Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree5gefällt dies
  • 1 Post By Mistkaefer
  • 3 Post By MeineRasselbande
  • 1 Post By Mistkaefer

Thema: @ Valrhona

  1. #1
    Mistkaefer ist offline old hand
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    886

    Standard @ Valrhona

    Du hast ja gebeten, dass ich dir Bescheid gebe, was mein Kinderarzt zur vorgezogenen MMR beim Baby meint. Er sagte etwas mehr als "joa, kann man machen."

    Also, die Babys haben noch recht lange einen Nestschutz für Masern, welcher sich beim einen mit 8 Monaten verflüchtigt, beim anderen erst mit 10 Monaten. Würde man impfen, während noch mütterliche Antikörper rumschwurbeln, reagiert das kindliche Immunsystem nicht (ausreichend), um einen ausreichenden Schutz aufzubauen. Er meinte allerdings, da ja noch eine zweite MMR hinterhergeschoben würde, würde das dann abgefangen werden, und zudem könnte man dann nach einiger Zeit einen Titer machen lassen, wenn man es ganz genau wissen will/muss. Zudem ist seine Empfehlung zu uns schon gewesen, jetzt zu impfen, da ich Baby ja jeden Tag mit in des Großen Kiga schleppen muss. Bisher gehe ich auch zu keinen Gruppenveranstaltungen für Babys (Krabbelgruppe), aus dem Grund des fehlenden Impfschutzes. Sobald der Husten des Kleinen besser wird, sind wir beim impfen.
    anittina gefällt dies
    Wo sind die Helden hin?
    Sag, kann es sein, dass wir das selber sind?


    15er Herbstbub und 18er Sommerbub und Eingeschlichene für 02/20

  2. #2
    Kicki ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.687

    Standard Re: @ Valrhona

    Ich wunder mich, dass Du noch nicht angemacht wurdest, so nach dem Motto :

    kannst du keine PN schreiben


  3. #3
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.986

    Standard Re: @ Valrhona

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich, dass Du noch nicht angemacht wurdest, so nach dem Motto :

    kannst du keine PN schreiben

    Warum?
    Die Info könnte durchaus auch für andere interessant sein.
    anittina, silm und Polly_Schlottermotz gefällt dies.


  4. #4
    Gast

    Standard Re: @ Valrhona

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich, dass Du noch nicht angemacht wurdest, so nach dem Motto :

    kannst du keine PN schreiben

    Das ist doch etwas von ggf allgemeinem Interesse

  5. #5
    Mistkaefer ist offline old hand
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    886

    Standard Re: @ Valrhona

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich, dass Du noch nicht angemacht wurdest, so nach dem Motto :

    kannst du keine PN schreiben

    Nach reiflicher Überlegung habe ich mich gegen eine PN entschieden, auf das Risiko hin, angemacht zu werden
    Kicki gefällt dies
    Wo sind die Helden hin?
    Sag, kann es sein, dass wir das selber sind?


    15er Herbstbub und 18er Sommerbub und Eingeschlichene für 02/20

  6. #6
    Valrhona ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.058

    Standard Re: @ Valrhona

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Du hast ja gebeten, dass ich dir Bescheid gebe, was mein Kinderarzt zur vorgezogenen MMR beim Baby meint. Er sagte etwas mehr als "joa, kann man machen."

    Also, die Babys haben noch recht lange einen Nestschutz für Masern, welcher sich beim einen mit 8 Monaten verflüchtigt, beim anderen erst mit 10 Monaten. Würde man impfen, während noch mütterliche Antikörper rumschwurbeln, reagiert das kindliche Immunsystem nicht (ausreichend), um einen ausreichenden Schutz aufzubauen. Er meinte allerdings, da ja noch eine zweite MMR hinterhergeschoben würde, würde das dann abgefangen werden, und zudem könnte man dann nach einiger Zeit einen Titer machen lassen, wenn man es ganz genau wissen will/muss. Zudem ist seine Empfehlung zu uns schon gewesen, jetzt zu impfen, da ich Baby ja jeden Tag mit in des Großen Kiga schleppen muss. Bisher gehe ich auch zu keinen Gruppenveranstaltungen für Babys (Krabbelgruppe), aus dem Grund des fehlenden Impfschutzes. Sobald der Husten des Kleinen besser wird, sind wir beim impfen.
    Ach, super, vielen lieben Dank :-)

  7. #7
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.189

    Standard Re: @ Valrhona

    Zitat Zitat von Mistkaefer Beitrag anzeigen
    Du hast ja gebeten, dass ich dir Bescheid gebe, was mein Kinderarzt zur vorgezogenen MMR beim Baby meint. Er sagte etwas mehr als "joa, kann man machen."

    Also, die Babys haben noch recht lange einen Nestschutz für Masern, welcher sich beim einen mit 8 Monaten verflüchtigt, beim anderen erst mit 10 Monaten. Würde man impfen, während noch mütterliche Antikörper rumschwurbeln, reagiert das kindliche Immunsystem nicht (ausreichend), um einen ausreichenden Schutz aufzubauen. Er meinte allerdings, da ja noch eine zweite MMR hinterhergeschoben würde, würde das dann abgefangen werden, und zudem könnte man dann nach einiger Zeit einen Titer machen lassen, wenn man es ganz genau wissen will/muss. Zudem ist seine Empfehlung zu uns schon gewesen, jetzt zu impfen, da ich Baby ja jeden Tag mit in des Großen Kiga schleppen muss. Bisher gehe ich auch zu keinen Gruppenveranstaltungen für Babys (Krabbelgruppe), aus dem Grund des fehlenden Impfschutzes. Sobald der Husten des Kleinen besser wird, sind wir beim impfen.
    Ich kenne es so dass Babys die schon so früh geimpft werden (beispielsweise aufgrund von frühem Kita-Beginn) sicherheitshalber 3 Impfungen erhalten anstatt der regulären 2.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •