Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96
Like Tree78gefällt dies

Thema: SUV für den Nachwuchs - SLP

  1. #1
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    12.008

    Standard SUV für den Nachwuchs - SLP

    ... sind wohl diese großen klappbaren Bollerwägen.

    https://www.bollerwagen.com/marken/f...mit-sonnendach

    Wir waren gestern im Zoom, es war relativ viel los und ich weiss nicht, wie oft wir so einen sperrigen Wagen in die Hacken bekommen haben. Wir haben mehr bedeutend Bollerwägen als Buggys gesehen. Entweder beladen mit Kinder zwischen 3-7 Jahren (warum laufen die nicht?) oder mit einem Rucksack (warum kann der nicht auf den Rücken)?

    Vielleicht sind wir Aliens, aber wir sind froh, dass die Kinder jetzt alle so groß sind, dass sie laufen können und wir nichts mehr schieben müssen.
    Mein SLP zum Sonntag!
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #2
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2002
    Beiträge
    15.752

    Standard Re: SUV für den Nachwuchs - SLP

    Ich kenne solche Wagen nur von Ausflügen von KiTas, wenn da mehrere Kleinkinder drin sitzen.
    majathebookworm und Gast gefällt dies.
    babou

  3. #3
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.031

    Standard Re: SUV für den Nachwuchs - SLP

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... sind wohl diese großen klappbaren Bollerwägen.

    https://www.bollerwagen.com/marken/f...mit-sonnendach

    Wir waren gestern im Zoom, es war relativ viel los und ich weiss nicht, wie oft wir so einen sperrigen Wagen in die Hacken bekommen haben. Wir haben mehr bedeutend Bollerwägen als Buggys gesehen. Entweder beladen mit Kinder zwischen 3-7 Jahren (warum laufen die nicht?) oder mit einem Rucksack (warum kann der nicht auf den Rücken)?

    Vielleicht sind wir Aliens, aber wir sind froh, dass die Kinder jetzt alle so groß sind, dass sie laufen können und wir nichts mehr schieben müssen.
    Mein SLP zum Sonntag!
    Bollerwagen hatten wir nur im Urlaub (Ostsee und Nordsee, gehörte immer direkt zum Ferienhaus dazu).
    Aber ich gebe zu, dass ich den Kinderwagen anfangs "vermisst" habe bei Ausflügen usw., nicht unbedingt fürs Kind, aber fürs Gerödel (z.B. Jacken/Regenjacken, Proviant), Tochter ist so ab 2,5 überwiegend gelaufen, hat sich dann eher mal ein Stück vom Papa auf die Schultern nehmen lassen.
    Cafetante, Keep Smiling und Schradler gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  4. #4
    Gast

    Standard Re: SUV für den Nachwuchs - SLP

    Zitat Zitat von babou Beitrag anzeigen
    Ich kenne solche Wagen nur von Ausflügen von KiTas, wenn da mehrere Kleinkinder drin sitzen.
    Hier fahren die Kindergärten so etwas
    https://www.lr-online.de/lausitz/els...us_aid-4159716

  5. #5
    Gast

    Standard Re: SUV für den Nachwuchs - SLP

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... sind wohl diese großen klappbaren Bollerwägen.

    https://www.bollerwagen.com/marken/f...mit-sonnendach

    Wir waren gestern im Zoom, es war relativ viel los und ich weiss nicht, wie oft wir so einen sperrigen Wagen in die Hacken bekommen haben. Wir haben mehr bedeutend Bollerwägen als Buggys gesehen. Entweder beladen mit Kinder zwischen 3-7 Jahren (warum laufen die nicht?) oder mit einem Rucksack (warum kann der nicht auf den Rücken)?

    Vielleicht sind wir Aliens, aber wir sind froh, dass die Kinder jetzt alle so groß sind, dass sie laufen können und wir nichts mehr schieben müssen.
    Mein SLP zum Sonntag!
    Vielleicht waren die schon sehr lange unterwegs ? KInder müde - Rucksack schwer ?
    Keine Ahnung - mir wäre so ein Teil zu sperrig und ich würde den Sportwagen bevorzugen .

  6. #6
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.670

    Standard Re: SUV für den Nachwuchs - SLP

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... sind wohl diese großen klappbaren Bollerwägen.

    https://www.bollerwagen.com/marken/f...mit-sonnendach

    Wir waren gestern im Zoom, es war relativ viel los und ich weiss nicht, wie oft wir so einen sperrigen Wagen in die Hacken bekommen haben. Wir haben mehr bedeutend Bollerwägen als Buggys gesehen. Entweder beladen mit Kinder zwischen 3-7 Jahren (warum laufen die nicht?) oder mit einem Rucksack (warum kann der nicht auf den Rücken)?

    Vielleicht sind wir Aliens, aber wir sind froh, dass die Kinder jetzt alle so groß sind, dass sie laufen können und wir nichts mehr schieben müssen.
    Mein SLP zum Sonntag!
    Wenn ich mit meinem Neffen im Findlingspark nehme ich immer so einen:
    . 1. Wenn der Kleine bei den langen Strecken irgendwann müde wird, kann ich ihn da reinsetzen. 2. Macht das durch die Gegend gezogen werden dem Kleinen durchaus Spaß. 3. kann ich da drin meinen Rucksack, das Sandspielzeug usw. parken. Ich finde die Dinge ziemlich praktisch, grade in sehr weitläufigen Anlagen.
    WhiseWoman, Martha74, salvadora und 5 anderen gefällt dies.

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  7. #7
    Avatar von st.paula75
    st.paula75 ist offline komplett unvollständig
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    38.433

    Standard Re: SUV für den Nachwuchs - SLP

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... sind wohl diese großen klappbaren Bollerwägen.

    https://www.bollerwagen.com/marken/f...mit-sonnendach

    Wir waren gestern im Zoom, es war relativ viel los und ich weiss nicht, wie oft wir so einen sperrigen Wagen in die Hacken bekommen haben. Wir haben mehr bedeutend Bollerwägen als Buggys gesehen. Entweder beladen mit Kinder zwischen 3-7 Jahren (warum laufen die nicht?) oder mit einem Rucksack (warum kann der nicht auf den Rücken)?

    Vielleicht sind wir Aliens, aber wir sind froh, dass die Kinder jetzt alle so groß sind, dass sie laufen können und wir nichts mehr schieben müssen.
    Mein SLP zum Sonntag!
    Dein jüngstes Kind ist oder wird spätestens Ende diesen Jahres sechs, laut deiner Sig.
    Worüber reden wir also?
    Wenn wir mit allen vier Kindern unterwegs sind, und es ist ein größerer Ausflug, dann nehmen wir auch den Bollerwagern mit. Für Jacken, Proviant, Ball, Inlineskates, und auch mal für die Jüngste, wenn sie müde wird und schlafen mag.
    Ein Sonnendach haben wir nicht. Praktischer als einen Rucksack (wie groß soll der für eine sechsköpfige Familie sein, damit alles reinpasst für einen Tagesausflug?) finde ich den Bollerwagen allemal, solange der Untergrund nicht gerade Sandstrand oder ein ganz schmaler Waldweg ist.

    Warum Kinder zwischen 3 und 7 nicht laufen, sondern im Bollerwagen sitzen, geht dich doch gar nichts an.
    Ich finde dein Post ziemlich selbstgerecht, wieso müßt ihr der Maßstab für alle sein?

    In-die-Hacken-fahren würde mich auch nerven, kriegen nach meiner Beobachtung aber auch Buggy- und Kinderwagennutzer gut hin.
    D
    Fimbrethil, jewels, salvadora und 6 anderen gefällt dies.
    mit dem Kleeblatt 2009 - 2011 - 2013 - 2015
    Wingst und Lilofee


  8. #8
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.410

    Standard Re: SUV für den Nachwuchs - SLP

    Ich hol mal das Popcorn.

    Ich hab mal einen ähnlichen Fred aufgemacht und bin zum Schluss mit zwei blauen Augen auf dem Boden rausgekrochen.
    BRachial gefällt dies

  9. #9
    Gast

    Standard Re: SUV für den Nachwuchs - SLP

    Die Dinger kenn ich nicht, aber für den gemieteten Dinowagen im Park war ich schon oft dankbar.
    Sohn lief nicht sooo gern.

    Allerdings passte der mit 5 schon nicht mehr bequem in so einen Wagen.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: SUV für den Nachwuchs - SLP

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Wenn ich mit meinem Neffen im Findlingspark nehme ich immer so einen:
    . 1. Wenn der Kleine bei den langen Strecken irgendwann müde wird, kann ich ihn da reinsetzen. 2. Macht das durch die Gegend gezogen werden dem Kleinen durchaus Spaß. 3. kann ich da drin meinen Rucksack, das Sandspielzeug usw. parken. Ich finde die Dinge ziemlich praktisch, grade in sehr weitläufigen Anlagen.
    So etwas leihen wir auch im Tierpark aus . Ich finde das entspannend und Kind auf den Schultern möchte ich bei 30 Grad im Schatten nicht unbedingt haben .
    elina2 und Fred gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •