Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
Like Tree1gefällt dies

Thema: Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

  1. #1
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    11.033

    Standard Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

    ... haben eure Mädels in der Frühphase der Pubertät gelegentlich Unterleibsschmerzen gehabt? Bzw kann es sein, dass man das Einsetzen des Wachstums der Gebärmutter gelegentlich spürt?

  2. #2
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.718

    Standard Re: Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    ... haben eure Mädels in der Frühphase der Pubertät gelegentlich Unterleibsschmerzen gehabt? Bzw kann es sein, dass man das Einsetzen des Wachstums der Gebärmutter gelegentlich spürt?
    Ich selber hatte teils wirklich fiese Schmerzen.

  3. #3
    Avatar von Sonny0910
    Sonny0910 ist offline DickesB oben an der Spree
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    11.060

    Standard Re: Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    ... haben eure Mädels in der Frühphase der Pubertät gelegentlich Unterleibsschmerzen gehabt? Bzw kann es sein, dass man das Einsetzen des Wachstums der Gebärmutter gelegentlich spürt?
    Ja, so ca zwei Jahre bevor die erste Regel einsetzte, hat die Große immer mal wieder Unterleibsschmerzen gehabt.

  4. #4
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    11.033

    Standard Re: Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich selber hatte teils wirklich fiese Schmerzen.
    Also auch ganz am Beginn der Pubertät?
    Heftigste Regelschmerzen haben in unsere Familie alle Frauen bis zum ersten Kind gehabt. Bei mir war da mehrmals der Notarzt gefragt, weil der Kreislauf wegsackte und ich mich windend und hyperventilierend am Boden wand.
    Ich hoffe so, dass meinen Mädels das erspart bleibt...
    Aber an Bauchweh so lange vor der Regel kann ich mich gar nicht erinnern.

  5. #5
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    11.033

    Standard Re: Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

    Zitat Zitat von Sonny0910 Beitrag anzeigen
    Ja, so ca zwei Jahre bevor die erste Regel einsetzte, hat die Große immer mal wieder Unterleibsschmerzen gehabt.
    Aha, danke.

  6. #6
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.465

    Standard Re: Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    ... haben eure Mädels in der Frühphase der Pubertät gelegentlich Unterleibsschmerzen gehabt? Bzw kann es sein, dass man das Einsetzen des Wachstums der Gebärmutter gelegentlich spürt?
    Es kommt drauf an, was du unter Frühphase der Pubertät verstehst. Ein paar Monate vor Beginn der Regleblutung hatte ich schon Beschwerden, aber sicher nicht 3 Jahre vorher.


    Time ist the fire in which we burn.

  7. #7
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.718

    Standard Re: Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Also auch ganz am Beginn der Pubertät?
    Heftigste Regelschmerzen haben in unsere Familie alle Frauen bis zum ersten Kind gehabt. Bei mir war da mehrmals der Notarzt gefragt, weil der Kreislauf wegsackte und ich mich windend und hyperventilierend am Boden wand.
    Ich hoffe so, dass meinen Mädels das erspart bleibt...
    Aber an Bauchweh so lange vor der Regel kann ich mich gar nicht erinnern.
    Ja, bei mir war es deutlich vor der ersten Periode. Und fiese Regelschmerzen hatte ich als junges Mädchen auch.

  8. #8
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.185

    Standard Re: Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    ... haben eure Mädels in der Frühphase der Pubertät gelegentlich Unterleibsschmerzen gehabt? Bzw kann es sein, dass man das Einsetzen des Wachstums der Gebärmutter gelegentlich spürt?
    Kenne ich so nicht. Aber eine Grundschulfreundin von mir hatte vor der Pubertät schon eine Eierstock Entzündung, ausserdem könnte es noch eine Blasenentzündung sein oder eine Darmgeschichte. Ich würde also auf jeden Fall zum Arzt gehen.

  9. #9
    Spanierin ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    8.799

    Standard Re: Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    ... haben eure Mädels in der Frühphase der Pubertät gelegentlich Unterleibsschmerzen gehabt? Bzw kann es sein, dass man das Einsetzen des Wachstums der Gebärmutter gelegentlich spürt?
    Nö, kenn ich nicht von mir und auch von der Tochter nicht.
    Die hat aber auch ihre Tage im Vorbeigehen und komplett problemlos bekommen.

  10. #10
    tufle ist offline Fernwehgeplagte
    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    3.963

    Standard Re: Noch eine "Medizinfrage" zum Thema Pubertät

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Es kommt drauf an, was du unter Frühphase der Pubertät verstehst. Ein paar Monate vor Beginn der Regleblutung hatte ich schon Beschwerden, aber sicher nicht 3 Jahre vorher.
    Bei meiner Großen auch so. Paar Monate vor der ersten Periode und ab da immer währenddessen.
    Das Quartett:
    2005, 2007, 2008, 2011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •