Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22
Like Tree2gefällt dies

Thema: Eine Frage an die Mediziner / pharmazeutisch Bewanderten

  1. #21
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    29.065

    Standard Re: Eine Frage an die Mediziner / pharmazeutisch Bewanderten

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich? Ich gehe davon aus, dass beim MRT nicht viel rauskommen wird und überlege schon ob ich am Montag mal nach Physio frage...Wenn mir jemand die Schulter einschmiert mit Voltaren forte, das tut sooo gut (Meine Eintrittskarte für heute abend habe ich verfallen lassen )
    Ich leide mit dir. Ich wünsche dir von Herzen, dass es nicht so langwierig wird wie bei mir.
    Ich hatte letzten Sommer viele Nächte, da konnte ich mir nicht vorstellen, dass das Leben jemals wieder schmerzfrei und schön werden würde.

  2. #22
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist offline frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.701

    Standard Re: Eine Frage an die Mediziner / pharmazeutisch Bewanderten

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich leide mit dir. Ich wünsche dir von Herzen, dass es nicht so langwierig wird wie bei mir.
    Ich hatte letzten Sommer viele Nächte, da konnte ich mir nicht vorstellen, dass das Leben jemals wieder schmerzfrei und schön werden würde.
    Ohje - das hört sich gar nicht gut an. Ich hoffe einfach, dass es jetzt langsam wieder besser wird. So lange hatte ich sowas noch nie. Mal ein zwei Tage, aber nie so lange und vor allem auch noch nie dermaßen stark.

    Ich geh dann mal und hoffe, dass ich schlafen kann.
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •