beitrag anzeigen
    Von wegen, es war einfach perfekt zum radeln! Strahlender Sonnenschein bei etwas über 15 Grad.
    Hier ist es total normal, alles mit dem Rad zu machen, hier wären vermutlich 80% der Gäste mit dem Rad gekommen, alternativ mit Öffis. MIt dem Auto wird bei kurzen Entfernungen nur bei Gruselwetter gefahren.

    Ich schwitze zwar schnell, rieche aber nicht, von daher hätte es sein können, dass ich bei 12km Fahrt je nach Tempo durchaus geschwitzt hätte, aber gerochen hätte man das normalerweise nicht. Wobei das Wetter eigentlich perfekt ist, da ist es nicht so warm, dass man durchgeschwitzt ankommt.

  3. #33
    Avatar von tropi
    tropi ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "darf man" das?

    Zitat Zitat von Melonenbaum Beitrag anzeigen
    Ich bin leider auch Iltis und habe das von meinem Vater geerbt. Und der Schweiß hängt in den Klamotten und Schuhen. Ich habe ganz schön zu tun damit.
    Hier wurde manchmal von Deocremes geschrieben.
    Benutze jetzt seit einer Woche eine und es hilft! Muss weniger duschen, die Klamotten stinken nicht mehr, irgendwann erholt sich auch meine Haut. Was für eine Steigerung der Lebensqualität. Umgestiegen auf Baumwollbekleidung bin ich schon länger.
    Welche Deocreme nimmst Du?

  4. #34
    Avatar von GloriaMundi
    GloriaMundi ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: "darf man" das?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Prinzipiell stimme ich dir zu.
    Aber dass sie sich Gedanken machen sollte wenn sie nach 12 km schon schwitzt und riecht, da muss ich dir widersprechen. Ich bin selber leider mit extremer Schweiss- und damit verbundener Geruchsbildung behaftet und hab da ein echtes Problem. Ich habe immer ein Deo dabei, und zwar eines das angeblich 24 Stunden schützt. Wenn ich ins Schwitzen komme stinke ich. Und ich komme sehr schnell ins schwitzen. Also muss ich mich häufiger waschen und frisch desodorieren. Ganz ohne Deo stinke ich sogar ohne zu schwitzen.
    Sorry für die plastische Beschreibung, aber diese Aussage kann ich so nicht stehen lassen.
    Kennst du odaban?oder everdry?

  5. #35
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "darf man" das?

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    war das wetter so schlecht, dass die anderen alle mit dem auto kamen?

    Das ist eine süße Vorstellung. Nach meiner Erfahrung in meinem Umfeld ist für Leute die nicht Fahrrad fahren wollen nie das Wetter zu schlecht fürs Radfahren, sondern das Fahrrad ist einfach keine Alternative, das ist im besten Fall ein Sportgerät.

    Gut, mir geht es jetzt seit Jahren genau andersrum. Das Auto ist für mich keine Alternative mehr. Ich ziehe es nie in Erwägung wenn ich irgendwo hin will.
    babou

  6. #36
    Avatar von tiramiau
    tiramiau ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: "darf man" das?

    Zitat Zitat von Zwergine Beitrag anzeigen
    Ich war letzens zu einer Geburtstagsfeier eingeladen. Rahmenbedingungen: "Sportsbar", zwanglos, heiteres Durcheinander.
    Ich bin dort hin geradelt, 12 km eine Strecke.

    So, jetzt habe ich mitbekommen, dass eine der anwesenden Damen darüber mokiert hat, dass ich eben mit Fahrradhelm und Rucksack da aufgelaufen bin.
    Das "kann man doch nicht machen", "so" zu einer Feier aufzukreuzen.

    Ich war nicht dreckig und habe definitiv auch nicht nach Schweiß gestunken.

    Meine Kleidung war halt eher ans Radfahren angepasst als chick (was ich auch nicht für nötig gehalten habe).
    Dunkle Jeans, Pulli, Funktionsjacke, Sneakers. Dazu strenger Pferdeschwanz, Haare saßen also trotz Helm. Und dank der kühlen Temperaturen war ich auch nicht schwitzig.

    Die Dame sagte wohl zu meiner Freundin, dass die anderen Gäste aber auf jeden Fall davon AUSGEHEN, dass man "nach dem Sport" verschwitzt ist und ich daher ein permanenter Ekelfaktor gewesen sei.

    Jetzt brauche ich das Plenum:
    War das wirklich ein derartiger Fauxpas von mir? Irgendwie kann ich das Argument sogar nachvollziehen. Aber andererseits.... Die Dame wusste ja nicht, wie weit ich gefahren bin, wir kannten uns vorher nicht. Ich hätte ja auch nur ein paar Straßen weiter wohnen können.
    Ich finde das kann man machen. Ich fahre oft mit dem Rad, auch zu Parties und Feiern.
    Ich schwitze sowieso nur bei großer Anstrengung und nicht, wenn ich mal eben etwas radle. Herausforderung wäre dann höchstens Kleid oder Rock und hochhakige Schuhe beim Fahren. Zu etwas richtig Offiziellen oder Feierlichen, z.B. einer Hochzeit würde ich daher nicht mit dem Rad fahren. Das klingt hier aber nicht so.

    Was die Dame da zu den anderen gesagt hat, finde ich unverschämt.
    tiramiau mit kletterkind (11/04) und kleinem frettchen (03/10)

  7. #37
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "darf man" das?

    na also, dann müsste sich ja eher die andere damen erklären, weswegen sie nicht auch mit dem rad gekommen ist.

    Zitat Zitat von Zwergine Beitrag anzeigen
    Von wegen, es war einfach perfekt zum radeln! Strahlender Sonnenschein bei etwas über 15 Grad.
    babou gefällt dies

  8. #38
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "darf man" das?

    ohne auto ist hier sehr schwierig, aber nicht für den normalen alltag. trotzdem fährt fast keiner rad.

    Zitat Zitat von babou Beitrag anzeigen

    Das ist eine süße Vorstellung. Nach meiner Erfahrung in meinem Umfeld ist für Leute die nicht Fahrrad fahren wollen nie das Wetter zu schlecht fürs Radfahren, sondern das Fahrrad ist einfach keine Alternative, das ist im besten Fall ein Sportgerät.

    Gut, mir geht es jetzt seit Jahren genau andersrum. Das Auto ist für mich keine Alternative mehr. Ich ziehe es nie in Erwägung wenn ich irgendwo hin will.

  9. #39
    Avatar von Zwergine
    Zwergine ist offline Schaumwesen

    User Info Menu

    Standard Re: "darf man" das?

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    ohne auto ist hier sehr schwierig, aber nicht für den normalen alltag. trotzdem fährt fast keiner rad.
    Warum nicht? Ist es bei euch so bergig, oder für Radfahrer besonders gefährlich?

  10. #40
    Gast Gast

    Standard Re: "darf man" das?

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    ohne auto ist hier sehr schwierig, aber nicht für den normalen alltag. trotzdem fährt fast keiner rad.
    hier bei uns ist es auch so
    in der Stadt fährt kaum einer, ist sehr bergig
    am Meer entlang ist eine kilometerlange Promenade mit Radweg, da kann man gut fahren, sonst nicht

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •