Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 327
Like Tree375gefällt dies

Thema: Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

  1. #1
    Spex ist offline Veteran
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    1.447

    Standard Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

    Ich bin 42, habe zwei Kinder, 10 und fast 8. Seit ein paar Jahren getrennt, seit einem Jahr neu liiert. Und jetzt denke ich ernsthaft über ein drittes Kind nach, weil ich es so gerne erleben möchte, ein Kind in einer glücklichen Beziehung großzuziehen. Und weil ich schon immer gerne drei gehabt hätte.

    So ein Quatsch! - Das sagt mein Kopf.

    Ich bin zu alt, mein Freund noch älter (fast 49). Das Risiko für Downsyndrom ist hoch. Meine Kinder werden immer selbständiger, der Alltag immer entspannter, die Freiräume größer.
    Wir haben Zeit für unser gemeinsames Hobby, machen viele Wochenendtrips, gehen oft aus. Finanziell ist es entspannt, man muss sich keinen Kopf mehr um Kinderbetreuung machen.
    Wir planen zwar, zusammenzuziehen, aber erst Ende des Jahres. Man hätte also nicht einmal Zeit, das zu erproben.
    Ich hatte vor den Kindern zwei Fehlgeburten, das Risiko dafür ist nun noch höher.

    Alles in allem also eine bekloppte Idee. Aber das Gefühl sagt: ich will ein Kind mit ihm.

    Wie kann ich mich denn am besten davon lösen? Vielleicht hilft es, wenn ihr ein bisschen schimpft.

  2. #2
    Avatar von Frau-Suhrbier
    Frau-Suhrbier ist offline die immer lacht
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    17.207

    Standard Re: Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Ich bin 42, habe zwei Kinder, 10 und fast 8. Seit ein paar Jahren getrennt, seit einem Jahr neu liiert. Und jetzt denke ich ernsthaft über ein drittes Kind nach, weil ich es so gerne erleben möchte, ein Kind in einer glücklichen Beziehung großzuziehen. Und weil ich schon immer gerne drei gehabt hätte.

    So ein Quatsch! - Das sagt mein Kopf.

    Ich bin zu alt, mein Freund noch älter (fast 49). Das Risiko für Downsyndrom ist hoch. Meine Kinder werden immer selbständiger, der Alltag immer entspannter, die Freiräume größer.
    Wir haben Zeit für unser gemeinsames Hobby, machen viele Wochenendtrips, gehen oft aus. Finanziell ist es entspannt, man muss sich keinen Kopf mehr um Kinderbetreuung machen.
    Wir planen zwar, zusammenzuziehen, aber erst Ende des Jahres. Man hätte also nicht einmal Zeit, das zu erproben.
    Ich hatte vor den Kindern zwei Fehlgeburten, das Risiko dafür ist nun noch höher.

    Alles in allem also eine bekloppte Idee. Aber das Gefühl sagt: ich will ein Kind mit ihm.

    Wie kann ich mich denn am besten davon lösen? Vielleicht hilft es, wenn ihr ein bisschen schimpft.
    Was sagt er denn zu dem Thema?

  3. #3
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.947

    Standard Re: Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Ich bin 42, habe zwei Kinder, 10 und fast 8. Seit ein paar Jahren getrennt, seit einem Jahr neu liiert. Und jetzt denke ich ernsthaft über ein drittes Kind nach, weil ich es so gerne erleben möchte, ein Kind in einer glücklichen Beziehung großzuziehen. Und weil ich schon immer gerne drei gehabt hätte.

    So ein Quatsch! - Das sagt mein Kopf.

    Ich bin zu alt, mein Freund noch älter (fast 49). Das Risiko für Downsyndrom ist hoch. Meine Kinder werden immer selbständiger, der Alltag immer entspannter, die Freiräume größer.
    Wir haben Zeit für unser gemeinsames Hobby, machen viele Wochenendtrips, gehen oft aus. Finanziell ist es entspannt, man muss sich keinen Kopf mehr um Kinderbetreuung machen.
    Wir planen zwar, zusammenzuziehen, aber erst Ende des Jahres. Man hätte also nicht einmal Zeit, das zu erproben.
    Ich hatte vor den Kindern zwei Fehlgeburten, das Risiko dafür ist nun noch höher.

    Alles in allem also eine bekloppte Idee. Aber das Gefühl sagt: ich will ein Kind mit ihm.

    Wie kann ich mich denn am besten davon lösen? Vielleicht hilft es, wenn ihr ein bisschen schimpft.
    Kinderwunsch hat nichts mit Logik zu tun, da hilft auch die Kopfwäsche nicht.
    Hast du schon mal mit ihm gesprochen?
    Reni2 gefällt dies


  4. #4
    Spex ist offline Veteran
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    1.447

    Standard Re: Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Was sagt er denn zu dem Thema?
    Noch nichts, das habe ich bislang für mich behalten, weil ich es gar nicht ernsthaft erwägen will.

  5. #5
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.571

    Standard Re: Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Ich bin 42, habe zwei Kinder, 10 und fast 8. Seit ein paar Jahren getrennt, seit einem Jahr neu liiert. Und jetzt denke ich ernsthaft über ein drittes Kind nach, weil ich es so gerne erleben möchte, ein Kind in einer glücklichen Beziehung großzuziehen. Und weil ich schon immer gerne drei gehabt hätte.

    So ein Quatsch! - Das sagt mein Kopf.

    Ich bin zu alt, mein Freund noch älter (fast 49). Das Risiko für Downsyndrom ist hoch. Meine Kinder werden immer selbständiger, der Alltag immer entspannter, die Freiräume größer.
    Wir haben Zeit für unser gemeinsames Hobby, machen viele Wochenendtrips, gehen oft aus. Finanziell ist es entspannt, man muss sich keinen Kopf mehr um Kinderbetreuung machen.
    Wir planen zwar, zusammenzuziehen, aber erst Ende des Jahres. Man hätte also nicht einmal Zeit, das zu erproben.
    Ich hatte vor den Kindern zwei Fehlgeburten, das Risiko dafür ist nun noch höher.

    Alles in allem also eine bekloppte Idee. Aber das Gefühl sagt: ich will ein Kind mit ihm.

    Wie kann ich mich denn am besten davon lösen? Vielleicht hilft es, wenn ihr ein bisschen schimpft.
    Ich will nicht schimpfen.
    Dein Herz sagt ja, der Kopf nein. Mhm. Nun, die sind sich nicht einig *g*
    Ich sage Dir, was bei MIR eine Rolle spielen würde: Angst vor DS oder anderen Krankheiten hätt ich tatsächlich überhaupt keine.
    Andere Dinge, die Du beschreibst, sprächen auch aus meiner Sicht dagegen. Am allermeisten, dass ihr seit einem Jahr ein Paar seid und noch nicht zusammen lebt.
    Lleanora, xantippe, Klopferline und 5 anderen gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

    Was meint Dein Freund dazu?

    Ich schimpf jedenfalls nicht.
    Und ich glaube, Du willst eigentlich ganz genau das lesen

    Ich würde mich wahrscheinlich natürlich erstmal mit dem Partner besprechen und dann genau beim Frauenarzt informieren.

    Soooo alt finde ich das jetzt auch nicht.
    Und ob es klappt, ist ja eh noch nicht raus.
    bernadette, salvadora und Anna__Blume gefällt dies.

  7. #7
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    8.168

    Standard Re: Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Noch nichts, das habe ich bislang für mich behalten, weil ich es gar nicht ernsthaft erwägen will.
    Vielleicht solltest Du erstmal das klären.

    Und....warum sollte das Quatsch sein?
    Du bist nicht die einzige, die in dem Alter nochmal ein Kind möchte und dann auch bekommt.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Noch nichts, das habe ich bislang für mich behalten, weil ich es gar nicht ernsthaft erwägen will.
    Ich finde das Gefühl bzw den Gedanken gar nicht so abwegig.

    Du klingt sehr glücklich mit diesem Mann und das finde ich sehr schön.

  9. #9
    Avatar von Legolas2.0
    Legolas2.0 ist offline Mal wieder da
    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    4.142

    Standard Re: Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Noch nichts, das habe ich bislang für mich behalten, weil ich es gar nicht ernsthaft erwägen will.
    Vielleicht solltest du das aber erstmal mit ihm bereden, hmmm ?!
    Wenn er mit fast 50 eh nicht (mehr) will, ists eh gelaufen und falls doch finde ich 42 jetzt nicht soooo alt. Ich war 40 bei Junior

  10. #10
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.947

    Standard Re: Ich brauche mal ne Kopfwäsche!

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest Du erstmal das klären.

    Und....warum sollte das Quatsch sein?
    Du bist nicht die einzige, die in dem Alter nochmal ein Kind möchte und dann auch bekommt.
    im Bekanntenkreis kenne ich mehrere, die nach zwei älteren Kindern noch ein drittes (oder viertes) bekommen haben. Teilweise mit dem gleichen Partner, teilweise mit einem neuen Partner.
    Eine andere Bekannte hat mit 42 das erste Kind bekommen.

    @TE: ich würde tatsächlich mal mit deinem Partner darüber reden. Vielleicht wünscht er sich ja auch ein eigenes Kind?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •