Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82
Like Tree20gefällt dies

Thema: Pflegeheimsuche

  1. #1
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.110

    Standard Pflegeheimsuche

    Hat jemand eines für die Eltern gesucht und sich auf eine Warteliste setzen lassen? Was hat das gekostet? Und habt ihr eher gesucht wo ihr besser dran kommt oder wo das Umfeld geblieben ist?

    Mein Bruder und ich werden uns in nächster Zeit umgucken. Wir überlegen noch wo wir suchen sollen. Ob wir ihnen versuchen das Umfeld zu erhalten oder eher was wo wir BEIDE besser hin kommen.




  2. #2
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Legende
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    10.871

    Standard Re: Pflegeheimsuche

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Hat jemand eines für die Eltern gesucht und sich auf eine Warteliste setzen lassen? Was hat das gekostet? Und habt ihr eher gesucht wo ihr besser dran kommt oder wo das Umfeld geblieben ist?

    Mein Bruder und ich werden uns in nächster Zeit umgucken. Wir überlegen noch wo wir suchen sollen. Ob wir ihnen versuchen das Umfeld zu erhalten oder eher was wo wir BEIDE besser hin kommen.
    Wir haben vor 2 Jahren eins gesucht. Da meine Schwiegermutter sowieso keine Kontakte mehr zu Freunden usw. hat, haben wir eins direkt am Bürgerpark gewählt, wo das Haus sehr schön ist und sie auch gut spazieren gehen kann. Und für uns ist es sehr gut erreichbar (war ihre Wohnung aber auch).

  3. #3
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.110

    Standard Re: Pflegeheimsuche

    Zitat Zitat von Philinea Beitrag anzeigen
    Wir haben vor 2 Jahren eins gesucht. Da meine Schwiegermutter sowieso keine Kontakte mehr zu Freunden usw. hat, haben wir eins direkt am Bürgerpark gewählt, wo das Haus sehr schön ist und sie auch gut spazieren gehen kann. Und für uns ist es sehr gut erreichbar (war ihre Wohnung aber auch).
    Der Bewegungsradius wird sich für beide weiter stark einschränken. Meine Mutter geistig, mein Vater körperlich. Klar suchen wir auch was Hübsches wo sie sich wohl fühlen.
    Ward ihr auf einer Warteliste?




  4. #4
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Legende
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    10.871

    Standard Re: Pflegeheimsuche

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Der Bewegungsradius wird sich für beide weiter stark einschränken. Meine Mutter geistig, mein Vater körperlich. Klar suchen wir auch was Hübsches wo sie sich wohl fühlen.
    Ward ihr auf einer Warteliste?
    Ja waren wir. Es ist schon komisch darauf zu warten das jemand stirbt und ein Platz frei wird

    Wir haben 3 Monate gewartet und dann ging alles ganz schnell.

  5. #5
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.110

    Standard Re: Pflegeheimsuche

    Zitat Zitat von Philinea Beitrag anzeigen
    Ja waren wir. Es ist schon komisch darauf zu warten das jemand stirbt und ein Platz frei wird

    Wir haben 3 Monate gewartet und dann ging alles ganz schnell.
    Hat das was gekostet und wenn ja wie viel? Also nur zur Orientierung, zahlen können wir das schon.




  6. #6
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    32.870

    Standard Re: Pflegeheimsuche

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Hat jemand eines für die Eltern gesucht und sich auf eine Warteliste setzen lassen? Was hat das gekostet? Und habt ihr eher gesucht wo ihr besser dran kommt oder wo das Umfeld geblieben ist?

    Mein Bruder und ich werden uns in nächster Zeit umgucken. Wir überlegen noch wo wir suchen sollen. Ob wir ihnen versuchen das Umfeld zu erhalten oder eher was wo wir BEIDE besser hin kommen.
    Schwiegermutter steht hier bei 2 Pflegeheimen auf der Warteliste (Danke für die Erinnerung, muss ich Mal nachfragen), kostet nichts und hier
    Schwiegermutter ist dement und wenn ein Pflegeheim akut wird, ist es (für sie) egal wo - wäre alles neu.
    Foxlady gefällt dies
    Silm

  7. #7
    Valrhona ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    4.458

    Standard Re: Pflegeheimsuche

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Hat jemand eines für die Eltern gesucht und sich auf eine Warteliste setzen lassen? Was hat das gekostet? Und habt ihr eher gesucht wo ihr besser dran kommt oder wo das Umfeld geblieben ist?

    Mein Bruder und ich werden uns in nächster Zeit umgucken. Wir überlegen noch wo wir suchen sollen. Ob wir ihnen versuchen das Umfeld zu erhalten oder eher was wo wir BEIDE besser hin kommen.
    Kann nur von meiner Oma berichten. Sie ist auf eigenen Wunsch aus ihrem Umfeld raus, um in der Nähe eines ihrer Kinder zu wohnen. Im Nachhinein haben alle ihre Kinder gesagt, dass es ihr nicht gut getan hat, ihr Umfeld zu verlassen.

  8. #8
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.314

    Standard Re: Pflegeheimsuche

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Hat jemand eines für die Eltern gesucht und sich auf eine Warteliste setzen lassen? Was hat das gekostet? Und habt ihr eher gesucht wo ihr besser dran kommt oder wo das Umfeld geblieben ist?

    Mein Bruder und ich werden uns in nächster Zeit umgucken. Wir überlegen noch wo wir suchen sollen. Ob wir ihnen versuchen das Umfeld zu erhalten oder eher was wo wir BEIDE besser hin kommen.
    Aus persönl. Erfahrung würde ich eher dazu raten, nehmt eins, wo ihr beide besser hinkommt. Meine Eltern waren/ sind ja in einem Heim, was auch im alten Umfeld liegt (und auch in meiner Nähe), aber das Umfeld hat sich bis auf eine Person nie im Heim sehen lassen.

    Auf Warteliste waren sie beide nicht, weil als sie soweit fit waren, muss man sich ja nicht um sowas kümmern und dann musste es relativ schnell gehen. Wir hatten dann aber auch unheimlich Glück mit dem Heim.
    Foxlady gefällt dies
    LG Erdbeere

  9. #9
    Temporär ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3.320

    Standard Re: Pflegeheimsuche

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Hat jemand eines für die Eltern gesucht und sich auf eine Warteliste setzen lassen? Was hat das gekostet? Und habt ihr eher gesucht wo ihr besser dran kommt oder wo das Umfeld geblieben ist?

    Mein Bruder und ich werden uns in nächster Zeit umgucken. Wir überlegen noch wo wir suchen sollen. Ob wir ihnen versuchen das Umfeld zu erhalten oder eher was wo wir BEIDE besser hin kommen.
    Wir hatten da keine große Auswahl. Mit der Warteliste wurde mir signalisiert beim Gespräch, das es noch flotter geht, wenn ich was in bar auf den Tisch lege. Das sagt ja schon fast alles :(.
    Mir war wichtig so erreichbar für alle Schwestern wie möglich, weil wir doch viel selbst machen mussten.
    Umfeld hätte nur dann eine Rolle gespielt, wenn aktuell jemand befreundetes in dem Heim gewesen wäre.
    Die Leute die ich kenne die ins Pflegeheim nach Wartelistenzeit zu gehen sind zu krank um auf eigene Faust Besuchsfahrten zu ins alte Umfeld zu machen.

    Jetzt besuche ich noch regelmäßig jemanden in einer Pflege WG, da ist es super, und habe auch Kontakt zu einigen anderen neben den Heimen.
    Ich ärgere mich darüber, mich nicht viel früher und viel länger und intensiver umgeschaut zu haben ( und das heißt mit echten Angehörigen sprechen und Probebesuche machen ) und mich nicht früher durchgesetzt habe.
    Ich würde heute die lange Warteliste für eine Pflege WG wählen wegen wirklich guter Erfahrungen.
    Foxlady gefällt dies

  10. #10
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    40.638

    Standard Re: Pflegeheimsuche

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Hat jemand eines für die Eltern gesucht und sich auf eine Warteliste setzen lassen? Was hat das gekostet? Und habt ihr eher gesucht wo ihr besser dran kommt oder wo das Umfeld geblieben ist?

    Mein Bruder und ich werden uns in nächster Zeit umgucken. Wir überlegen noch wo wir suchen sollen. Ob wir ihnen versuchen das Umfeld zu erhalten oder eher was wo wir BEIDE besser hin kommen.
    Ich habe gesucht, um meine Mutter auf eine Liste zu setzen. Gekostet hat es nichts.

    Ich weiß nicht, wie es bei euch ist. Der aktuelle Stand hier ist so:

    keine Pflegeplätze weit und breit. Ab Pflegegrad 3 vll in zwei Monaten im Umkreis von bis zu 100 Kilometern. Und wir haben hier Heime an jeder Ecke.
    Ich kenne zwei Personen, die gezwungenermaßen eine im KH und eine in der Reha beherbergt werden, damit sie nicht auf der Straße sitzen.
    Der Versuch, dass sie wieder in ihre noch bestehenden Wohnungen gehen, ist gescheitert, da kein Pflegedienst zu finden ist.
    Die Lage ist absolut kathastrophal.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •