Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 138
Like Tree36gefällt dies

Thema: Mobilität im Alltag

  1. #1
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    1.039

    Standard Mobilität im Alltag

    Ich bin heute endlich mal wieder mit dem Rad zur Arbeit gefahren. Wie geil! Aber ich weiß auch schon, dass es schwierig wird, das dauerhaft wieder in den Alltag einzubauen. Arbeitszeit zu lang, Anschlusstermine zu knapp dran oder noch irgendwas unhandliches einzukaufen...irgendwas ist ja immer.

    Aber egal jetzt. Eigentlich such ich Motivation und gute Ideen, wie man Bewegung im Alltag einbauen kann und weniger Auto fahren kann. Was macht ihr?

    Wie kommt ihr z. B. zur Arbeit?
    Wie erledigt ihr Einkäufe, gerade mit mehreren Kindern im Haushalt?
    Was müsste sich ändern, damit ihr mehr Rad fahrt und/oder zu Fuß geht?

    Ich versuche so viel wie möglich zu Fuß zu erledigen. Das geht in meiner Wohnlage (innenstadtnah) auch ziemlich gut. Zur Arbeit leider meist mit dem Auto, obwohl ich mit dem Rad nicht so viel länger brauche (Auto 8 - 15 Minuten, Rad 15 - 25 Minuten).

    Bus fahre ich fast gar nicht, weil a) im Vergleich zum Auto zu teuer (Dienstwagenregelung in D. ist aus Umweltaspekten wirklich daneben), b) Abfahrtszeiten nicht eng genug beieinander und c) die Busfahrer hier leider echt *örks* sind.

    Lebensmittel kaufe ich ausschließlich mit dem Auto. 1 x die Woche Karre voll für 5 Personen. Ob es sinnvoller ist, 2 - 3 x die Woche kleinere Mengen mit dem Rad/zu Fuß zu holen? Da bin ich noch am Denken. Als die Kinder kleiner waren, passte der Großeinkauf. Aber inzwischen merke ich, dass ich lieber öfter frischere Sachen hätte.

    Also, schießt mal los :)

  2. #2
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Legende
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    10.969

    Standard Re: Mobilität im Alltag


  3. #3
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    46.424

    Standard Re: Mobilität im Alltag

    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  4. #4
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    31.004

    Standard Re: Mobilität im Alltag

    Ich gehe zu Fuß zum Bahnhof, fahre mit der Bahn und dann mit den Öffis in Wien.

    Wir machen am Wochenende einen Großeinkauf mit dem Auto. Die Kleinigkeiten, die wir dann während der Woche noch brauchen, kaufen wir am Heimweg von der Arbeit.

    Wenn nicht grad unsere Tochter irgendwohin mit dem Auto muss, wird das Auto nur am Wochenende genutzt.

  5. #5
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.570

    Standard Re: Mobilität im Alltag

    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  6. #6
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.412

    Standard Re: Mobilität im Alltag

    Ich arbeite im Schichtdienst , 25 km vom Wohnort entfernt, das ist nur mit dem Auto machbar. Einkäufe erledige ich auf dem Weg, kleinere zu Fuß.
    Mal davon ab finde ich Fahrrad fahren furchtbar, das mache ich nur im Sommer, wenn ich ins Freibad möchte.

  7. #7
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.943

    Standard Re: Mobilität im Alltag


  8. #8
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    1.039

    Standard Re: Mobilität im Alltag

    Zitat Zitat von Philinea Beitrag anzeigen
    Ich fahre manchmal die 17km zur Arbeit mit dem Rad. Die Strecke ist aber echt bescheiden (direkt an der Autobahn lang oder an sehr großen Straßen die unübersichtlich sind) Nach meinem letzten Fahrradunfall (Auto hat mich übersehen) habe ich immer noch Beschwerden und habe Probleme längere Zeit Fahrrad zu fahren, obwohl das schon über 2 jahre her ist.

    Uaaahh, Fahrradunfall ist ja auch ein Horror. Ich bin bis jetzt verschont geblieben, aber im Bekanntenkreis hat's schon einige erwischt. Die Radwege sind hier einfach schlecht geführt, was die Unfallgefahr eklatant erhöht. Hoffe, die Stadt macht da mal was demnächst.

    Aber 17 km einfach sind ja auch ein Wort. Wow.


    Einkaufen in der Woche erledigen wir immer zu Fuß. Das sind insgesamt 5km Strecke. Das ist oft unser Abendspaziergang.

    Einkauf im Großhandel - 1x Monat mit dem Auto
    Einkauf am Wochenende - mit dem Auto

    Aktivitäten wie Klavier, Reiten, Töpfern usw. erreichen wir alle zu Fuß (Winter) oder mit dem Rad.

    Meine Tochter fährt mit dem Rad zur Schule. Ausnahmen: Das Wetter ist echt bescheiden, dann fährt sie einer von uns.
    Beim Schulweg merke ich, wie sehr das Elternverhalten auf die Kinder abfärbt. Als ich noch täglich geradelt bin (vor zwei Jahren mit geringerer Arbeitszeit), sind alle Kinder geradelt oder zu Fuß gegangen. Sogar im Winter. Aktuell *flüster* fahren wir alle fünf mit dem Auto und einer hat die Kinder dabei und wirft sie raus. Eigentlich kaum zu rechtfertigen.

  9. #9
    hajuni ist offline nicht neu
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8.002

    Standard Re: Mobilität im Alltag


  10. #10
    hajuni ist offline nicht neu
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8.002

    Standard Re: Mobilität im Alltag

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Mit der S-Bahn oder dem Fahrrad. Etwa einmal monatlich mit dem Auto.

    Meist zu Fuß (mit einem Rucksack, also einem richtig großen, einem für Bergtouren - wenn ich viel einkaufen muss. Im Alltag reicht mit einfach eine Tasche, ich geh eher oft und kaufe nicht allzu große Mengen).

    Nichts, ich erledige schon die allermeisten Wege zu Fuß oder mit dem Rad (oder öffentlich)

    Ich wohne zentral, da ist es natürlich insgesamt "einfacher", das Auto stehen zu lassen.
    Was die Dienstwagenregelung betrifft, bin ich absolut bei Dir. Dass ich oft mit der S-Bahn zur Arbeit fahre ist im Grund ein Draufzahl-Geschäft
    In Hessen haben alle Landesbediensteten seit 2018 das Hessenticket. DAS finde ich mal ne tolle Sache!
    clue gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •